Zurück zur Liste

Museen Kolonistenhof Großderschau

Kleinderschauer Straße 1
16845 Großderschau
Telefon

033875-90810

www.​grossderschau.​de/​texte/​seite.​php?id=38700
heimathaus@​grossderschau.​de
Freizeit Rollstuhlfahrer
Im Museum "Kolonistenhof" in Großderschau wird die Kolonialisierung des Dossebruchs und Rhinluchs durch Friedrich II.dargestellt. Es werden geschichtliche Dokumente, landwirtschaftliche und hauswirtschaftliche Gegenstände der Vergangenheit, Gerätschaften der Handwerker des Dorfes, Schulgeschichte und die "Butterakademie" gezeigt. Auf Anmeldung kann gebuttert werden (traditionell im Stampfbutterfass).

Auf dem Außengelände befinden sich historische, bäuerliche Maschinen und Geräte, ein Ziehbrunnen, ein Taubenhaus und das Backhaus mit Lehmbackofen, ein Kräutergarten sowie die Remise mit Hofladen (Verkauf regionaler Produkte). Im Lehmbackofen wird während der Saison im 14-täglichen Rhythmus Brot und Kuchen gebacken. 2014 konnten der "Historische Bauerngarten" mit Schöpfbrunnen und Schwengelpumpe und ein touristischer und musealer Mehrzweckraum neu eröffnet werden. Hier kann auch Kaffee und Kuchen auf Anmeldung (Gruppen) angeboten werden.

Im Jahr finden mehrere Feste, wie das "Frühjahrsfest", "Backofenfest", das Erntefest und ein Weihnachtsmarkt statt. Zu den Festen gibt es immer einen großen Handwerker- und Bauernmarkt, "Altes Handwerk" zum Anfassen und Programm auf der Bühne. Führungen im Museum sind für alle Gästegruppen möglich (Dauer ca. 1 bis 1,5 Stunde, nach Anmeldung).

Öffnungszeiten

Neujahr geschlossen
Heiligabend geschlossen
Erster Weihnachtsfeiertag geschlossen
Zweiter Weihnachtsfeiertag geschlossen
Silvester geschlossen
Karfreitag geschlossen
01.11.2019 - 31.03.2020
Dienstag 08:00h - 16:00h
Mittwoch 08:00h - 16:00h
Donnerstag 08:00h - 16:00h
Freitag 08:00h - 16:00h

Neue Öffnungszeiten ab 01.04.2020

01.04.2020 - 31.10.2020
Dienstag 08:00h - 16:00h
Mittwoch 08:00h - 16:00h
Donnerstag 08:00h - 16:00h
Freitag 08:00h - 16:00h
Samstag 13:00h - 17:00h
Sonntag 13:00h - 17:00h

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurz-Beschreibung

Allgemeines zur Barrierefreiheit:
  • keine ausgewiesenen Behindertenparkplätze vorhanden
  • Zugang Innenbereich: über 2 Stufen
  • Zugang Außenbereich: stufenlos
  • Wegebeschaffenheit Außenbereich: fester Rasen
  • Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen stufenlos erreichbar. Türbreite: 82 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: 100 cm x >150 cm, rechts: 0 cm x 0 cm, links: >150 cm x >150 cm, Haltegriff vorhanden
  • Tagungs- bzw. Veranstaltungsräume im Erdgeschoss erreichbar, Türbreite: 84 cm
  • Die Remise kann als Veranstaltungsraum stufenlos genutzt werden.
Besonderheiten:
  • Führungen im Heimatmuseum für alle Gästegruppen möglich (Dauer ca. 1 Stunde)
  • für kleinere Gruppen werden auf Anmeldung Kaffee & Kuchen angeboten
  • im Heimatmuseum befinden sich Ausstellungen über das Zeitgeschehen der Kolonisierung, von Haushaltsgeräten aus der schweren Hausarbeit vor Jahrhunderten, aus der Schulgeschichte des 18./19. und 20. Jahrhundert sowie über die Butterakademie
  • auf dem Außengelände befinden sich historische, bäuerliche Maschinen und Geräte aus dem Kolonistenleben
  • im Lehmbackofen wird im 14-täglichen, während der Saison Rhythmus frisches Brot gebacken und es werden thematisierte Feste veranstaltet wie z.B. das Zwiebelfest, das Backofenfest oder das Dossefest

PKW-Stellplätze

  • Kommentar Öffentliche Parkplätze sind ausreichend vorhanden bzw. für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen wird eine Parkfläche kurzfristig zur Verfügung gestellt, aber ein Behindertenparkplatz ist nicht ausgewiesen.

Zugang und Wege Innenbereich

  • Anzahl der Stufe(n) 2
  • Gesamthöhe der Stufen 14 cm
  • Durchgangsbreite der Eingangstür 86 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Türen 86 cm
  • Kommentar: Der Zugang zum Innenbreich ist auch über die Rückseite des Gebäudes möglich. Die zwei Stufen haben folgende Maße: 1. Stufe: 8 cm, 2. Stufe: 6 cm.

Zugang und Wege Außenbereich

  • stufenlose Wegeführung möglich
  • Wegebeschaffenheit: fester Rasen

Gästetoilette

  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum 82 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 82 cm
  • Tür schlägt in den Sanitärraum auf, beeinflusst die Bewegungsflächen aber nicht
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm) 28 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus 83 cm
  • kein im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken 100 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken >150 cm
  • Haltegriffe neben dem WC nur rechts vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe 107 cm
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille) 41 cm
  • kein Notruf vorhanden
  • Kommentar: Der Haltegriff ist schräg an der Wand befestigt. Die Gästetoilette ist nur im Innenbereich für Rollstuhlfahrer geeignet, das WC im Außenbereich hat zu wenig Bewegungsfläche.

Zugang zu Tagungs- und Veranstaltungsräumen

  • Zugang Stufenlos
  • Durchgangsbreite der Eingangstür 84 cm
  • Kommentar: Die Remise kann als Veranstaltungsraum stufenlos genutzt werden.

Fachkompetenz/Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.

Erhebung der Daten

  • Erheber (Institution) Tourismusverband Ruppiner Land
  • Datum der Datenerhebung 27.04.2017
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten