Zurück zur Liste

Ferienwohnungen etc. Ferienparadies Seebeck

OT Seebeck Hauptstraße 23c
16835 Vielitzsee
Telefon

033933-900060

http:/​/​www.​ferienparadies-seebeck.​de/​
kontakt@​ferienparadies-seebeck.​de
Beherbergung Rollstuhlfahrer Freizeit geistig behindert
Entdecken Sie ein Paradies! Wer wieder einmal durchatmen möchte, Hektik und Stress des Alltags abschütteln will, ist in der Stille der weiten Wald- und Wiesenlandschaft rund um Seebeck bestens aufgehoben.
Sie können das gut ausgebaute Radwegenetz nutzen oder auf geschichtsträchtigen Wanderwegen direkt vom Ferienparadies Seebeck aus wandern. Möchten Sie unsere Seen erforschen, stehen Ruderboote oder Kanus zur Verfügung und für ein erfrischendes Bad eine Badestelle. Auf unserer Seeterrasse können Sie sonnenbaden und die herrliche Natur genießen. Für Angler ist ein hauseigener Bootssteg vorhanden. Die kalte Jahreszeit umfängt Sie hier mit besonderen Reizen: einsame Wanderungen im Herbstwald oder auf den oft dick zugefrorenen Seen lassen Sie bald Ruhe und Klarheit spüren.
Jedes der Ferienhäuser ist ausgestattet mit rollstuhlgerechten Küchen, Ess-, Schlaf- und Wohnbereichen sowie Sanitäreinrichtungen. Die Oberwohnungen sind über einen Außentreppenlift stufenlos zu erreichen. Terrakottafußböden mit Fußbodenheizung, Kaminöfen, Loggien, W-Lan und SAT sorgen für Komfort. Für größere Gruppen sind Ferienhaus 2 und 3 miteinander kombinierbar. 
Jetzt auch mit Frühstück, Halb- oder Vollpension buchbar!

Dieser Betrieb ist auch mit der Qualitätsmarke "Bett + Kanu" zertifiziert und bietet Wasserwanderern eine komfortable Übernachtung auch nur für eine Nacht.

Zur Verfügbarkeit von barrierefrei nutzbaren Zimmern und Angeboten beraten wir Sie gern auch telefonisch: Tel. 033933-900060

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurzbeschreibung

Allgemeines zur Barrierefreiheit:
  • keine ausgewiesenen Behindertenparkplätze vorhanden
  • Zugang zum Gebäude: stufenlos
  • insgesamt 11 Ferienwohnungen stufenlos/ über Treppenlift bzw. über Aufzug erreichbar
  • Frühstücksraum im neuen Gebäude stufenlos erreichbar
  • Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen stufenlos erreichbar. Türbreite: 92 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: 130 cm x 130 cm, rechts: 140 cm x 140 cm, links: 0 cm, Haltegriffe vorhanden

Zimmer & Sanitärbereich:
  • Breite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 90cm
  • Bewegungsfläche im Zimmer: 150cm x 150cm
  • Türbreite Sanitärbereich: 94cm
  • Bewegungsfläche vor dem WC: 150cm x 150cm, rechts: >150cm x >150cm, links: 0cm x 0cm, Haltegriffe vorhanden
  • Dusche stufenlos mit dem Rollstuhl befahrbar, Bewegungsfläche der Dusche: >150cm x >150cm, Sitzmöglichkeit in der Dusche vorhanden
Besonderheiten:
  • Die 4 Ferienhäuser und der Garten sind nach DIN 18024/ 18025 errichtet und komplett barrierefrei nutzbar
  • Pflegebetten vorhanden, auf Wunsch weitere Hilfsmittel (z.B. Duschstuhl, Rollstuhl, Gehhilfe (Rollator), Haltegriff über'm Bett etc. ausleihbar
  • Außentreppenlift für Ferienhäuser 1-3 bis 235 kg belastbar
  • Weg zum Wasser und zum Grill- und Spielplatz gepflastert, Steigung 6%, vor Bootssteg 8%

PKW-Stellplätze

  • Kommentar: Es sind keine behindertengerechte Parkplätze speziell ausgewiesen, aber auf dem Grundstück ist ausreichend Platz vorhanden

Zugang zum Betrieb

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 104 cm

Flure

  • Breite der Flure, die zu den Zimmern führen: >150 cm
  • Breite der Flure, die zu sonstigen Einrichtungen (z.B. Speisebereich) führen: >150 cm

