Zurück zur Liste

Hotels, Pensionen etc. Ferienwohnungen etc. Herberge Zum Steiger Franz

Sedlitzer Schulstraße 23-25
01968 Senftenberg/ OT Sedlitz
Telefon

03573-793265

http:/​/​www.​herberge-zumsteigerfranz.​de
info@​herberge-zumsteigerfranz.​de
Beherbergung Rollstuhlfahrer
Die Herberge im idyllischen Sedlitz ist aus einem ehemaligen Vierseitenhof entstanden. Der Außenbereich hält für die Gäste gemütliche Sitzecken im Laubengang und im großen Garten bereit. Parkplatz und Raucherinsel sind vorhanden. In einem Nebengebäude befindet sich ein barrierefreier Veranstaltungsraum mit Küchenzeile und Bad. Der Radwanderweg und zwei Seen liegen in unmittelbarer Umgebung.

Ausstattung:
* 2-Raum-Apartment mit geräumiger Küche und eigenem Bad, 60 qm Platz für maximal vier Personen
* Hostel-Apartment, 60 qm Platz für sechs Personen mit zwei Dreibettzimmer mit je einem Bad und eine gemeinsame Küchennutzung
* weitere Gäste-Apartments mit 21 bis 25 qm mit TV, eigenem Bad und vollausgestatteter Miniküche
* Ferienhaus, 55 qm Platz für bis zu fünf Personen mit zwei Schlafräumen, gemütlicher Wohnbereich mit integrierter Küchenzeile und Sanitärbereich.
 

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurzbeschreibung

ACHTUNG: 
  • Der zum Zimmer gehörige Sanitärraum ist nicht speziell für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen geeignet (Türbreite 70 cm, Bewegungsflächen neben dem WC nur 52 cm breit, vor dem WC 140 x 95 cm, keine Haltegriffe am WC, normale Duschtasse mit Stufenhöhe 34 cm ohne Haltegriffe.)
  • Ein barrierefreies Bad befindet sich im Nebengebäude, neben dem Veranstaltungsraum. Maße s.u.
 Allgemeines zur Barrierefreiheit:
  • keine ausgewiesenen Behindertenparkplätze vorhanden
  • Zugang zur Ferienwohnung über eine Rampe und eine Stufe von 4 cm Höhe
  • Veranstaltungsraum im Nebengebäude stufenlos über Rampe erreichbar
Zimmer & Sanitärbereich:
  • Zugang zur Ferienwohnung über eine Rampe und eine Stufe von 4 cm Höhe
  • Breite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 88 cm
  • Bewegungsfläche im Zimmer: >200 cm x 100 cm
  • Türbreite Sanitärbereich: 95 cm
  • Bewegungsfläche vor dem WC: 140 cm x >200 cm, rechts: 55 cm x 52 cm, links: 123 cm x 132 cm, Haltegriffe vorhanden
  • Dusche stufenlos mit dem Rollstuhl befahrbar, Bewegungsfläche der Dusche ca. 120 cm x 120 cm, Sitzmöglichkeit und Haltegriffe in der Dusche vorhanden

Zugang zum Betrieb

  • Zugang stufenlos
  • Zugang über Rampe
  • Rampenhöhe: 0.4 m
  • Rampenlänge: 2.5 m
  • Rampenneigung: 16%
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 92 cm
  • Kommentar: Bei der Rampe handelt es sich um ein Alublech, das ohne Profilreifen rutschig sein kann. Eine Schiebehilfe ist empfehlenswert.

Flure

  • Breite der Flure, die zu den Zimmern führen: 80 cm
  • Breite der Flure, die zu sonstigen Einrichtungen (z.B. Speisebereich) führen: 80 cm

Zimmer

  • Anzahl der Stufe(n): 1
  • Gesamthöhe der Stufen: 4 cm
  • Zugang über Stufen
  • Durchgangsbreite der Zimmertür: 80 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 80 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer: 107 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer: >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes: 100 cm
  • Breite der Bewegungsfläche an dieser Längsseite des Bettes: >150 cm
  • Breite der Bewegungsflächen vor Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank): >150 cm
  • Breite des schmalsten Durchgangs innerhalb des Zimmers: 100 cm
  • Höhe der Liegefläche: 54 cm

Sanitärraum zum Zimmer

  • Zugang über Rampe
  • Rampenhöhe: 0.12 m
  • Rampenlänge: 0.31 m
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 95 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 88 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 124 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 35 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 84 cm
  • kein im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 140 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 55 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 52 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 123 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 132 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 77 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante: 17 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander: 70 cm
  • Beide Haltegriffe hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 46 cm
  • Mit einem Rollstuhl stufenlos befahrbare Dusche
  • sonstige Sitzmöglichkeit für die Dusche vorhanden
  • kein Notruf vorhanden
  • Kommentar: ACHTUNG: Die hier aufgeführten Maße beziehen sich auf das barrierefreie Bad im Nebengebäude, neben dem Veranstaltungsraum. Der Sanitärraum, der zum Zimmer gehört, ist nicht speziell für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen geeignet (Türbreite 70 cm, Bewegungsflächen neben dem WC nur 52 cm breit, vor dem WC 140 x 95 cm, keine Haltegriffe am WC, normale Duschtasse mit Stufenhöhe 34 cm ohne Haltegriffe.)  

separate Gästetoilette

  • Kommentar: Die barrierefreie Gästetoilette befindet sich in einem Nebengebäude, Maße s. "Sanitärraum im Zimmer" oben.

Zugang zu Tagungs- und Veranstaltungsräumen

  • Zugang stufenlos
  • Zugang über Rampe
  • Rampenhöhe: 0.12 m
  • Rampenlänge: 0.31 m
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 88 cm

Fachkompetenz / Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof / von der Bushaltestelle etc. ist möglich.
  • Kommentar:  

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Datum der Datenerhebung: 2018-05-28
  • Erheber (Institution): Tourismusverband Lausitzer Seenland