Zurück zur Liste

Sonstige barrierefreie Anbieter Wendisches Haus

August-Bebel-Straße 82
03046 Cottbus
Telefon

0355-48576468

http:/​/​www.​lodka.​sorben.​com
stiftung_lodka@​sorben.​com
Freizeit Rollstuhlfahrer Freizeit geistig behindert
Das Wendische Haus bietet Raum für alle Interessierten der sorbischen Geschichte und Kultur. Mehrere sorbische wendische Institutionen sind in diesem Haus vertreten. Nicht nur ein breites Angebot an Broschüren, Büchern  oder Tonträgern, sondern auch eine Auswahl an Trachten und typischen sorbischen Erzeugnissen sind im Wendischen Haus erhältlich. 

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurz-Beschreibung

  • keine ausgewiesenen Behindertenparkplätze vorhanden
  • Zugang Innenbereich: stufenlos
  • Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen über Aufzug erreichbar. Türbreite: 94 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: > 150 cm x lang > 150 cm breit, rechts: > 150 cm lang x 93 cm breit, links: > 150 cm lang x 68 cm breit, Haltegriffe vorhanden
  • Tagungs- bzw. Veranstaltungsräume im 1. Stock über Aufzug erreichbar, Türbreite: 95 cm
BesonderheitenDie Bibliothek ist die einzige sorbische Bibliothek in Brandenburg und der Verleih ist nicht ortsgebunden.

Zugang und Wege Innenbereich

  • Zugang stufenlos
  • über Rampe
  • Rampenlänge 5.5 m
  • Rampenneigung 6.2%
  • Durchgangsbreite der Eingangstür 130 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Türen 91 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Flure und Durchgänge 91 cm
  • Kommentar:
    • 2 cm hohe Schwelle an Eingangstür
    • Handlauf auf rechter Seite

Rezeption

  • Rezeptionscounter oder –tisch teilweise auf eine Höhe von 85cm abgesenkt
  • Kommentar
    • Breite der Eingangstür zum Verkaufsraum: 93 cm, Schwelle: 2 cm
    • Bibliothek: stufenlos im Erdgeschoss erreichbar
    • Tresen auf eine Höhe von 73 cm absenkbar
    • Zugang durch 2 Türen: Tür 1: 89 cm, Tür 2: 93 cm, Schwelle 1,5 cm 

Aufzug

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 90 cm
  • Breite der Aufzugstür 90 cm
  • Längenmaß der Aufzugskabine: 142 cm
  • Breite der Aufzugskabine 119 cm
  • unterste Höhe der Bedienelemente 91.5 cm
  • oberste Höhe der Bedienelemente 113 cm
  • Längenmaß der Bewegungsfläche vor dem Aufzug >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Aufzug >150 cm
  • Kommentar
    • Tasten taktil erfassbar
    • akustische Ansage der Ebene

Gästetoilette

  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum 94 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 94 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm) 40 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus 81.5 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken 93 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken 68 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe 85 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante 15 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander 67.5 cm
  • Beide Haltegriffe hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille) 49 cm
  • Notruf vorhanden
  • Kommentar:
    • WC im 2.OG
    • Zugang vom Fahrstuhl zum WC: Tür 1: b= 100 cm, Tür 2: b= 114 cm

Zugang zu Tagungs- und Veranstaltungsräumen

  • Zugang Stufenlos
  • Zugang über Aufzug oder sonstiges technisches Hilfsmittel
  • Durchgangsbreite der Eingangstür 95 cm

Fachkompetenz/Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof/ von der Bushaltestelle etc. ist möglich.

Erhebung der Daten

  • Erheber (Institution) ACOL GmbH
  • Datum der Datenerhebung 11.08.2015
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten

Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“ Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“

Gut zu wissen:

  • Es gibt viele Informationen über dieses Angebot. Sie sind leicht zu verstehen. Es gibt viele gute Bilder in den Informationen. Sie erklären vieles.
  • Ihnen wird alles in Ruhe erklärt und gezeigt. Sie können Fragen stellen.
  • Weitere Informationen:
    • Das Personal ist sehr hilfsbereit.
    • Es waren schon oft Gäste mit Lerschwierigkeiten hier.
    • Führungen werden genau für die Wünsche der Gäste gemacht. Bitte melden Sie sich vorher an.

Das können wir noch für Sie tun:

  • Möchten Sie Tipps haben für Ausflüge ohne Barrieren? Wir haben Ideen für Sie.
  • Kommen Sie mit dem Zug? Oder mit dem Bus? Wir haben Vorschläge für Sie.
  • Wir können Sie vom Bahn-Hof abholen. Oder von der Bus-Halte-Stelle. Oder wir können Ihnen einen Fahr-Dienst empfehlen.

Wer hat diese Informationen gesammelt? Und wann?

  • Experten haben geprüft: Sind die Informationen oben richtig?
  • Erheber (Institution) ACOL GmbH