Zurück zur Liste

Aktiverlebnisse Freizeit mit Huskies

Freizeit- und Tourismusservice Sabine Kühn
Neudorf 34
16818 Storbeck-Frankendorf OT Frankendorf
Telefon

033924-79946

www.​freizeit-mit-huskies.​de
info@​freizeit-mit-huskies.​de
Freizeit Rollstuhlfahrer Freizeit Sehbehindert Freizeit geistig behindert Freizeit Gehörlos/Schwerhörig ServiceQuality Germany Level 1
Freizeit mit Huskies ist etwas für Menschen mit Liebe zum Hund und zur Natur. Wer dazu noch Spaß an Bewegung und neuen Erfahrungen hat, der ist hier richtig. Lernen Sie bei gemeinsamen Aktivitäten eine außergewöhnliche und faszinierende Hunderasse kennen: den Siberian Husky. Immer wieder überraschen die Huskies mit ihrem ausgeglichenen und zutraulichen Charakter, ihrer Energie und Lebensfreude. Lassen auch Sie sich begeistern!

Fahrten mit einem Huskygespann
Rahmenprogramm aller Gespannfahrten:
  • Begrüßung, Wissenswertes über Schlittenhunderassen, Rudelleben und Training
  • Zum Kennenlernen der Hunde und für den ersten direkten Kontakt werden die Huskys aus ihrem Gehege in den Freilauf gelassen.
  • Erklärung der Trainingswagen, Einführung in die Technik, ggf. Probefahrten mit den Trainingswagen 
  • Ein besonderes Erlebnis nach dem Hundeschlitten-Kurs "Björksele" ist der Programmpunkt: Mit dem Huskyrudel auf Tuchfühlung – mit den Tieren im natürlich angelegten Gehege Kontakt aufnehmen.
  • Zum Ausklang werden Gebäck und Getränke gereicht.
Wählen Sie zwischen folgenden Varianten:
  • Fahrt mit einem Husky-Gespann - Gespann selbst lenken. Zum Schnuppern eignet sich der 2,5-stündige Hundeschlittenkurs „Hälla“, dem-/derjenigen, der/die intensiver Zeit mit den Hunden verbringen möchte, empfehlen wir den Hundeschlittenkurs „Sörnoret“. 
  • Fahrt mit einem Husky-Gespann - Mitfahrt als Passagier
  • Der Hundeschlitten-Kurs „Björksele“ ist ein Erlebnis für maximal zwei Teilnehmer. Aufgrund dieser Exklusivität ist es uns möglich, auf die individuellen Bedürfnisse des Gastes einzugehen und sämtlichen Sinnen Raum zu geben.
Wandern mit Huskies
Rahmenprogramm aller Wanderungen:
  • Begrüßung, Wissenswertes über Schlittenhunderassen, Rudelleben und Training
  • Zum Kennenlernen der Hunde und für den ersten direkten Kontakt werden die Huskys aus ihrem Gehege in den Freilauf gelassen.
  • Ausstattung der Teilnehmer mit Bauchgurten, Einweisung in die Wandertechnik, Anschirren der Hunde
  • Zum Ausklang werden nach der Wanderung Gebäck und Getränke gereicht.
Wählen Sie zwischen folgenden Varianten:
  • Wandern mit der ganzen Familie durch den Frankendorfer Forst - auch mit Kleinkindern möglich
  • große Wanderung durch die Wälder Frankendorfs - ab 12 Jahre
Huskyfarm-Erlebnisse für Kinder
Rahmenprogramm aller Kindererlebnisse:
  • Begrüßung, Wissenswertes über Schlittenhunderassen, Rudelleben und Training
  • Zum Kennenlernen der Hunde und werden die Huskys aus ihrem Gehege in den Freilauf gelassen.
  • Vorstellung einzelner Tiere mit ihrer Aufgabe im Rudel, Wissenswertes zu den sozialen Beziehungen untereinander, Erklärungen zu Augen- und Fellfarben
  • Kennenlernen der Tiere im Freilauf: Die Kinder und Jugendlichen betreten den Freilauf und haben erste direkte Kontakte zu einzelnen Hunden.
Wählen Sie zwischen folgenden Varianten:
  • Juniormushertag
Der Traum vom eigenen Hund wird für einen Tag Wirklichkeit! Ein Kindererlebnistag mit einer Huskywanderung, anschließendem Agility-Parcours und einer kurzen Gespannfahrt.
  • Huskyfarm-Ferienkurse
Mit dem eigenen Patenhund trainieren! Unsere zwei verschiedenen Kurse unterscheiden sich in der Länge und den Schwerpunkten. Im Sommerkurs "Husky-Führerschein" für 10 - 17-Jährige trainieren wir intensiv für den Hundeführerschein, der in verschiedenen Stufen bei uns abgelegt werden kann.

