Zurück zur Liste

Hotels, Pensionen etc. Begegnungsstätte Schloss Gollwitz

Schlossallee 101
14776 Brandenburg an der Havel
Telefon

03381-213860

https:/​/​www.​schlossgollwitz.​de
info@​stiftunggollwitz.​de
Beherbergung Rollstuhlfahrer Gastronomie Allergiker
Im Schloss gibt es 21 Zimmer mit 60 Betten, von ein bis zu sechs Personen belegbar und jeweils mit eigenem Badezimmer mit Dusche oder Badewanne ausgestattet. Dazu zählt ebenfalls ein behindertenfreundliches Zimmer im Erdgeschoss.
Es ist ein Ort der Begegnung für jüdische und nichtjüdische Menschen.  Das Haus im Ortsteil Gollwitz von Brandenburg an der Havel steht für Gruppen unterschiedlicher Kulturkreise, Religionen und Altersgruppen offen. Die Begegnungsstätte versteht sich als Jugendbildungseinrichtung, die in den vielfältigen Themenfeldern der außerschulischen Jugendbildung – speziell der Politischen Bildung und der Jugendbegegnungsarbeit – ihre Hauptaufgabenfelder sieht. In erster Linie geht es dabei um die Bearbeitung der Bereiche Rassismus, Antisemitismus und Menschenfeindlichkeit. Außerdem werden Fortbildungen für Erwachsene angeboten.

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurzbeschreibung

  • Es sind zwei ausgewiesene behindertengerechte Parkplätze verfügbar.
  • Der Zugang zum Gebäude ist über eine Rampe (4,4 Meter , 6 % Steigung) möglich.
  • Eine separate Gästetoilette ist stufenlos erreichbar.
  • Das barrierefreie Zweibettzimmer im Erdgeschoss ist über eine Stufe von 4 cm und einer Türbreite von 94 cm erreichbar.
  • Die Bewegungsfläche im Zimmer beträgt > 150 cm Länge und > 150 cm Breite.
  • Die Bewegungsfläche vor dem WC beträgt 70 cm Länge und  > 150 cm Breite, rechts neben dem WC 140 cm Länge und 105 cm Breite,  links neben dem WC  140 cm Länge und  102 cm Breite. Die Dusche ist stufenlos befahrbar, Bewegungsfläche der Dusche: 130 cm Länge und  95 cm Breite, Sitzmöglichkeit in der Dusche vorhanden. 
  • Es sind zwei elektrisch höhenverstellbare Betten vorhanden
  • Der Frühstücksraum ist stufenlos im Erdgeschoss erreichbar, die Tagungsräume im Erdgeschoss sind stufenlos zu erreichen.

PKW-Stellplätze

  • Anzahl der ausgewiesenen Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingangs: 2

Zugang zum Betrieb

  • Zugang stufenlos
  • Zugang über Rampe
  • Rampenlänge: 440 m m
  • Rampenneigung: 6 %%
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 100 cm
  • Kommentar:  Zugang über Rampe an der Rückseite des Hauses

Rezeption

  • Rezeptionscounter oder -tisch teilweise auf eine Höhe von 85 cm abgesenkt

Flure

  • Breite der Flure, die zu den Zimmern führen: 117 cm
  • Breite der Flure, die zu sonstigen Einrichtungen (z.B. Speisebereich) führen: 151 cm

Aufzug

  • Kommentar:  Es gibt einen seitlichen Treppenlift in das Obergeschoss.

Zimmer

  • Anzahl der Stufe(n): 1
  • Gesamthöhe der Stufen: 4 cm
  • Zugang über Stufen
  • Durchgangsbreite der Zimmertür: 94 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 94 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer: >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche an dieser Längsseite des Bettes: >150 cm
  • Breite der Bewegungsflächen vor Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank): >150 cm
  • Breite des schmalsten Durchgangs innerhalb des Zimmers: 94 cm
  • Anzahl der unterfahrbaren Betten (mindestens 15 cm hoch, über gesamte Bettbreite): 2
  • Anzahl der vorhandenen höhenverstellbaren Betten: 2
  • Kommentar:  Es handelt sich um 2 elektrisch höhenverstellbare Betten

