Zurück zur Liste

Hotels, Pensionen etc. Ferien Hotel Fläming

Zum Reiterhof 1
14823 Niemegk OT Neuendorf
Telefon

0049-(0)33843 92 71 90

flaeming.​travdo-hotels.​de/​de
flaeming@​travdo-hotels.​de
Beherbergung Rollstuhlfahrer Beherbergung geistig behindert Beherbergung Allergiker Online bookable 3 stars hotel
Willkommen im *** Ferien Hotel Fläming. In der abwechslungsreichen Landschaft des hohen Fläming verstecken sich zwischen farbenprächtigen Wiesen kleine Flämingdörfer mit ihren Back- und Feldsteinkirchen, den Burgen und Mühlen. Hier finden Sie Abwechslung und Ruhe zugleich. Das 1996 erbautet Hotel bietet Ihnen auf einem über 30 ha großen Areal neben den 52 Zimmern ein Restaurant mit Bar, ein Kaminzimmer sowie eine Sonnenterrasse. Highlight ist die angrenzende Reitsportanlage. Die kleinen Gäste können sich auf dem Spielplatz austoben.

Zur Verfügbarkeit von barrierefrei nutzbaren Zimmern und Angeboten beraten wir Sie gern auch telefonisch: Tel. 0049-(0)33843 92 71 90

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurz-Beschreibung

Allgemeines zur Barrierefreiheit:
  • Keine ausgewiesenen Behindertenparkplätze vorhanden
  • Zugang zum Gebäude: stufenlos
  • 1 Doppelzimmer im Obergeschoss über Aufzug erreichbar
  • Frühstücksraum/ Restaurant im Erdgeschoss stufenlos erreichbar, Türbreite: 94 cm
  • Separate Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen über Aufzug erreichbar. Türbreite: 80 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: 70 cm x >150 cm, rechts: 100 cm x 128 cm, links: 20 cm x 128 cm, Haltegriffe vorhanden
  • Tagungs- bzw. Veranstaltungsräume im Erdgeschoss stufenlos erreichbar
Zimmer & Sanitärbereich:
  • Breite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 90 cm
  • Bewegungsfläche im Zimmer: 145 cm x >150 cm
  • Türbreite Sanitärbereich: 81 cm
  • Bewegungsfläche vor dem WC: >150 cm x >150 cm, rechts: 63 cm x >150 cm, links: 53 cm x >150 cm, Haltegriffe vorhanden 
  • Dusche stufenlos mit dem Rollstuhl befahrbar, Bewegungsfläche der Dusche: >150 cm x >150 cm, Sitzmöglichkeit in der Dusche vorhanden
Besonderheiten:
  • Die benachbarte Reithalle ist stufenlos zugänglich (Nebeneingänge: Stufenhöhe 4,5 cm; Stallgebäude: Stufenhöhe 4,5 cm). Die Tribüne ist für Rollstuhlfahrer nicht zugänglich.


PKW-Stellplätze

  • Anzahl der ausgewiesenen Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingangs 0

Zugang zum Betrieb

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Eingangstür 97 cm

Rezeption

  • Rezeptionscounter oder –tisch nicht teilweise auf eine Höhe von 85cm abgesenkt aber andere Möglichkeit der Kommunikation im Sitzen vorhanden

Flure

  • Breite der Flure, die zu den Aufzügen führen 151 cm
  • Breite der Flure, die zu den Zimmern führen 151 cm
  • Breite der Flure, die zu sonstigen Einrichtungen (z.B. Speisebereich) führen 151 cm

Aufzug

  • Zugang stufenlos
  • Breite der Aufzugstür 90 cm
  • Längenmaß der Aufzugskabine: 140 cm
  • Breite der Aufzugskabine 110 cm
  • unterste Höhe der Bedienelemente 102 cm
  • oberste Höhe der Bedienelemente 120 cm
  • Längenmaß der Bewegungsfläche vor dem Aufzug >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Aufzug >150 cm

Zimmer

  • Zugang über Aufzug oder sonstiges technisches Hilfsmittel
  • Durchgangsbreite der Zimmertür 94 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 90 cm
  • Längenmaß der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer 145 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes 145 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche an dieser Längsseite des Bettes 145 cm
  • Breite der Bewegungsflächen vor Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) 79 cm
  • Breite des schmalsten Durchgangs innerhalb des Zimmers 79 cm
  • Höhe der Liegefläche 45 cm

Sanitärraum zum Zimmer

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum 81 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm) 63 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus 151 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken 63 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken 53 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken >150 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe 86 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander 71 cm
  • linker Haltegriff hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille) 50 cm
  • Mit einem Rollstuhl stufenlos befahrbare Dusche
  • Länge der Bewegungsfläche der Dusche >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche der Dusche >150 cm
  • keine Haltegriffe in der Dusche vorhanden
  • fest installierter, klappbarer oder einhängbarer Duschsitz vorhanden
  • sonstige Sitzmöglichkeit für die Dusche vorhanden
  • Höhe der Duscharmatur (aus einer Sitzposition seitlich erreichbar) 113 cm
  • Notruf vorhanden

separate Gästetoilette

  • Zugang über Aufzug oder sonstiges technisches Hilfsmittel
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum 80 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 80 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch 127 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch 100 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm) 48 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus 85 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken 70 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken 100 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken 128 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken 20 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken 128 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe 85 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante 3 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander 78 cm
  • rechter Haltegriff hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille) 48 cm
  • Notruf vorhanden

Zugang zu Frühstücksraum/Restaurant/Speisesaal

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Eingangstür 94 cm

Die oben aufgeführten Daten wurden erhoben für

  • Doppel- oder Zweibettzimmer (Zimmernummer: ) 314
  • Kommentar: 49 weitere Zimmer der „Komfortklasse“ sind mit 80cm breiten Türen ausgestattet, über Aufzug erreichbar und haben eine Duschtasse mit Stufenhöhe 19cm. In den Sanitärräumen dieser Zimmer befinden sich keine Haltegriffe o.ä.
    6 Doppelzimmer können dank Verbindungstür zu 3 Familienzimmern bzw. zu 3 einem Zimmer zugehörigen Betreuerzimmern umfunktioniert werden.

Fachkompetenz/Service

  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof/ von der Bushaltestelle etc. ist möglich.
  • Kommentar: Das Hotel ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur schwierig zu erreichen. Transferservice wird auf Anfrage angeboten, Rollstuhlfahrer sollten hierfür jedoch umsetzbar sein.

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Datum der Datenerhebung 15.08.2017
  • Erheber (Institution) Tourismusakademie Brandenburg

Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“ Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“

Gut zu wissen:

  • Ihnen wird alles in Ruhe erklärt und gezeigt. Sie können Fragen stellen.
  • Weitere Informationen:
    • In der Reit-Halle gibt es verschiedene Tiere. Es gibt Pferde und Ponys. Sie können die Tiere beobachten und streicheln.
    • 3 Doppelzimmer sind mit dem Zimmer daneben verbunden. Dort können Familien oder Betreuer schlafen.

Das können wir noch für Sie tun:

  • Kommen Sie mit dem Zug? Oder mit dem Bus? Wir haben Vorschläge für Sie.
  • Wir können Sie vom Bahn-Hof abholen. Oder von der Bus-Halte-Stelle. Oder wir können Ihnen einen Fahr-Dienst empfehlen.
  • Weitere Informationen:
    • Viele Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“ waren schon hier. Es hat ihnen gut gefallen.
    • Das Gasthaus ist mit öffentlichen Verkehrs-Mittel schwer erreichbar.
    • Wenn Sie möchten kann Sie der Fahr-Dienst vom Zug abholen. Oder vom Bus.

Wer hat diese Informationen gesammelt? Und wann?

  • Experten haben geprüft: Sind die Informationen oben richtig?
  • Erheber (Institution) Tourismusakademie Brandenburg

Informationen für Gäste mit Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten Informationen für Gäste mit Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Kurz-Beschreibung

52 Doppel- oder Zweibettzimmer (auch als Einzelzimmer nutzbar) und 2 Mehrbettzimmer sind für Allergiker geeignet.

Allgemeine Informationen

  • Der Abstand zur nächsten Schadstoffemissionsquelle (Fabrik, Heizwerk Tankstelle usw.) beträgt mehr als 4.000 Meter
  • Bei der Einrichtung des Hauses wird darauf geachtet, schadstoffarme bzw. -freie Ausstattungen einzusetzen
  • Bei der Einrichtung des Hauses wird auf geruchsintensive und allergene Pflanzen verzichtet
  • Bei Reinigung und Pflege wird darauf geachtet, milde, neutrale, biologisch abbaubare Reiniger einzusetzen, auf Lösungsmittel wird verzichtet
  • Auf Nachfrage können allergologisch/ dermatologisch unbedenkliche Körperpflegeprodukte zur Verfügung gestellt werden
  • Die Gästezimmer sind mit einer Minibar ausgestattet, in der z.B. Medikamente kühl gelagert werden können
  • Der komplette Betrieb ist rauchfrei
  • Nichtraucherzimmer sind verfügbar
  • Kommentar Es werden Produkte mit Stutenmilch angeboten (Handcreme, Körpercreme, Duschartikel)

Tierhaarallergiker

  • Haustierfreie Zimmer stehen zur Verfügung
  • Kommentar

Pollenallergiker

  • Es liegen stets aktuelle Information über den jahreszeitlichen Verlauf des Pollenfluges in der Region vor

Hausstaubmilbenallergiker

  • Allergikergerechte Decken und Kopfkissen ohne Daunen sind vorhanden
  • Die Bettwäsche wird mit mindestens 60°C gewaschen
  • Die Gästezimmer sind ohne offene Möbel oder Regale, ohne Polstermöbel und ohne Gardinen aus dicken Stoffarten ausgestattet
  • Die Gästezimmer sind mit kurzflorigem Teppichboden ausgestattet, der täglich gesaugt wird
  • Es werden Staubsauger mit HEPA-Filter verwendet

Schimmelpilzallergiker

  • Es wird regelmäßig stoßgelüftet
  • Es gibt Gästezimmer ohne Zimmerpflanzen bzw. mit ausschließlich Hydrokultur-Pflanzen
  • Es gibt Gästezimmer ohne Luftbefeuchter

Spezieller Ernährungsbedarf (zu Frühstücksbuffet/ Hotelrestaurant etc.)

  • Auf Nachfrage können Angaben zu den Inhaltsstoffen der verwendeten Nahrungsmittel/ Mahlzeiten gemacht werden
  • Es besteht die Möglichkeit, Speisen dem Bedarf entsprechend individuell nach Menge zusammenzustellen
  • Auf Nachfrage können auch außerhalb der vorgesehenen Essenszeiten Zwischenmahlzeiten serviert werden
  • Biokost wird angeboten
  • Von Geschmacksverstärkern freie Kost wird angeboten
  • Glutenfreie Kost wird angeboten
  • Von Hauptallergenen freie Kost wird angeboten
  • Laktosefreie Kost wird angeboten
  • Vegetarische Kost wird angeboten
  • Vegane Kost wird angeboten
  • Kommentar

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um eine Selbstauskunft des Anbieters
  • Erheber (Institution) Tourismusakademie Brandenburg
  • Datum der Datenerhebung 15.08.2017