Zurück zur Liste

Gastronomie Cucina Senftenberg - Restaurant & Café (ehemals "Pier 1")

Am Stadthafen 1
01968 Senftenberg
Telefon

03573-810630

www.​cucina-senftenberg.​de
info@​cucina-senftenberg.​de
Gastronomie Rollstuhlfahrer Gastronomie Sehbehindert Gastronomie geistige behindert
Mediterran inspirierte Kulinarik trifft auf pure Natur und moderne Architektur. Dank der direkten Lage am Senftenberger Stadthafen mit Seebrücke ist das Cucina mit einer großen Sonnenterrasse (300 m²) ein beliebtes Ausflugsziel am Senftenberger See. Genießen Sie spritzige Cocktails, edle Weine und hausgemachtes Eis aus eigener Manufaktur. Ausgefallene Sorten wie Zitrone-Limette-Basilikum, Pina Colada, Lychee oder Tomate-Mozzarella haben sich in der Region bereits herumgesprochen. Die Küche ist regional aber mediterran inspiriert. Serviert werden Pasta, Pizza, Burger, saftige Steaks und Fisch.

Extras: Veranstaltungsplanung und -durchführung, Caterings außer Haus, Speisekarte in Brailleschrift, Zahlung per EC, Visa- u. Mastercard, montags-freitags 11-14 Uhr Kantine/Caféteria am See mit günstigen Mittagsgerichten (Selbstbedienung). Die Cucina ist kinderfreundlich und behindertengerecht. Hundetrinkstation, kleiner Parkplatz u. große Anzahl Fahrradständer vorhanden.

Öffnungszeiten

Montag 14:00h - 22:00h
Dienstag 14:00h - 22:00h
Mittwoch 14:00h - 22:00h
Donnerstag 14:00h - 22:00h
Freitag 14:00h - 22:00h
Samstag 11:00h - 22:00h
Sonntag 11:00h - 21:00h
Caféteria am See (Kantine) Montag-Freitag 11:00 Uhr - 14:00 Uhr

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurz-Beschreibung

  • 1 ausgewiesener Behindertenparkplatz vorhanden
  • Zugang zum Gebäude: stufenlos
  • Restaurant im Erdgeschoss stufenlos erreichbar
  • Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen vorhanden, Türbreite: 94 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: >150 cm x 135 cm, rechts: 31 cm x >150 cm , links: 84,5 cm x >150 cm, Haltegriffe vorhanden

PKW-Stellplätze

  • Anzahl der ausgewiesenen Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingangs 1

Zugang zum Betrieb (Innenbereich)

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Eingangstür 99 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu benutzenden Türen 90 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu benutzenden Flure und Durchgänge 125 cm
  • Kommentar: Der Übergang vom Restaurant zur Terrasse erfolgt über eine Stufe mit 3,5 cm Höhe (Schiebetüren-Schienen)

Zugang zum Betrieb (Außenbereich)

  • Zugang stufenlos
  • Kommentar: Die Terrasse/ der Biergarten ist von außen stufenlos zugänglich, der Übergang vom Restaurant nach draußen erfolgt über eine Stufe mit 3,5 cm Höhe (Schiebetüren-Schienen)

Aufzug

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 90 cm
  • Breite der Aufzugstür 90 cm
  • Längenmaß der Aufzugskabine: 157 cm
  • Breite der Aufzugskabine 121 cm
  • unterste Höhe der Bedienelemente 87 cm
  • oberste Höhe der Bedienelemente 96 cm
  • Längenmaß der Bewegungsfläche vor dem Aufzug 126 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Aufzug >150 cm
  • Kommentar Der Aufzug ermöglicht einen stufenlosen Zugang von Rolli-WC im UG und zum Tagungsraum im 1. OG

Tische

  • Anzahl der unterfahrbaren Tische im Außenbereich (Beinfreiheit mindestens 67cm x 30cm, Maximalhöhe des Tisches 85cm) 30
  • Kommentar Die Tische im Inneren des Restaurants sind alle nur bis zu einer Höhe von 64 cm unterfahrbar. Auf Wunsch können entweder unterfahrbare Tische vom Außenbereich bereit gestellt werden, oder die Tische werden durch Unterlegen erhöht.

Gästetoilette

  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum 94 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 90 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm) 31.5 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus 81.5 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken 137 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken 31 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken 84.5 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe 85 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante 12.5 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander 71 cm
  • Beide Haltegriffe hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille) 48 cm
  • Notruf vorhanden
  • Kommentar: Die o.g. Bewegungsflächen werden durch eine mobile Wickelkommode eingeschränkt, die jedoch gern bei Seite gestellt werden kann

Zugang zu Tagungs- und Veranstaltungsräumen

  • Anzahl der Stufe(n) 1
  • Gesamthöhe der Stufen 3.5 cm
  • Zugang über Aufzug oder sonstiges technisches Hilfsmittel
  • Durchgangsbreite der Eingangstür 97 cm
  • Kommentar: Der Tagungsraum befindet sich im 1. OG

Fachkompetenz/ Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof/ von der Bushaltestelle etc. ist möglich.
  • Kommentar: Kooperation mit Fahrdienst-Unternehmen

Erhebung der Daten

  • Erheber (Institution) Tourismusverband Niederlausitz
  • Datum der Datenerhebung 02.02.2015
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten

Informationen für blinde und sehbehinderte Gäste Informationen für blinde und sehbehinderte Gäste

Kurz-Beschreibung

Es ist kein Blindenleitsystem o.ä. vorhanden, doch es steht eine Speisekarte in Blindenschrift zur Verfügung.

Zugang zum Betrieb

  • keine Karusell- oder Rotationstür als Zugang

Helle und blendfreie Gestaltung

  • des Eingangsbereiches
  • der Flure, Treppen, Aufzüge, Zimmer etc.

Farblich kontrastierende Gestaltung

  • von Eingängen, Durchgängen und Türen bzw. Türrahmen zur Umgebung
  • Ganzglastüren sind mit Kontraststreifen versehen
  • Kommentar Die Kontraststreifen an den Glastüren sind silberfarben (kein optimaler Kontrast)

Bedienelemente, Befehlsgeber

  • keine Verwendung von Sensortasten (z.B. Wasserhahn, WC-Spülung)

Ausstattungs- und Möblierungselemente

  • ragen nicht in Bewegungsräume wesentlicher Wegebeziehungen hinein
  • ragen in Bewegungsräume wesentlicher Wegebeziehungen hinein, sind aber kontrastreich markiert und taktil sicher erfassbar

Speise- und Getränkekarte

  • Speise- und Getränkekarte in Brailleschrift vorhanden

Erhebung der Daten

  • Erheber (Institution) Tourismusverband Niederlausitz
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Datum der Datenerhebung 02.02.2015

Fachkompetenz/Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof/ von der Bushaltestelle etc. ist möglich.
  • Blindenführhunde sind erlaubt

Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“ Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“

Gut zu wissen:

  • Brauchen Sie eine Begleit-Person oder eine Unterstützung? Brauchen Sie einen Pflege-Dienst? Wir können Empfehlungen geben.

Das können wir noch für Sie tun:

  • Möchten Sie Tipps haben für Ausflüge ohne Barrieren? Wir haben Ideen für Sie.
  • Kommen Sie mit dem Zug? Oder mit dem Bus? Wir haben Vorschläge für Sie.
  • Wir können Sie vom Bahn-Hof abholen. Oder von der Bus-Halte-Stelle. Oder wir können Ihnen einen Fahr-Dienst empfehlen.

Wer hat diese Informationen gesammelt? Und wann?

  • Experten haben geprüft: Sind die Informationen oben richtig?
  • Erheber (Institution) Tourismusverband Niederlausitz