Zurück zur Liste

Stadtführungen Tandemtours Potsdam

Dr.-Külz-Straße 30
14542 Werder Havel OT Glindow
Telefon

0157 31374016

www.​tandemtours.​de
hallo@​tandemtours.​de
Freizeit Rollstuhlfahrer Freizeit Sehbehindert Freizeit geistig behindert
Mit 33 Tandems aus den 30er bis 50er Jahren beheimatet Tandemtours Potsdam den wahrscheinlich größten historischen Tandemverleih. Tandem fahren ist gut für die Kommunikation und fördert den Teamgeist. Auf einem Tandem ist man schneller und verbraucht zudem weniger Kraft. Zwei Partner unterschiedlicher Leistungsfähigkeit können sich so problemlos über lange Strecken hinweg unterhalten, während der hintere Fahrer den Windschatten genießt. Da bleibt einfach mehr Zeit für andere Dinge z.B. die Stadt zu entdecken.

Tandemtours bietet seinen Gästen individuell angepasste Tandemtouren, welche sich hervorragend für körperlich beeinträchtigte Menschen, Sehbehinderte und Blinde, Schulklassen, Touristen und alle interessierten Radfahrer eignen. Zusätzlich führen wir nach Absprache und Analyse Ihrer Bedürfnisse mit Ihnen sehr gerne auch Seminare zur Teamgeistförderung für Ihre Firma oder Verein durch.

Entdecken Sie Potsdam mit Tandemtours auf geführten Touren oder auf eigene Faust mit dem Tandem Ihrer Wahl. Mit dem Ausleihen erleben Sie faszinierende Technik und unterstützen gleichzeitig ihre Erhaltung. Ihr Fahrpreis finanziert die Instandhaltung und Restaurierung der Tandems, fördert Projekte mit lokalen Partnern sowie kostenfreie oder ermäßigte Touren für Menschen mit Behinderung. Sie können ihr Wunschtandem nach Absprache gerne auch bei einem unserer Partner in Potsdam ausleihen und wieder abgeben. Auf Wunsch beraten wir Sie natürlich bei der Auswahl des richtigen Tandems.

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurzbeschreibung

  • Behindertenparkplätze sind für unsere Gäste vorhanden.
  • Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen sind im Potsdam-Museum stufenlos über einen Aufzug erreichbar.
  • Unser Partner das Café Art im Erdgeschoss des Potsdam-Museum ist stufenlos erreichbar.
  • Das Angebot eignet sich für Gäste mit leichter Gehbinderung.

PKW-Stellplätze

  • Kommentar:
    • Nach Absprache können auf dem Gelände des Kunsthauses sans titre gerne auch Kleinbusse und Pkw geparkt werden.

Zugang und Wege Innenbereich

  • Zugang stufenlos
  • Kommentar:
    • Der Zugang zu unserem kleinen Tandem-Museum erfolgt stufenlos über eine kleine Rampe.
    • Das Potsdam-Museum ist barrierefrei angelegt, es gibt einen separaten Eintrag auf www.barrierefrei-brandenburg.de

Gästetoilette

  • Kommentar: Der Anbieter hat keine eigene Gästetoilette. Es können die barrierefreie Toiletten an der Wegstrecke oder im Potsdam-Museum genutzt werden.

Fachkompetenz / Service

  • Kommentar:
    • Weitere Informationen über andere barrierefreie Angebote in der Region können euch gerne zur Verfügung gestellt werden.
    • Ein Transfer bzw. eine Abholung vom Bahnhof/  Hotel etc. kann für euch organisiert werden.  
    • Für unsere Gäste wird so viel wie möglich erlebbar gemacht. 
    • Unsere Tourenleiter sind geschult und haben Erfahrungen im Umgang mit Gästen  die Mobilitätseinschränkungen besitzen.
    • Die Tandems eignen sich für viele Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen.

