Zurück zur Liste

Hotels, Pensionen etc. Bildungs- und Begegnungsstätte "Haus Dahmshöhe"

OT Altthymen Dahmshöher Weg 1
16798 Fürstenberg/Havel
Telefon

033093-32030

haus-dahmshoehe@​lebenshilfe-brandenburg.​de
Beherbergung Rollstuhlfahrer Beherbergung geistig behindert
Das Anwesen wurde in den 1930er-Jahren als Jagd- und Wasserschloss von einer Berliner Bankiersfamilie errichtet. Es ist umgeben von einer naturbelassenen Parkanlage mit Rhododendronpflanzungen. Im weiteren Umfeld befindet sich das Naturschutzgebiet Thymensee. Zum See besteht ein direkter Zugang. Das Haus wird von der “Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Landesverband Brandenburg e. V.“ betrieben. Die Zimmer sind modern und behaglich ebenso wie barrierefrei eingerichtet.
Zur Verfügung stehen insgesamt 30 Einzel-, Zweibett- und Familienzimmer. Alle Zimmer sind mit einem Bad mit Dusche oder Wanne ausgestattet. Für Gäste mit körperlichen Einschränkungen stehen Mobil- und Deckenlifte bereit. Auf dem Gelände bieten sich zahlreiche Freizeitbetätigungen an wie Tischtennis und Fußball, Kicker, Dart und Sauna. Eine Liegewiese, ein Beerengarten, ein Grillplatz ebenso wie Wanderwege laden zu Aktivitäten in der Natur ein. Ein Grillplatz bietet Lagerfeuerromantik für Gruppen und Familien.
Die Zimmer können mit Halb- und Vollpension gebucht werden.

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurzbeschreibung

Allgemeines zur Barrierefreiheit:
  • keine ausgewiesenen Behindertenparkplätze vorhanden
  • Zugang zum Gebäude: stufenlos über Rampe
  • 32 Zimmer stufenlos erreichbar und mit bodengleichen Duschen, 10 davon speziell für Rollifahrer geeignet
  • Frühstücksraum/ Restaurant im Erdgeschoss über Rampe erreichbar, Türbreite: 120 cm
  • Separate Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen stufenlos erreichbar. Türbreite: 93 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: 138 cm x >150 cm, rechts: >150 cm x 63 cm, links: >150 cm x 65 cm, Haltegriffe vorhanden
  • Tagungs- bzw. Veranstaltungsräume stufenlos erreichbar, Türbreite: 120 cm
Zimmer & Sanitärbereich:
  • Breite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 90 cm
  • Bewegungsfläche im Zimmer: >150 cm x >150 cm
  • Türbreite Sanitärbereich: 94 cm
  • Bewegungsfläche vor dem WC: >150 cm x >150 cm, rechts: >150 cm x >150 cm, links:0 cm x 0 cm, Haltegriff vorhanden
  • Dusche stufenlos mit dem Rollstuhl befahrbar, Bewegungsfläche der Dusche: >150 cm x >150 cm, Sitzmöglichkeit in der Dusche vorhanden
Besonderheiten:
  • Zugang zum Wellnessbereich mit Sauna (Türbreite 88 cm), Fitnessgeräten, Ruheraum im Untergeschoss ist stufenlos über Aufzug möglich, Türbreite: 93 cm
  • Für die Saunanutzung steht ein spezieller Rollstuhl zur Verfügung
  • Duschen und Umkleidekabine mit Haltegriffen und WC
  • Duschstühle vorhanden
  • Deckenliftanlage für das gesamte Untergeschoss vorhanden
  • 5 Pflegebetten stehen zur Verfügung, nach individueller Absprache kann die Anzahl der Pflegebetten erhöht werden

PKW-Stellplätze

  • Kommentar:
    • In 150 m Entfernung ist ein großer Parkplatz mit unbefestigtem Waldboden.
    • Mobilitätseingeschränkte Gäste können auch bis zum Haupteingang vorfahren und dort aussteigen.

Zugang zum Betrieb

  • Zugang stufenlos
  • Zugang über Rampe
  • Rampenlänge: 20 m
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 97 cm
  • Kommentar:
    • Haupteingangstür kann erweitert werden auf  >150 cm.
    • Vor dem Haupteingang befindet sich im Außenbereich ein ca. 20 m langes Wegestück mit z.T. über 10% Steigung. Hierfür ist evtl. eine Schiebehilfe erforderlich.

Rezeption

  • Rezeptionscounter oder -tisch nicht teilweise auf eine Höhe von 85 cm abgesenkt, aber andere Möglichkeit der Kommunikation im Sitzen vorhanden
  • Kommentar: Der Rezeptionstisch ist 75 cm hoch

Flure

  • Breite der Flure, die zu den Aufzügen führen: >150 cm
  • Breite der Flure, die zu sonstigen Einrichtungen (z.B. Speisebereich) führen: 111 cm

Aufzug

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 90 cm
  • Breite der Aufzugstür: 90 cm
  • Länge der Aufzugskabine: 110 cm
  • Breite der Aufzugskabine: 139 cm
  • unterste Höhe der Bedienelemente: 88 cm
  • oberste Höhe der Bedienelemente: 88 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Aufzug: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Aufzug: >150 cm

