Zurück zur Liste

Gastronomie Gasthaus "Zum Eichenkranz"

Unter den Eichen 1
14943 Luckenwalde OT Kolzenburg
Telefon

03371-610729

www.​hoteleichenkranz.​de
Gastronomie Rollstuhlfahrer
Beliebter Treffpunkt in Kolzenburg ist der große Biergarten bzw. die große Terrasse des Gasthaus "Zum Eichenkranz". Den Betrieb gibt es inzwischen seit 230 Jahren. Hier lässt es sich unter alten Bäumen hervorragend entspannen, während man vorbeiziehenden Skatern, Radlern und anderen Sportlern zusieht. Dank Beschattungsanlage und Heizstrahlern ist die Terrasse das ganze Jahr über nutzbar, ebenso wie die beiden Gaststuben.
Damals wie heute sind Kuhlmeys Bauernstullen und Schaschlikspieße einen Besuch wert. Die tradtionellen Gerichte sind sehr beliebt, auch für den richtig großen Hunger. Für Sportler gibt es vitaminreiche und gesunde Gerichte, mit Liebe zubereitet. 
Ein gemütlicher Saal, ein Tagungsraum und das großzügige Außengelände eigenen sich für Familienfeiern und Veranstaltungen, dank Behinderten-WC auch barrierefrei.
 

Öffnungszeiten

Dienstag 17:00h - 22:00h
Mittwoch 17:00h - 22:00h
Donnerstag 17:00h - 22:00h
Freitag 17:00h - 22:00h
Samstag 11:00h - 22:00h
Sonntag 17:00h - 22:00h
Montag 17:00h - 22:00h

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurz-Beschreibung

Besonderheiten:
  • das eigentliche Restaurant ist über 4 Stufen erreichbar. Die Ganzjahres-Terrasse und der Festsaal samt Rolli-WC sind jedoch stufenlos erreichbar.
  • Terrasse wird auch im Winter genutzt.
  • Lage direkt an der Flaeming-Skate.
  • Im Gasthof können ein Handbike und ein Rollfiets ausgeliehen werden.
  • Jedes Jahr im September findet vor dem Gasthof ein Behinderten- und Skaterfest statt.

PKW-Stellplätze

  • Kommentar  keine extra ausgewiesenen Behindertenparkplätze vorhanden, aber ausreichend Parkplätze direkt vor dem Eingang

Zugang zum Betrieb (Innenbereich)

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Eingangstür 96 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu benutzenden Türen 94 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu benutzenden Flure und Durchgänge 125 cm
  • Kommentar: Die Tür von der Terrasse zum Saal kann auf 150 cm erweitert werden. Der eigentliche Haupteingang ist nur über 4 Stufen erreichbar.

Zugang zum Betrieb (Außenbereich)

  • Zugang stufenlos
  • Kommentar: Die Ganzjahresterrasse vor dem Haus ist vom Parkplatz aus stufenlos erreichbar.

Tische

  • Anzahl der unterfahrbaren Tische im Außenbereich (Beinfreiheit mindestens 67cm x 30cm, Maximalhöhe des Tisches 85cm) 14
  • Kommentar Die Tische im Saal sind nur in Höhe von 64 cm unterfahrbar.

Gästetoilette

  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum 94 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 94 cm
  • Tür schlägt in den Sanitärraum auf und beeinflusst die Bewegungsflächen
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm) 13 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus 80 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken 98 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken 91 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe 86 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander 68 cm
  • Beide Haltegriffe hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille) 43 cm
  • Notruf vorhanden
  • Kommentar: Die hier beschriebene Toilette ist stufenlos von der Terrasse durch den Festsaal zugänglich.Ein weiteres (öffentliches) Rolli-WC befindet sich direkt gegenüber der Gaststätte auf dem Dorfplatz.

Zugang zu Tagungs- und Veranstaltungsräumen

  • Zugang stufenlos
  • Kommentar: Die Tagungsräume liegen in den beiden äußeren Gebäudeteilen und sind stufenlos erreichbar.Der Übergang zum Restaurant-Hauptteil in der Mitte erfolgt jeweils über Stufen. Dieser Gebäudeteil braucht aber nicht für einen Restaurant-Besuch genutzt werden.

Fachkompetenz/ Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof/ von der Bushaltestelle etc. ist möglich.
  • Es gibt Mitarbeiter im Betrieb, die für die Zielgruppe geschult sind.

Erhebung der Daten

  • Erheber (Institution) TMB Tourimus-Marketing Brandenburg
  • Datum der Datenerhebung 29.05.2018
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten