Zurück zur Liste

Handwerk & Manufakturen Keramik Haus Rheinsberg

Rhinstraße 1
16831 Rheinsberg
Telefon

033931-34156

http:/​/​www.​keramik-haus-rheinsberg.​de/​keramikhaus
info@​keramik-haus-rheinsberg.​de
Freizeit Rollstuhlfahrer Freizeit geistig behindert
Das Keramik Haus Rheinsberg ist Europas größter und vielfältigster Keramikverkauf unter einem Dach. Sie finden es kaum 3 min zu Fuß vom Schloss Rheinsberg entfernt in der Rhinpassage. Direkt am Haus befindet sich ei großer Parkplatz.
Ein Besuch lohnt immer: Auf 300 qm werden hier immer wieder neue Keramiken von den besten Töpfern Europas präsentiert. Egal, ob Holzbrandkeramik, Geschirr und Zierkeramik der Manufaktur Carstens und vieler anderer Töpfereien, ob ausgewählte Unikate europäischer Künstler - das Angebot ist beeindruckend.Schon das Ansehen dieser oft einmaligen Arbeiten macht Spaß. Und kaufen können Sie die Keramiken in der Regel natürlich auch.
Das trifft auch für die Unikate der ständig wechselnden Ausstellungen zu. Alljährlich kreiert das Haus zum Beispiel einen Rheinsberger Jahresbecher zum Sammeln und Gebrauchen, und die Ausstellungen „100 schönste Tassen”, die es das ganze Jahr über gibt, sind inzwischen legendär. 
Jahr für Jahr wächst die Sammlung „Der Kanne neue Kleider” - neue Gestaltungen der legendären Rheinsberger Teekanne. Inzwischen sind 140 Kannen von 100 Keramikern zu sehen. Diese Kannen sind freilich unverkäuflich. Wem aber die eine oder andere Handschrift der beteiligten Keramiker gefällt, findet von vielen im Keramik Haus andere Arbeiten, auch Teekannen.
Ab sofort können Sie sich über die neuesten Informationen, Ausstellungen, Angebote, Aktionen etc. auch über unsere Facebook-Seite: Keramik Haus Rheinsberg informieren oder mit uns ins Gespräch kommen. Wir sind neugierig auf Ihre Meinungen und Anregungen!

Öffnungszeiten

Montag 10:00h - 18:00h
Dienstag 10:00h - 18:00h
Mittwoch 10:00h - 18:00h
Donnerstag 10:00h - 18:00h
Freitag 10:00h - 18:00h
Samstag 10:00h - 18:00h
Sonntag 10:00h - 18:00h

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurzbeschreibung

  • 2 ausgewiesene Behindertenparkplätze vorhanden
  • Zugang Innenbereich: stufenlos
  • Zugang Außenbereich: 1 Stufe (4 cm)
  • Wegebeschaffenheit Außenbereich: gepflastert, feines Pflaster
  • Gästetoilette für Gäste mit Mobililtätseinschränkungen stufenlos erreichbar. Türbreite: 91cm, Bewegungsfläche vor dem WC: 120 cm x 120 cm, links: 120 cm x 57 cm, rechts: 120cm x 112cm, Haltegriffe vorhanden
Besonderheiten:
 
  • Toilette befindet sich im Gebäudekomplex "Rhinpassage" 150 m entfernt

PKW-Stellplätze

  • Anzahl der ausgewiesenen Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingangs: 2

Zugang und Wege Innenbereich

  • Zugang stufenlos
  • Rampenlänge: 4 m m
  • Rampenneigung: 6 %%
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 89 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Türen: 89 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Flure und Durchgänge: 86 cm

Rezeption

  • Rezeptionscounter oder -tisch teilweise auf eine Höhe von 85 cm abgesenkt

Zugang und Wege Außenbereich

  • Anzahl der Stufe(n): 1
  • Gesamthöhe der Stufen: 4 cm
  • Zugang über Stufen
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 89 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Türen: 89 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Durchgänge: 89 cm
  • Wegebeschaffenheit:  glattes, ebenes Pflaster
  • Kommentar: Der Außenbereich wird noch ausgebaut.

Gästetoilette

  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 91 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 91 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 120 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 112 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 24 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 85 cm
  • kein im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 120 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 120 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 120 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 112 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 120 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 57 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 85 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante: 28 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander: 90 cm
  • rechter Haltegriff hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 53 cm
  • kein Notruf vorhanden
  • Kommentar: Toilette gehört zum Gebäudekomplex "Rhinpassage"

Zugang zu Tagungs- und Veranstaltungsräumen

  • Rampenneigung: 6 %%
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 100 cm
  • Kommentar: Vorführraum für Filme über Keramik und Ton

Fachkompetenz / Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Datum der Datenerhebung: 2020-08-20
  • Erheber (Institution): Tourismusverband Ruppiner Seenland

Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“ Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“

Gut zu wissen

  • Es gibt gute Schilder und Weg-Weiser. Man findet immer den Weg.
  • Ihnen wird alles in Ruhe erklärt und gezeigt. Sie können Fragen stellen.
  • Brauchen Sie eine Begleit-Person oder eine Unterstützung? Brauchen Sie einen Pflege-Dienst? Ihnen können Empfehlungen gegeben werden.
  • Weitere Informationen: Es gibt einen ausgeschilderten Rundgang, der auch begleitet werden kann.

Das kann der Betrieb noch für Sie tun

  • Möchten Sie Tipps haben für Ausflüge ohne Barrieren? Der Betrieb hat Ideen für Sie.
  • Kommen Sie mit dem Zug? Oder mit dem Bus? Der Betrieb hat Vorschläge für Sie.

Wer hat diese Informationen gesammelt? Und wann?

  • Experten haben geprüft: Sind die Informationen oben richtig?
  • Von wann sind die Informationen? 2020-08-20
  • Erheber (Institution): Tourismusverband Ruppiner Seenland