Zurück zur Liste

Reiterhöfe Reiterhof Spreewald

Schmogrow
Byhlegurer Straße 6
03096 Schmogrow-Fehrow
Telefon

035603-754736

www.​reiterhof-spreewald.​de
kontakt@​reiterhof-spreewald.​de
Freizeit Rollstuhlfahrer Freizeit Sehbehindert Freizeit geistig behindert Freizeit Gehörlos/Schwerhörig
Der Reiterhof Spreewald liegt eingebettet in die idyllische Spreewaldlandschaft zwischen Schmogrow und Saccasne. Hier erleben Sie Reiturlaub mit Gelände- und Wanderritten sowie Anfängerunterricht oder Spring- und Dressurtraining vom Trainer B/Bereiter.

Etwas abseits vom Lärm des Alltags kann man zu jeder Jahreszeit auch wunderbar entspannen. Im Winter sind die Schlittenfahrten sehr beliebt. Auf dem Schlitten haben fünf Personen Platz. Warm angezogen und mit einer Kanne heißem Glühwein ausgestattet geht es durch den schönen Winterwald. Sollte der Schnee ausgehen, werden die Kufen durch Räder ausgetauscht.

Aber auch die anderen drei Jahreszeiten haben ihren Reiz, denn dann geht es mit Kutsche, (behindertengerechtem) Kremser oder zu Pferd durch die herrliche Natur.
Zur Verfügung stehen drei Kremser für bis zu 7, 11 und 15 Personen, ein behindertengerechter Kremser für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer, sowie eine Kutsche für bis zu fünf Personen.
Angebote des Reiterhofes:
  • Pferdepension

  • Reitunterricht

  • Kutsch-, Kremser- & Schlittenfahrten

  • Einritt & Beritt

  • Lehrgänge

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurz-Beschreibung

  • geführtes Reiten für Menschen mit Behinderungen
  • barrierefreier Kremser  
  • Reithalle als Schlechtwettervariante

PKW-Stellplätze

  • Anzahl der ausgewiesenen Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingangs 1

Fachkompetenz/Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof/ von der Bushaltestelle etc. ist möglich.
  • Es gibt Mitarbeiter im Betrieb, die für die Zielgruppe geschult sind.

Erhebung der Daten

  • Erheber (Institution) TAB
  • Datum der Datenerhebung 14.02.2017
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten

Informationen für blinde und sehbehinderte Gäste Informationen für blinde und sehbehinderte Gäste

Kurz-Beschreibung

  • Es werden Kremserfahrten für Gäste mit Sehbehinderung organisiert .

Information und Erlebnis

  • Angebote, Ausstellungsobjekte etc. können mit mehreren Sinnen erlebt

Fachkompetenz/Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof/ von der Bushaltestelle etc. ist möglich.
  • Es gibt Mitarbeiter im Betrieb, die für die Zielgruppe geschult sind.
  • Begleitservice kann angeboten werden
  • Blindenführhunde sind erlaubt

Erhebung der Daten

  • Datum der Datenerhebung 14.02.2017
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um eine Selbstauskunft des Anbieters
  • Erheber (Institution) TAB

Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“ Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“

Kurz-Beschreibung

Erfahrungen mit der Gästegruppe sind vorhanden.

Gut zu wissen:

  • Es gibt viele Informationen über dieses Angebot. Sie sind leicht zu verstehen. Es gibt viele gute Bilder in den Informationen. Sie erklären vieles.

Das können wir noch für Sie tun:

  • Möchten Sie Tipps haben für Ausflüge ohne Barrieren? Wir haben Ideen für Sie.
  • Kommen Sie mit dem Zug? Oder mit dem Bus? Wir haben Vorschläge für Sie.
  • Wir haben viel Erfahrung mit Gästen mit Lern-Schwierigkeiten.

Wer hat diese Informationen gesammelt? Und wann?

  • Experten haben geprüft: Sind die Informationen oben richtig?
  • Datum der Selbstauskunft 20.03.2014
  • Von wann sind die Informationen? 14.02.2017

Informationen für gehörlose und schwerhörige Gäste Informationen für gehörlose und schwerhörige Gäste

Kurz-Beschreibung

  • Erfahrung mit Gästegruppen (gehörlos) vorhanden

Informationen und Erlebnis

  • Umfassende Angaben über alle Angebote sind schriftlich vorhanden

Sicherheit

  • optische und akustische Signale von Klingeln und Alarm

Fachkompetenz/Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
  • Es gibt Mitarbeiter im Betrieb, die für die Zielgruppe geschult sind.

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Erheber (Institution) TAB
  • Datum der Datenerhebung 14.02.2017