Aufzug

  • Kommentar: Außenlift an der Treppe zum Erreichen des 2. Obergeschosses

Zimmer

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Zimmertür: 90 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 90 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer: >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes: 150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes: 150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche an dieser Längsseite des Bettes: 150 cm
  • Breite der Bewegungsflächen vor Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank): 147 cm
  • Breite des schmalsten Durchgangs innerhalb des Zimmers: 140 cm
  • Höhe der Liegefläche: 51 cm
  • Anzahl der unterfahrbaren Betten (mindestens 15 cm hoch, über gesamte Bettbreite): 2
  • Kücheneinrichtung (falls vorhanden) nicht unterfahrbar
  • Kommentar: Betten höhenverstellbar, Pflegebetten vorhanden, Küche unterfahrbar (Höhe 65cm)

Sanitärraum zum Zimmer

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 94 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 94 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 34 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 80 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: >150 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 85 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante: 18 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander: 70 cm
  • rechter Haltegriff hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 43 cm
  • Mit einem Rollstuhl stufenlos befahrbare Dusche
  • Länge der Bewegungsfläche der Dusche: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche der Dusche: >150 cm
  • Höhe der Haltegriffe der Dusche vom Fußboden aus: 85 cm
  • sonstige Sitzmöglichkeit für die Dusche vorhanden
  • Höhe der Duscharmatur (aus einer Sitzposition seitlich erreichbar): 100 cm
  • kein Notruf vorhanden

separate Gästetoilette

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 92 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 92 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 130 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 27 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 81 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 130 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 130 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 140 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 140 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 88 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante: 15 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander: 76 cm
  • Beide Haltegriffe hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 49 cm
  • kein Notruf vorhanden
  • Kommentar: Die Gästetoilette befindet sich im neuen Gebäude neben dem Frühstücksraum

Zugang zu Frühstücksraum / Restaurant / Speisesaal

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 101 cm
  • Kommentar: Der Frühstücksraum/ Speisesaal befindet sich im Erdgeschoss des neuen Gebäudes

Die oben aufgeführten Daten wurden erhoben für:

  • Ferienwohnung (Anzahl Zimmer): 1
  • Der Betrieb ist auch für Gruppen von Gästen mit Mobilitätseinschränkung geeignet
  • Kommentar:
    • Alle 4 Ferienhäuser sind mit rolstuhlgerechten Küchen, Ess-, Schlaf-, Wohn- und Santitärbereichen eingerichtet ausgestattet
    • Flexible Grundrisse: Die Ferienhäuser 2 und 3 können miteinander kombiniert werden (für größere Gruppen), Ferienhaus 1 und 2 können in je zwei separate Ferienwohnungen unterteilt werden.
    • Im Ferienhaus 4 befinden sich 6 neue barrierefreie Appartements, die dank Verbindungstüren miteinander kombinierbar sind.
    Grundrisse und Zimmerbelegungsvarianten im Internet abrufbar.

Fachkompetenz / Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof / von der Bushaltestelle etc. ist möglich.
  • Es gibt Mitarbeiter im Betrieb, die für die Zielgruppe geschult sind.
  • Kommentar: Transfer mit regionalem Transportunternehmen möglich (Spezialfahrzeuge vorhanden)

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Datum der Datenerhebung: 2017-06-27
  • Erheber (Institution): TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“ Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“

Kurzbeschreibung

  • Viele Gäste mit Lern-Schwierigkeiten oder geistiger Behinderung waren schon hier.
  • Es hat ihnen gut gefallen.
  • Gäste mit mehreren Behinderungen haben sich hier auch wohl gefühlt.
  • Sie können selbst kochen. Oder Sie können Frühstück, Halb-Pension oder Voll-Pension buchen.
  • Die Ferien-Häuser liegen direkt am See.
  • Sie können den Garten nutzen. Man kann sich dort nicht verlaufen.
  • Sie können im Garten grillen und ein Lager-Feuer machen.
  • Es gibt Ruder-Boote und Kanus zum Leihen.
  • Sie können im See baden und angeln.

Gut zu wissen

  • Ihnen wird alles in Ruhe erklärt und gezeigt. Sie können Fragen stellen.
  • Brauchen Sie eine Begleit-Person oder eine Unterstützung? Brauchen Sie einen Pflege-Dienst? Ihnen können Empfehlungen gegeben werden.

Das kann der Betrieb noch für Sie tun

  • Möchten Sie Tipps haben für Ausflüge ohne Barrieren? Der Betrieb hat Ideen für Sie.
  • Der Betrieb kann Sie vom Bahn-Hof abholen. Oder von der Bus-Halte-Stelle. Oder er kann Ihnen einen Fahr-Dienst empfehlen.
  • Der Betrieb hat viel Erfahrung mit Gästen mit Lern-Schwierigkeiten.

Wer hat diese Informationen gesammelt? Und wann?

  • Experten haben geprüft: Sind die Informationen oben richtig?
  • Von wann sind die Informationen? 2017-06-27