Zurück zur Liste

Hofläden Aktiverlebnisse Karls Erlebnis-Dorf

Zur Döberitzer Heide 1
14641 Wustermark OT Elstal
Telefon

033234-243030

www.​karls.​de/​elstal.​html
post@​karls.​de
Freizeit Rollstuhlfahrer Freizeit Sehbehindert Freizeit geistig behindert
In Karls Erlebnis-Dorf in Elstal wartet ein großer Bauernmarkt mit rustikaler Hof-Küche sowie unzähligen kostenlosen Attraktionen für Groß und Klein auf Sie! Entdecken Sie einen authentischen, ländlichen Freizeit-Erlebnispark mit verschiedenen Manufakturen und einem großen Innen- und Außen-Spielgelände. Achterbahn, Gummibeerchen-Land und Eiswelt sind nur einige Highlights, die hier genannt sein sollen.

Öffnungszeiten

Montag 08:00h - 19:00h
Dienstag 08:00h - 19:00h
Mittwoch 08:00h - 19:00h
Donnerstag 08:00h - 19:00h
Freitag 08:00h - 19:00h
Samstag 08:00h - 19:00h
Sonntag 08:00h - 19:00h
Juli und August täglich 8 bis 20 Uhr

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurz-Beschreibung

 
  • 9 ausgewiesene Behindertenparkplätze vorhanden
  • Zugang zu den Gebäuden: stufenlos. 
  • Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen vorhanden, Türbreite: 89 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: >150cm x >150cm, rechts: >150cm x 120 cm, links: >150cm x 87 cm. Haltegriffe vorhanden.
Besonderheiten: 
  • Gelände wird in Richtung Maislabyrinth hügelig. Dort steht das WC, Steigung 6 %.
  • Am Eingang (Nähe Information im Bauernmarkt) stehen 3 Rollstühle den Gästen zur Verfügung.

PKW-Stellplätze

  • Anzahl der ausgewiesenen Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingangs 9

Zugang und Wege Innenbereich

  • Kommentar: Diverse Gebäude, Restaurants und Spielwelten mit Türbreiten über 90 cm.

Zugang und Wege Außenbereich

  • stufenlose Wegeführung möglich
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Türen 89 cm

Gästetoilette

  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum 89 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 89 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm) 38 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus 82 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken 120 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken 87 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken >150 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe 85 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante 22 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander 73 cm
  • Beide Haltegriffe hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille) 48 cm
  • Notruf vorhanden
  • Kommentar: Gästetoilette am Maislabyrinth

Erhebung der Daten

  • Erheber (Institution) Tourismusakademie Brandenburg
  • Datum der Datenerhebung 01.02.2015
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten

Informationen für blinde und sehbehinderte Gäste Informationen für blinde und sehbehinderte Gäste

Kurz-Beschreibung

  • Angebot können mit mehreren Sinnen erlebt werden
  • 3 x täglich Bonbonshow, Marmeladenshow.

Information und Erlebnis

  • Angebote, Ausstellungsobjekte etc. können mit mehreren Sinnen erlebt
  • Kommentar Bonbonshow, Marmeladenshow und weitere Attraktionen können mit mehreren Sinnen erlebt werden.

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Datum der Datenerhebung 01.02.2015
  • Erheber (Institution) Tourismusakademie Brandenburg

Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“ Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“

Kurz-Beschreibung

Auf Anfrage werden spezielle Führungen angeboten.

Gut zu wissen:

  • Ihnen wird alles in Ruhe erklärt und gezeigt. Sie können Fragen stellen.
  • Brauchen Sie eine Begleit-Person oder eine Unterstützung? Brauchen Sie einen Pflege-Dienst? Wir können Empfehlungen geben.
  • Weitere Informationen: - spezielle Führungen auf Anfrage

Wer hat diese Informationen gesammelt? Und wann?

  • Experten haben geprüft: Sind die Informationen oben richtig?
  • Erheber (Institution) Tourismusakademie Brandenburg