Zurück zur Liste

Zoos und Tierparke GEH-Archepark im MAFZ Erlebnispark Paaren

Gartenstr. 1-3
14621 Schönwalde-Glien OT Paaren im Glien
Telefon

033230-740

www.​erlebnispark-paaren.​de
kontakt@​mafz.​de
Freizeit Rollstuhlfahrer Freizeit Sehbehindert Freizeit geistig behindert
Einen Haustierpark im MAFZ Erlebnispark Paaren gibt es schon lange. Seit 2013 werden im Tierpark bei der Bestandsauffrischung und Beschickung der Ställe und Volieren überwiegend alte, vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen aufgenommen und gezüchtet. Anlässlich der BraLa 2014 erfolgte die Aufnahme des Tierparks in den Verbund der ArcheParks der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V. (GEH). Im Arche-Haustierpark werden neben den bedrohten Rassen wie beispielsweise die Thüringer Waldziege, die Girgentana-Ziege, das Deutsche Sattelschwein, das Rotbunte Husumer Schwein, Diepholzer Gänse oder Deutsche Pekingenten auch Wildtiere wie beispielsweise Damwild und Mufflons gezeigt. Neben der Nutztierhaltung gehört die Wildtierhaltung ebenso zur brandenburgischen Landwirtschaft.

Für die Anreise mit dem eigenen Fahrzeug stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Öffnungszeiten

Montag 08:00h - 17:00h
Dienstag 08:00h - 17:00h
Mittwoch 08:00h - 17:00h
Donnerstag 08:00h - 17:00h
Freitag 08:00h - 17:00h
Samstag 09:00h - 18:00h
Sonntag 09:00h - 18:00h

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurzbeschreibung

  • Es stehen 3 Behindertenparkplätze zur Verfügung.
  • Die Wege im Bereich des Tiergeheges bestehen aus einer festen, feinen Schotterdecke.
  • Das Dammwildgehege ist über eine Rasenfläche erreichbar.
  • Eine barrierefreie Toilette steht an der Schaukäserei zur Verfügung. (Entfernung ca. 300 m)

PKW-Stellplätze

  • Anzahl der ausgewiesenen Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingangs: 3
  • Kommentar: Diese ausgewiesenen Behindertenparkplätze befinden sich direkt vor der Brandenburghalle.

Zugang und Wege Außenbereich

  • Wegebeschaffenheit: feiner, fester Schotterweg
  • Kommentar: Das Dammwildgehege ist über 2 Brücken erreichbar. Die erste Brücke ist stufenlos und 173 cm breit. Die zweite Brücke hat eine Stufenhöhe von 3 cm und ist 113 cm breit. Der Vogelkäfig ist auf 75 cm Sichthöhe abgesenkt. Die Aussichtsplattform ist nicht ohne Hilfe erreichbar. Es handelt sich um eine Rasenfläche.

Gästetoilette

  • Kommentar: Eine barrierefreie Toilette steht an der Schaukäserei zur Verfügung. (Entfernung ca. 300 m)

Fachkompetenz / Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof / von der Bushaltestelle etc. ist möglich.
  • Kommentar: Es besteht die Möglichkeit eines Shuttleservice mit geeigneten Kleinbus für Rollstuhlfahrer mit integrierten Lift.  

Erhebung der Daten

  • Erheber (Institution): TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
  • Datum der Datenerhebung: 2020-04-29
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten

Informationen für blinde und sehbehinderte Gäste Informationen für blinde und sehbehinderte Gäste

Kurzbeschreibung

  • Die Wege lassen sich deutlich vom Wegrand unterscheiden.
  • Alle Tiere können angefasst und gestreichelt werden.
  • Es gibt einen Lehrpfad durch die Kräuterwiese.

Information und Erlebnis

  • Angebote, Ausstellungsobjekte etc. können mit mehreren Sinnen erlebt

Wege und Sicherheit

  • Wege und Flure sind optisch und taktil kontrastierend markiert bzw. mit Leitsystem ausgestattet

Fachkompetenz / Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof / von der Bushaltestelle etc. ist möglich.

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Datum der Datenerhebung: 2020-04-29

Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“ Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“

Kurzbeschreibung

  • Viele Gäste mit Lernschwierigkeiten waren schon hier. Es hat ihnen gut gefallen.
  • Das Gelände ist sehr groß.
  • Es gibt viele Tiere: Rehe, Ziegen, Schafe und Hasen.
  • Man kann alle Tiere streicheln.
  • Führungen werden genau nach den Wünschen der Gäste gemacht. Bitte melden Sie sich an.

Gut zu wissen

  • Es gibt viele Informationen über dieses Angebot. Sie sind leicht zu verstehen. Es gibt viele gute Bilder in den Informationen. Sie erklären vieles.
  • Ihnen wird alles in Ruhe erklärt und gezeigt. Sie können Fragen stellen.

Das kann der Betrieb noch für Sie tun

  • Möchten Sie Tipps haben für Ausflüge ohne Barrieren? Der Betrieb hat Ideen für Sie.
  • Kommen Sie mit dem Zug? Oder mit dem Bus? Der Betrieb hat Vorschläge für Sie.
  • Der Betrieb kann Sie vom Bahn-Hof abholen. Oder von der Bus-Halte-Stelle. Oder er kann Ihnen einen Fahr-Dienst empfehlen.

Wer hat diese Informationen gesammelt? Und wann?

  • Experten haben geprüft: Sind die Informationen oben richtig?
  • Von wann sind die Informationen? 10.07.2013