Sanitärraum zum Zimmer

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 94 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 94 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 105 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 140 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 15 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 81 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 70 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 151 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 140 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 105 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 140 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 102 cm
  • keine Haltegriffe neben dem WC vorhanden
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 84 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante: 15 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander: 72 cm
  • Beide Haltegriffe hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 51 cm
  • Mit einem Rollstuhl stufenlos befahrbare Dusche
  • Länge der Bewegungsfläche der Dusche: 130 cm
  • Breite der Bewegungsfläche der Dusche: 95 cm
  • Höhe der Haltegriffe der Dusche vom Fußboden aus: 85 cm
  • fest installierter, klappbarer oder einhängbarer Duschsitz vorhanden
  • Höhe der Duscharmatur (aus einer Sitzposition seitlich erreichbar): 100 cm
  • kein Notruf vorhanden

separate Gästetoilette

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 91 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 91 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 140 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 30 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 86 cm
  • kein im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 115 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 65 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 105 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 85 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante: 15 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander: 72 cm
  • Beide Haltegriffe hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 50 cm
  • Notruf vorhanden

Zugang zu Tagungs- und Veranstaltungsräumen

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 91 cm
  • Kommentar: Tagungsräume im Erdgeschoss sind alle stufenlos erreichbar.

Zugang zu Frühstücksraum / Restaurant / Speisesaal

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 91 cm

Die oben aufgeführten Daten wurden erhoben für:

  • Doppel- oder Zweibettzimmer (Zimmernummer): 1
  • Kommentar: Weitere Zimmer befinden sich im Obergeschoss. Ein mobiler Treppenlift kann organisiert werden.

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Datum der Datenerhebung: 2021-12-22
  • Erheber (Institution): TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Fachkompetenz / Service

  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof / von der Bushaltestelle etc. ist möglich.

Informationen für Gäste mit Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten Informationen für Gäste mit Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Allgemeine Informationen

  • Der Abstand zur nächsten Schadstoffemissionsquelle (Fabrik, Heizwerk Tankstelle usw.) beträgt mehr als 4.000 Meter
  • Bei der Einrichtung des Hauses wird darauf geachtet, schadstoffarme bzw. -freie Ausstattungen einzusetzen
  • Der komplette Betrieb ist rauchfrei

Hausstaubmilbenallergiker

  • Das Restaurant ist mit kurzflorigem Teppichboden ausgestattet, der täglich gesaugt wird

Schimmelpilzallergiker

  • Es wird regelmäßig stoßgelüftet
  • Es gibt im Betrieb keine Zimmerpflanzen bzw. ausschließlich Hydrokultur-Pflanzen

Spezieller Ernährungsbedarf

  • Auf Nachfrage können Angaben zu den Inhaltsstoffen der verwendeten Nahrungsmittel / Mahlzeiten gemacht werden
  • Es besteht die Möglichkeit, Speisen dem Bedarf entsprechend individuell nach Menge zusammenzustellen
  • Auf Nachfrage können auch außerhalb der vorgesehenen Essenszeiten Zwischenmahlzeiten serviert werden
  • Biokost wird angeboten
  • Von Geschmacksverstärkern freie Kost wird angeboten
  • Glutenfreie Kost wird angeboten
  • Von Hauptallergenen freie Kost wird angeboten
  • Laktosefreie Kost wird angeboten
  • Vegetarische Kost wird angeboten
  • Vegane Kost wird angeboten
  • Auf Speisekarten / Buffet / Homepage befinden sich Hinweise, dass das Personal bei Fragen zu Allergien und Nahrungsmittel-unverträglichkeiten zur Verfügung steht

Fachkompetenz / Service

  • Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind über die Ausrichtung des Betriebs auf Gäste mit Allergien und Unverträglichkeiten informiert und berücksichtigen dies bei ihrer täglichen Arbeit
  • Im Betrieb steht jederzeit ein Mitarbeiter in Service und Küche als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um eine Selbstauskunft des Anbieters
  • Datum der Selbstauskunft: 2021-12-22