Zurück zur Liste

Ferienwohnungen etc. Silberseehaus in der Freizeitoase Mortka

Silberseestraße 19a
02999 Lohsa OT Mortka
Telefon

035724-569218

www.​jakubzburg.​de
silberseehaus@​arcor.​de
Beherbergung Rollstuhlfahrer
Das Silberseehaus befindet sich auf der Anlage ”Freizeitoase Mortka“ und ist umgeben von zahlreichen Seen. Mehrere Ferienwohnungen zwischen 45 und 58 m² bieten Platz für  2 Personen und mit Aufbettung bis zu 5 Personen. Die Unterkünfte verfügen über ein Wohnzimmer mit TV, ein Schlafzimmer, eine vollausgestattete Küche, ein barrierefreies Bad und einen Balkon. Die Einrichtung der Wohnungen ist modern und wird durch farbenfrohe Details ergänzt.
Auf Nachfrage können Kinderhochstuhl und Babybett zur Verfügung gestellt werden. Für Gäste mit Handicap sind die Wohnungen über einen Fahrstuhl erreichbar. Im Außenbereich stehen den Gästen eine Liegewiese, ein Grillplatz sowie Parkplätze zur Verfügung.

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurzbeschreibung

 Allgemeines:
  • kein ausgewiesener Behindertenparkplatz vorhanden 
  • Zugang zum Gebäude stufenlos 
  • Drei Ferienwohnungen im zweiten und im dritten Stock stufenlos erreichbar 
Zimmer und Sanitärbereich:
  • Ferienwohnung im zweiten Stock stufenlos erreichbar
  • Breite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 77 cm 
  • Bewegungsfläche im Zimmer >150 cm x >150 cm  
  • Türbreite Sanitärbereich 94 cm 
  • Bewegungsfläche vor dem WC 170 cm x 170 cm | rechts 125 cm x >150 cm |links 145 cm x >150 cm, Haltegriffe vorhanden
  • Dusche stufenlos mit dem Rollstuhl befahrbar, Bewegungsfläche der Dusche 103 cm x 114 cm

Zugang zum Betrieb

  • Zugang stufenlos
  • Zugang über Rampe
  • Rampenhöhe: 0.65 m
  • Rampenlänge: 8 m
  • Rampenneigung: 8%
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 120 cm

Rezeption

  • Kommentar:
    • keine Rezeption vorhanden
    • Formalitäten werden per Telefon oder Internet geregelt
    • Schlüsselübergabe erfolgt in der auf dem Grundstück befindlichen Zahnarztpraxis

Flure

  • Breite der Flure, die zu den Aufzügen führen: >150 cm
  • Breite der Flure, die zu den Zimmern führen: >150 cm
  • Breite der Flure, die zu sonstigen Einrichtungen (z.B. Speisebereich) führen: >150 cm

Aufzug

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: >150 cm
  • Breite der Aufzugstür: 90 cm
  • Länge der Aufzugskabine: 138 cm
  • Breite der Aufzugskabine: 106 cm
  • unterste Höhe der Bedienelemente: 90 cm
  • oberste Höhe der Bedienelemente: 80 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Aufzug: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Aufzug: >150 cm

Zimmer

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Zimmertür: 94 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 110 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer: >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes: 77 cm
  • Breite der Bewegungsfläche an dieser Längsseite des Bettes: 77 cm
  • Breite der Bewegungsflächen vor Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank): 132 cm
  • Breite des schmalsten Durchgangs innerhalb des Zimmers: 77 cm
  • Höhe der Liegefläche: 42 cm
  • Kommentar:
    • Balkon vorhanden, dieser ist über eine Stufe 4 cm erreichbar
    • Türbreite 99 cm 
    • Bewegungsfläche 130 cm x >150 cm  

Sanitärraum zum Zimmer

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 94 cm
  • Tür schlägt in den Sanitärraum auf, beeinflusst die Bewegungsflächen aber nicht
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 23 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 84 cm
  • kein im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 125 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 145 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 73 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander: 58 cm
  • linker Haltegriff hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 52 cm
  • Mit einem Rollstuhl stufenlos befahrbare Dusche
  • Länge der Bewegungsfläche der Dusche: 103 cm
  • Breite der Bewegungsfläche der Dusche: 114 cm
  • keine Haltegriffe in der Dusche vorhanden
  • kein Notruf vorhanden
  • Kommentar:
    • Aufsetzbarer Toilettensitz mit Haltegriffen wird nach vorheriger Absprache im WC montiert
    • Keine Sitzmöglichkeit in der Dusche vorhanden

Zugang zu Tagungs- und Veranstaltungsräumen

  • Zugang stufenlos
  • Zugang über Aufzug oder sonstiges technisches Hilfsmittel
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 120 cm

Die oben aufgeführten Daten wurden erhoben für:

  • Der Betrieb ist auch für Gruppen von Gästen mit Mobilitätseinschränkung geeignet

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Datum der Datenerhebung: 2020-09-08
  • Erheber (Institution): Tourismusverband Lausitzer Seenland

Fachkompetenz / Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
  • Kommentar: Zur Abholung vom Bahnhof etc. kann der Kontakt die Abholung von einem Unternehmen mit behindertengerechtem Fahrzeug organisieren. Die Mitarbeiter haben Erfahrung mit der Betroffenengruppe.