Zimmer

  • Zugang stufenlos
  • Zugang über Aufzug oder sonstiges technisches Hilfsmittel
  • Durchgangsbreite der Zimmertür: 93 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 90 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer: >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche an dieser Längsseite des Bettes: >150 cm
  • Breite der Bewegungsflächen vor Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank): >150 cm
  • Breite des schmalsten Durchgangs innerhalb des Zimmers: >150 cm
  • Höhe der Liegefläche: 48 cm
  • Anzahl der unterfahrbaren Betten (mindestens 15 cm hoch, über gesamte Bettbreite): 2
  • Anzahl der vorhandenen höhenverstellbaren Betten: 5
  • Kommentar:
    • Diese Daten beziehen sich auf das Zimmer 110
    • 1 höhenverstellbares Bett und 1 normales Bett vorhanden
    • in manchen Zimmern gibt es Spezialkleiderschränke

Sanitärraum zum Zimmer

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 94 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 24 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 85 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: >150 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 84 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander: 62 cm
  • rechter Haltegriff hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 52 cm
  • Mit einem Rollstuhl stufenlos befahrbare Dusche
  • Länge der Bewegungsfläche der Dusche: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche der Dusche: >150 cm
  • Höhe der Haltegriffe der Dusche vom Fußboden aus: 102 cm
  • sonstige Sitzmöglichkeit für die Dusche vorhanden
  • Höhe der Duscharmatur (aus einer Sitzposition seitlich erreichbar): 88 cm
  • kein Notruf vorhanden
  • Kommentar: Spezialbad steht auf Wunsch zur Verfügung, ein Duschrolli und ein mobiler Hebelift stehen zum Ausleihen bereit

separate Gästetoilette

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 93 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 93 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 138 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 26 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 84 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 138 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 65 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 65 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 86 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander: 66 cm
  • Beide Haltegriffe hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 52 cm
  • Notruf vorhanden

Zugang zu Tagungs- und Veranstaltungsräumen

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 120 cm
  • Kommentar: Der Raum "Nordrhein-Westphalen" befindet sich im Erdgeschoss, der kleinere Veranstaltungsraum "Brandenburg" ist im 1. OG mit dem Aufzug erreichbar

Zugang zu Frühstücksraum / Restaurant / Speisesaal

  • Zugang stufenlos
  • Zugang über Rampe
  • Rampenhöhe: 0.23 m
  • Rampenlänge: 1.95 m
  • Rampenneigung: 11%
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 120 cm
  • Kommentar: Zwischen dem alten und dem neuen Gebäudeteil ist auf dem Weg zum Speisesaal ein Höhenunterschied in Form einer Rampe zu überwinden.
    Das Personal ist bei Bedarf gerne behilflich.

Die oben aufgeführten Daten wurden erhoben für:

  • Doppel- oder Zweibettzimmer (Zimmernummer): 110
  • Kommentar: 1 DZ mit Pflegebad vorhanden.
    9 behindertengerechte Zimmer vorhanden + 16 weitere Zimmer mit bodengleichen Duschen & Haltegriffen.

Erhebung der Daten

  • Erheber (Name): Lehmann
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Datum der Datenerhebung: 2020-04-29
  • Erheber (Institution): TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Fachkompetenz / Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof / von der Bushaltestelle etc. ist möglich.
  • Es gibt Mitarbeiter im Betrieb, die für die Zielgruppe geschult sind.
  • Kommentar: 2 eigene Busse können Rollstuhlfahrer transportieren.

Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“ Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“

Kurzbeschreibung

  • Sie können mit einer Gruppe Urlaub im Haus Dahmshöhe machen.
  • Sie können auch alleine kommen: Es gibt betreute Freizeiten für Leute, die alleine kommen wollen.
  • Es gibt ein schönes Heft mit Informationen in Leichter Sprache.
  • Darin steht: Das können Sie in der Nähe vom Haus Dahmshöhe machen.
  • Sie können  geführte Spazier-Gänge machen. Sie können Spiele machen, Tisch-Tennis spielen oder Sport machen. Oder einen Grill-Abend.
  • Im Haus Dahmshöhe gibt es eine Sauna und einen Fitness-Raum.

Gut zu wissen

  • Es gibt viele Informationen über dieses Angebot. Sie sind leicht zu verstehen. Es gibt viele gute Bilder in den Informationen. Sie erklären vieles.
  • Ihnen wird alles in Ruhe erklärt und gezeigt. Sie können Fragen stellen.
  • Brauchen Sie eine Begleit-Person oder eine Unterstützung? Brauchen Sie einen Pflege-Dienst? Ihnen können Empfehlungen gegeben werden.

Das kann der Betrieb noch für Sie tun

  • Möchten Sie Tipps haben für Ausflüge ohne Barrieren? Der Betrieb hat Ideen für Sie.
  • Der Betrieb kann Sie vom Bahn-Hof abholen. Oder von der Bus-Halte-Stelle. Oder er kann Ihnen einen Fahr-Dienst empfehlen.
  • Der Betrieb hat viel Erfahrung mit Gästen mit Lern-Schwierigkeiten.

Wer hat diese Informationen gesammelt? Und wann?

  • Experten haben geprüft: Sind die Informationen oben richtig?
  • Von wann sind die Informationen? 2020-04-29
  • Von wann sind die Informationen? 2020-04-29