Die Frühjahrs-und Herbstkurse „Musherzertifikat“ für 13 - 19-Jährige legen den Schwerpunkt auf das Lauf-Training der Hunde. Die Jugendlichen können ein Musherzertifikat bei uns erwerben.
Alle Termine und Angebote entnehmen Sie bitte der Jahresübersicht auf der Webseite des Anbieters.

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurz-Beschreibung

  • Die Angebote von "Freizeit mit Huskies" sind nicht speziell barrierefrei konzipiert. So gibt es z.B. vor Ort kein Rolli-WC und die Wanderungen gehen über naturbelassenes Gelände. Es gibt jedoch die Möglichkeit, sich in einen Trainingswagen umzusetzen und so an den Wanderungen teilzunehmen. 
  • Die Angebote eignen sich vor allem aufgrund des Kontaktes  mit den Siberian Huskies sehr gut für Gäste mit Behinderung. Diese Hunderasse zeichnet ihr überaus freundliches Wesen aus. Auch die direkte Zusammenarbeit mit dem Personal ermöglicht das Eingehen auf die individuellen Bedürfnisse des Einzelnen.
  • Bei dem Wunsch, eine Fahrt mit dem Husky-Gespann zu unternehmen, empfehlen wir die Tour Björksele, bei der man als Passagier auf einem Trainingswagen platznimmt. Dieser wird von einem erfahrenen Schlittenhundeführer gelenkt. Es besteht die Möglichkeit, dass eine zweite Person (betreuend oder begleitend) ebenfalls mitfährt. 
  • Gäste die sich für Wandern mit Siberian Huskies interessieren, beraten wir gern telefonisch zum Ist-Zustand der Wanderwege (Beschaffenheit, Breite, Gefälle), so dass jeder Gast selbst einschätzen kann, ob die Strecke geeignet ist.  Für Familien mit Kleinkindern steht für die Wandertoueren bis 4 km ein geländegängiger Buggy bereit – bitte im Vorfeld anfragen. Hinweis: die Wege sind nicht barrierefrei, wir möchten mit unserem Beratungsangebot jedoch dem erhöhten Informationsbedarf von Menschen mit Mobilitätseinschränkungen gerecht werden
  • Gäste die an Huskyfarm-Erlebnissen für Kinder interessiert sind, klären mit uns in einem individuellen Telefongespräch, ob das Kind/der Jugendliche an allen Aktivitäten teilnehmen kann, oder ob es/ er gemeinsam mit einer Begleitperson am Erlebnis teilnimmt. Die Wege sind nicht barrierefrei, wir möchten mit unserem Beratungsangebot jedoch dem erhöhten Informationsbedarf von Menschen mit Mobilitätseinschränkungen gerecht werden.
  • Informationen, welche der Touren sich für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen eignen, finden Sie auf der Internetseite des Anbieters.

PKW-Stellplätze

  • Kommentar
    • es gibt genügend Parkplätze direkt vor dem Haus

Rezeption

  • Kommentar
    • Die Gäste werden am Eingang empfangen 

Zugang und Wege Außenbereich

  • stufenlose Wegeführung möglich
  • Wegebeschaffenheit:
    • großes Grundstück
    • Rasen und feste Sandflächen

Fachkompetenz/Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Es gibt Mitarbeiter im Betrieb, die für die Zielgruppe geschult sind.

Erhebung der Daten

  • Erheber (Institution) TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
  • Datum der Datenerhebung 01.02.2019
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten

Informationen für blinde und sehbehinderte Gäste Informationen für blinde und sehbehinderte Gäste

Kurz-Beschreibung

  • Die Angebote von "Freizeit mit Huskies" sind nicht speziell barrierefrei konzipiert. So gibt es z.B. kein Blindenleitsystem vor Ort oder spezielle Informationen in Groß- oder Punktschrift.
  • Die Angebote eignen sich vorallem aufgrund des Kontaktes mit den Siberian Huskies sehr gut für Gäste mit Behinderung. Diese Hunderasse zeichnet ihr überaus freundliches Wesen aus. Auch die direkte Zusammenarbeit mit dem Personal ermöglicht das Eingehen auf die individuellen Bedürfnisse des Einzelnen. 
  • Alle Angebote werden auf die individuellen Bedürfnisse der Gäste angepasst.
  • Gästen, die gerne eine Fahrt mit einem Husky-Gespann unternehmen möchten, empfehlen wir die Tour Björksele. Die Gäste nehmen als Passagier auf einem Trainingswagen platz, welcher von einem erfahrenen Schlittenhundeführer gelenkt wird. Es ist möglich, dass eine sehende Begleitperson bei dem Gespann mitfährt.
  • Gäste, die sich für Wandern mit Siberian Huskies interessieren, können die Touren zusammen mit einer sehenden Begleitperson (z.B. Partner) laufen, die dann einen Hund gemeinsam führen
  • Gäste die gern an einem Huskyfarm-Erlebnis für Kinder teilnehmen würden, klären die Möglichkeit einer Teilnahme in einem telefonischen Beratungsgespräch. Beim Juniormushertag können die Kinder/Jugendlichen an den Aktivitäten zusammen mit einer sehenden Begleitperson teilnehmen, z.B. Eltern-, GroßelternteilTouren und den Parcours zusammen mit einer sehenden Begleitperson laufen und einen Hund gemeinsam führen. Beim Gespannfahren können sie als Passagier teilnehmen.
  • Informationen, welche der Touren sich für sehbehinderte und blinde Gäste eignen, finden Sie auf der Internetseite des Anbieters.

Information und Erlebnis

  • Angebote, Ausstellungsobjekte etc. können mit mehreren Sinnen erlebt
  • spezielle Führungen für blinde und sehbehinderte Gäste werden angeboten

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Datum der Datenerhebung 01.02.2019
  • Erheber (Institution) TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“ Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“

Kurz-Beschreibung

Sie können mit Huskies wandern. Dabei sind Sie mit dem Hund ein Gespann.Die Hunde-Art heiße Husky. Huskies sind ganz besondere Hunde. Die Hunde sind zutraulich. Sie mögen es, wenn man sie streichelt. Sie dürfen die Hunde auch füttern. Viele Gäste mit Lern-Schwierigkeiten waren schon hier. Auch Gäste mit Autismus. Es hat ihnen gut gefallen.
Hier steht, welche Wander-Touren besonders gut für Gäste mit Lern-Schwierigkeiten sind: http://www.freizeit-mit-huskies.de/Handicap_Hund.html#Piktogrammerklärung

Gut zu wissen:

  • Ihnen wird alles in Ruhe erklärt und gezeigt. Sie können Fragen stellen.
  • Brauchen Sie eine Begleit-Person oder eine Unterstützung? Brauchen Sie einen Pflege-Dienst? Wir können Empfehlungen geben.

Das können wir noch für Sie tun:

  • Möchten Sie Tipps haben für Ausflüge ohne Barrieren? Wir haben Ideen für Sie.
  • Kommen Sie mit dem Zug? Oder mit dem Bus? Wir haben Vorschläge für Sie.
  • Wir haben viel Erfahrung mit Gästen mit Lern-Schwierigkeiten.

Wer hat diese Informationen gesammelt? Und wann?

  • Experten haben geprüft: Sind die Informationen oben richtig?
  • Erheber (Institution) TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
  • Von wann sind die Informationen? 01.02.2019

Informationen für gehörlose und schwerhörige Gäste Informationen für gehörlose und schwerhörige Gäste

Kurz-Beschreibung

  • Gästen, die sich für eine unserer Touren interessieren, steht ein Merkblatt mit den wichtigsten Informationen zum Führen eines Trainingswagens, Umgang mit den Hunden und Ablauf der Veranstaltung zur Verfügung. 
  • Sie können an jeder Tour teilnehmen. 
  • Schwerhörige und gehörlose Gäste erhalten eine intensive Einführung vor dem Start der jeweiligen Tour. 
  • Zur Verständigung während einer Tour werden Zeichen ausgemacht. 

Informationen und Erlebnis

  • Umfassende Angaben über alle Angebote sind schriftlich vorhanden
  • spezielle Führungen für schwerhörige und gehörlose Gäste werden angeboten
  • akustische Informationen werden auch auf andere Art erlebbar gemacht

Sicherheit

  • alle Informationen, die akustisch übermittelt werden, werden zusätzlich optisch übermittelt

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Erheber (Institution) TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
  • Datum der Datenerhebung 01.02.2019