Erhebung der Daten

  • Erheber (Institution): TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
  • Datum der Datenerhebung: 2019-01-31
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten

Informationen für blinde und sehbehinderte Gäste Informationen für blinde und sehbehinderte Gäste

Kurzbeschreibung

  • Für blinde und sehbehinderte Besucher stehen geeignete Audioguides zur Verfügung.
  • Radler mit Sehbehinderungen starten ihre Tour am Potsdam Museum am Alten Markt – hier steht ein Tastmodell der Stadt.
  • Auf der Tour erwarten euch spezielle Stationen, die mit mehreren Sinnen erlebt werden können.
  • Gemeinsam können wir die Tour auch nach euren Wünschen und Vorstellungen gestalten.
  • Tourenleiter begleiten euch bei Bedarf gerne.

Information und Erlebnis

  • Informationsmaterial für sehbehinderte Gäste vorhanden
  • Informationsmaterial für blinde Gäste vorhanden
  • spezielle Führungen für blinde und sehbehinderte Gäste werden angeboten
  • Kommentar:
    • Hier können Touristen jetzt die Stadtbesichtigung mit einer Tandem-Fahrradtour verbinden. 
    • Dieses neue Angebot ist für blinde und sehbehinderte Gäste sowie für mobilitätseingeschränkte Besucher spannend.
    • Es erwarten euch 22 historische Tandems mit Trapezfedergabel und spannende Geschichten.
    • Radler mit Sehbehinderungen starten ihre Tour am Potsdam Museum am Alten Markt – hier steht ein Tastmodell der Stadt. Auch unterwegs werden die Sinne geschärft, denn die Route führt zu Glockenspielen und zu einem Summstein. 
    • Wer mag, kann mit speziellen Audioguides für sehbehinderte und blinde Gäste fahren, die Informationen zu den Sehenswürdigkeiten geben.

Wege und Sicherheit

  • Kommentar:
    • Die Aufzüge im Potsdam-Museum haben akustische Ansagen und Tasten in Braille- oder erhabenen Pyramidenschrift.
    • Die Fahrt erfolgt auf gesicherten Radwegen.

Fachkompetenz / Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
  • Es gibt Mitarbeiter im Betrieb, die für die Zielgruppe geschult sind.
  • Begleitservice kann angeboten werden
  • Blindenführhunde sind erlaubt
  • Kommentar:
    • Unsere Tourenleiter sind geschult und haben Erfahrungen im Umgang mit blinden und sehbehinderten Gästen.

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Datum der Datenerhebung: 2019-01-31

Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“ Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“

Kurzbeschreibung

  • Wir arbeiten gerne mit leicht verständlichen Bildern.
  • Unsere Touren-Leiter begleiten Sie auf allen Wegen aktiv.
  • Wir passen die Strecke an Ihre Wünsche und Bedürfnisse an. 

Gut zu wissen

  • Es gibt viele Informationen über dieses Angebot. Sie sind leicht zu verstehen. Es gibt viele gute Bilder in den Informationen. Sie erklären vieles.
  • Ihnen wird alles in Ruhe erklärt und gezeigt. Sie können Fragen stellen.
  • Brauchen Sie eine Begleit-Person oder eine Unterstützung? Brauchen Sie einen Pflege-Dienst? Ihnen können Empfehlungen gegeben werden.

Das kann der Betrieb noch für Sie tun

  • Möchten Sie Tipps haben für Ausflüge ohne Barrieren? Der Betrieb hat Ideen für Sie.
  • Der Betrieb kann Sie vom Bahn-Hof abholen. Oder von der Bus-Halte-Stelle. Oder er kann Ihnen einen Fahr-Dienst empfehlen.
  • Weitere Informationen: Unsere Mitarbeiter haben Erfahrung mit Gästen mit Lern-Schwierigkeiten. Besondere Schulungen haben sie nicht gemacht. Touren-Leiter mit speziellen Ausbildungen können auf Anfrage gerne vermittelt werden.

Wer hat diese Informationen gesammelt? Und wann?

  • Experten haben geprüft: Sind die Informationen oben richtig?
  • Von wann sind die Informationen? 2019-01-31