Zurück zur Liste

Museen Industriekultur Technisches Denkmal Gaswerk Neustadt (Dosse)

Havelberger Straße 25
16845 Neustadt (Dosse)
Telefon

033970-51187

www.​gaswerk-neustadt.​de
gaswerkneustadt@​aol.​com
Freizeit Rollstuhlfahrer
Das 1903 in Betrieb genommene Gaswerk beherbergt noch vollständig erhaltene Technik der Gaserzeugung zur Zeit des Produktionsbeginns. Eine Ausstellung zur Geschichte des Gaswerks und zu gasbetriebenen Hausgeräten bereichert die einmalige Sehenswürdigkeit. In Europa gibt es außer diesem nur noch in Griechenland ein Museum dieser Art. Dies ist das letzte original erhaltene Gaswerk in Nordeuropa. Es umfasst Gastechnik und Sammlerstücke brandenburgischen Erfindungsgeistes.

Man muss kein Gasexperte sein, um Gefallen an dem sowohl technisch als auch architektonisch bemerkenswerten Ensemble zu finden, das in den Führungen sachkundig und allgemeinverständlich erklärt wird.

Öffnungszeiten

Dienstag 10:00h - 16:00h
Mittwoch 10:00h - 16:00h
Donnerstag 10:00h - 16:00h
Freitag 10:00h - 16:00h
und nach Vereinbarung

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurzbeschreibung

Allgemeines zur Barrierefreiheit:
  • keine ausgewiesenen Behindertenparkplätze vorhanden
  • Zugang Innenbereich: über 2 Stufen
  • Zugang Außenbereich: stufenlos
  • Wegebeschaffenheit Außenbereich: Kopfsteinpflaster und Rasenfläche
  • Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen über 1 Stufe  erreichbar. Türbreite: 65 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: 77 cm x 120 cm, rechts: 100 cm x 55 cm, links: 0 cm x 0 cm, keine Haltegriffe vorhanden
Besonderheiten:
  • ist einer der letzten erhaltenen Zeugen der über 150-jährigen Geschichte der Gaserzeugung in Europa
  • im Mai wird eine weitere Ausstellung im alten Gasbehälter entstehen
  • Führungen mit Voranmeldung möglich (Dauer ca. 1 Stunde)

PKW-Stellplätze

  • Kommentar: Es ist ausreichend Parkfläche auf Kopfsteinpflaster vorhanden, aber nicht als Behindertenparkplatz ausgewiesen.

Zugang und Wege Innenbereich

  • Anzahl der Stufe(n): 2
  • Gesamthöhe der Stufen: 13 cm
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 117 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Türen: 79 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Flure und Durchgänge: 89 cm
  • Kommentar: 1. Stufe: 9 cm
    2. Stufe: 4 cm

Zugang und Wege Außenbereich

  • stufenlose Wegeführung möglich
  • Wegebeschaffenheit: Kopfsteinpflaster und Rasenfläche

Gästetoilette

  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 65 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 65 cm
  • Tür schlägt in den Sanitärraum auf, beeinflusst die Bewegungsflächen aber nicht
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 70 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 23 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 79 cm
  • kein im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 77 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 120 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 100 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 55 cm
  • keine Haltegriffe neben dem WC vorhanden
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 41 cm
  • kein Notruf vorhanden

Fachkompetenz / Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
  • Kommentar: Sie erhalten Auskunft zu Taxi/Transportunternehmen in der Umgebung.

Erhebung der Daten

  • Datum der Datenerhebung: 25.01.2017
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten