Zurück zur Liste

Kirchen Evangelische Peter-Paul-Kirche Senftenberg

Kirchplatz 14
01968 Senftenberg
Telefon

03573-2194

www.​kirche-senftenberg.​de
ev-gemeinde-sfb@​gmx.​de
Freizeit Rollstuhlfahrer Freizeit Gehörlos/Schwerhörig
Die imposante dreischiffige Hallenkirche im Zentrum von Senftenberg wurde im spätgotischen Stil in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts erbaut und seitdem ständig erweitert. Auch wenn die Ausstattung der Kirche im Innern eher schlicht ist, beeindruckt sie mit einem Knickgratzellengewölbe, das den gesamten Kirchenbau überspannt – das einzige in der Art in Bandenburg und Sachsen. Die weiß getünchten Wände und der einfache Altar aus Sandstein ebenso wie die hölzerne Taufe vermitteln fast eine klösterliche Atmosphäre. Genau das Richtige für Besucher, die einen kurzen Moment der Stille inmitten der Geräusche der umgebenden Stadt suchen.
Zum Ende des zweiten Weltkrieges brannte die Kirche vollständig nieder, der Wiederaufbau dauert bis in das Jahr 1958. Die Eule-Orgel aus dem Jahr 1960 ist mit 2.222 Pfeifen ausgestattet und die drei Kirchenglocken im Turm wurden in Apolda gegossen. Heute ist die Kirche Ort von Gottesdiensten ebenso wie für Veranstaltungen und Konzerte.
Die Kirche ist Teil der Initiative ”Offene Kirche“ und kann von Juli bis August jeweils mittwochs bis sonntags besichtigt werden. Im Winter finden die Gottesdienste im 100 Meter entfernten ”Bürgerhaus der Wendischen Kirche“ statt.

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurzbeschreibung

Allgemeines:
  • keine ausgewiesenen Behindertenparkplätze vorhanden
  • Zugang Innenbereich: über 1 Stufe
  • Wegebeschaffenheit Außenbereich:Kopfsteinpflaster, Granitpflaster
  • Keine eigene Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen vorhanden
Besonderheiten:
  • man kann im Rollstuhl am Abendmahl teilnehmen
  • ca. 220 Meter entfernt befindet sich eine öffentliche Behindertentoilette (mit EURO-Schlüssel zu öffnen)

PKW-Stellplätze

  • Kommentar: In ca. 200 m Entfernung befinden sich Behindertenparkplätze:
    • nahe Steindamm 22
    • am Amtsgerichtsgebäude (Steindamm 8)

Zugang und Wege Innenbereich

  • Anzahl der Stufe(n): 1
  • Gesamthöhe der Stufen: 3 cm
  • Zugang über Stufen
  • Zugang über Rampe
  • Alternativ: zusätzliche Eingangstür nutzbar
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: >150 cm
  • Kommentar: Der Altarraum ist durch eine Rampe barrierefrei zugänglich.

Gästetoilette

  • Tür lässt sich mit Euro-Toilettenschlüssel öffnen
  • Kommentar:
    • In ca. 220 m Entfernung befindet sich eine behindertengerechte Toilette. Diese lässt sich mit EURO-Toiletten-Schlüssel öffnen.
    • Außerdem gibt eines Schlüssel für die 100 m  entfernt Rollstuhltoilette im Bürgerhaus der Wendischen Kirche.

Erhebung der Daten

  • Erheber (Institution): TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
  • Datum der Datenerhebung: 2020-08-31
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten

Informationen für gehörlose und schwerhörige Gäste Informationen für gehörlose und schwerhörige Gäste

Kurzbeschreibung

Eine Induktionsschleife ist installiert.

Information und Erlebnis

  • Umfassende Angaben über alle Angebote sind schriftlich vorhanden
  • vor Ort gibt es eine Induktionsschleife oder FM-Anlage, auf die mit einem Symbol hingewiesen wird
  • Kommentar: Für spezielle Führungen für schwerhörige und gehörlose Gäste kann auf Anfrage eine Gebärdenseelsorgerin organisiert werden. 

Fachkompetenz / Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Auf Anfrage kann ein Gebärden- oder Schriftdolmetscher organisiert werden

Erhebung der Daten

  • Erheber (Institution): TMB
  • Datum der Datenerhebung: 2020-08-31
  • Erheber (Name): TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH