Zurück zur Liste

Ferienwohnungen etc. Ferienwohnung Familie Frömmrich

Am Werbellinkanal 6
16244 Schorfheide OT Eichhorst
Telefon

(0 33 35) 3 14 99

www.​ferienwohnung-froemmrich.​de
ferienwohnung.​froemmrich@​t-online.​de
Beherbergung Rollstuhlfahrer Beherbergung geistig behindert Beherbergung Allergiker
Direkt am Werbellinkanal am Ortsrand von Eichhorst können die Gäste die Natur im umgebenden Wald der Schorfheide oder vom Wasser aus genießen. Die große Ferienwohnung befindet sich im Haupthaus und bietet vier Personen Platz. Ein ebenerdiger Bungalow auf dem Grundstück ermöglicht weiteren drei Personen einen entspannten Urlaub.
Gäste können mit den hauseigenen Faltbooten den Werbellinkanal bis zum Werbellinsee befahren. Im Garten befinden sich ein Grillplatz und eine Sitzecke.

Lage und Ausstattung: ruhig, Ortsrand, am Wald, am Werbellinkanal, Terrasse/Garten, WLAN, Zustell- und Kinderbett, Kinderermäßigung, rollstuhlfreundlich,
Ferienwohnung - Schlafzimmer mit Doppelbett, Kinderzimmer mit zwei Einzelbetten, Wohnzimmer mit gemütlicher Sitzecke, Aufbettungsmöglichkeit, voll ausgestattete Küche, Bad mit Dusche und Wanne,
Bungalow - Schlafzimmer mit einem Doppel- und einem Einzelbett, voll ausgestattete Küche, Bad mit barrierefreier Dusche

Angebote und Extras: Frühstück auf Anfrage, Bootssteg, Angelkahn und Faltboot, Hunde erlaubt nach Absprache, Ausleihe Fahrräder incl. Tandem

 

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurzbeschreibung

Allgemeines zur Barrierefreiheit:
  • Keine ausgewiesenen Behindertenparkplätze vorhanden
  • Zugang zum Gebäude: stufenlos
  • 1 Ferienwohnungen mit 2 Zimmern im Erdgeschoss stufenlos erreichbar
  • Keine separate Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen vorhanden
Zimmer & Sanitärbereich:
  • Breite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 82 cm
  • Bewegungsfläche im Zimmer: >150 cm x >150 cm 
  • Türbreite Sanitärbereich: 82 cm
  • Bewegungsfläche vor dem WC: >150 cm x 142 cm, rechts: 20 cm x 142 cm, links: >150 cm x 142 cm, Keine Haltegriffe vorhanden 
  • Dusche stufenlos mit dem Rollstuhl befahrbar, Bewegungsfläche der Dusche: >150 cm x 142 cm, Sitzmöglichkeit in der Dusche vorhanden

PKW-Stellplätze

  • Kommentar: Gast kann bis vor den Bungalow fahren und dort das Fahrzeug abstellen.

Zugang zum Betrieb

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 94 cm

Rezeption

  • Rezeptionscounter oder -tisch nicht teilweise auf eine Höhe von 85 cm abgesenkt, aber andere Möglichkeit der Kommunikation im Sitzen vorhanden
  • Kommentar: Am Tisch vor bzw. im Bungalow

Flure

  • Breite der Flure, die zu den Zimmern führen: 140 cm
  • Breite der Flure, die zu sonstigen Einrichtungen (z.B. Speisebereich) führen: 140 cm

Zimmer

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Zimmertür: 82 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 82 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer: >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche an dieser Längsseite des Bettes: 120 cm
  • Breite der Bewegungsflächen vor Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank): >150 cm
  • Breite des schmalsten Durchgangs innerhalb des Zimmers: 120 cm
  • Höhe der Liegefläche: 48 cm
  • Anzahl der unterfahrbaren Betten (mindestens 15 cm hoch, über gesamte Bettbreite): 2
  • Kücheneinrichtung (falls vorhanden) nicht unterfahrbar

Sanitärraum zum Zimmer

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 82 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 82 cm
  • Tür schlägt in den Sanitärraum auf, beeinflusst die Bewegungsflächen aber nicht
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 30 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 86 cm
  • kein im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 142 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 142 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 20 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 142 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: >150 cm
  • keine Haltegriffe neben dem WC vorhanden
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 46 cm
  • Mit einem Rollstuhl stufenlos befahrbare Dusche
  • Länge der Bewegungsfläche der Dusche: 142 cm
  • Breite der Bewegungsfläche der Dusche: >150 cm
  • sonstige Sitzmöglichkeit für die Dusche vorhanden
  • Höhe der Duscharmatur (aus einer Sitzposition seitlich erreichbar): 110 cm
  • kein Notruf vorhanden
  • Kommentar: Ein im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel befindet sich im Schlafzimmer. Einn Hocker ist in der Dusche vorhanden.

     

Die oben aufgeführten Daten wurden erhoben für:

  • Ferienwohnung (Anzahl Zimmer): 1 (2)

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Datum der Datenerhebung: 2020-04-29
  • Erheber (Institution): Landkreis Barnim

Fachkompetenz / Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.

Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“ Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“

Kurzbeschreibung

Besonderheiten:
  • die Vermieterin ist Heil-Erziehungs-Pflegerin
  • sie arbeitet bei der Lebenshilfe
  • sie hat viel Erfahrung mit Gästen mit Lern-Schwierigkeiten oder geistiger Behinderung

Gut zu wissen

  • Es gibt viele Informationen über dieses Angebot. Sie sind leicht zu verstehen. Es gibt viele gute Bilder in den Informationen. Sie erklären vieles.
  • Ihnen wird alles in Ruhe erklärt und gezeigt. Sie können Fragen stellen.
  • Brauchen Sie eine Begleit-Person oder eine Unterstützung? Brauchen Sie einen Pflege-Dienst? Ihnen können Empfehlungen gegeben werden.
  • Weitere Informationen: Führungen werden genau für die Wünsche der Gäste gemacht. Bitte melden Sie sich vorher an.

Das kann der Betrieb noch für Sie tun

  • Möchten Sie Tipps haben für Ausflüge ohne Barrieren? Der Betrieb hat Ideen für Sie.
  • Kommen Sie mit dem Zug? Oder mit dem Bus? Der Betrieb hat Vorschläge für Sie.

Wer hat diese Informationen gesammelt? Und wann?

  • Experten haben geprüft: Sind die Informationen oben richtig?

Informationen für Gäste mit Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten Informationen für Gäste mit Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Allgemeine Informationen

  • Der Abstand zur nächsten Schadstoffemissionsquelle (Fabrik, Heizwerk Tankstelle usw.) beträgt mehr als 4.000 Meter
  • Bei der Einrichtung des Hauses wird darauf geachtet, schadstoffarme bzw. -freie Ausstattungen einzusetzen
  • Bei der Einrichtung des Hauses wird auf geruchsintensive und allergene Pflanzen verzichtet
  • Bei Reinigung und Pflege wird darauf geachtet, milde, neutrale, biologisch abbaubare Reiniger einzusetzen, auf Lösungsmittel wird verzichtet
  • Die Gästezimmer sind mit einer Minibar ausgestattet, in der z.B. Medikamente kühl gelagert werden können
  • Der komplette Betrieb ist rauchfrei

Tierhaarallergiker

  • Kommentar: Mitbringen von Tieren nur nach vorheriger Absprache.

Pollenallergiker

  • Es liegen stets aktuelle Information über den jahreszeitlichen Verlauf des Pollenfluges in der Region vor

Hausstaubmilbenallergiker

  • In den Gästezimmern liegt die Luftfeuchtigkeit unter 50 Prozent
  • Allergikergerechte Decken und Kopfkissen ohne Daunen sind vorhanden
  • Die Bettwäsche wird mit mindestens 60°C gewaschen
  • Die Gästezimmer sind ohne offene Möbel oder Regale, ohne Polstermöbel und ohne Gardinen aus dicken Stoffarten ausgestattet
  • Die Gästezimmer sind mit kurzflorigem Teppichboden ausgestattet, der täglich gesaugt wird
  • Die Gästezimmer sind mit glattem Bodenbelag ausgestattet, der täglich feucht gewischt wird
  • Es werden Staubsauger mit HEPA-Filter verwendet

Schimmelpilzallergiker

  • Es wird regelmäßig stoßgelüftet
  • Es gibt Gästezimmer ohne Zimmerpflanzen bzw. mit ausschließlich Hydrokultur-Pflanzen

Fachkompetenz / Service

  • Kontaktdaten zu relevanten Ansprechpartnern in der Region liegen vor

Erhebung der Daten

  • Datum der Selbstauskunft: 29.04.2020
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um eine Selbstauskunft des Anbieters