Zurück zur Liste

Geprüfte Touristinformationen und Info-Stellen i-Marke (geprüfte Touristinformation) Touristinformation Fürstenwalde

F.T.V. Fürstenwalder Tourismusverein e.V.
Mühlenstraße 1
15517 Fürstenwalde/Spree
Telefon

03361 760600

www.​fuerstenwalde-tourismus.​de
info@​fuerstenwalde-tourismus.​de
Freizeit Rollstuhlfahrer
Nach dem Trubel der Großstadt Berlin schätzt man die Überschaubarkeit von Fürstenwalde/Spree und geht auf die Reise ins Land Brandenburg: Mit dem Regionalexpress nur 30 Minuten von Berlin entfernt, können die Gäste Fürstenwaldes eine typisch märkische Stadt erleben, eine Mischung aus bodenständiger Direktheit und natürlichem Charme.

In der Touristinformation können Sie eine Stadtführung buchen, einen Flyer für individuelle Stadtrundgänge in Empfang nehmen und viel Interessantes über die Stadt erfahren. Auch Tipps für gutes Essen und ausgiebiges Shoppen werden nicht fehlen. Souvenir- und Geschenkartikel komplettieren das Angebot. Regionale produkte wie Bier, Honig, Spirituosen und Wild werden verkauft.

Öffnungszeiten

01.10.2019 - 30.04.2020
Montag 10:00h - 18:00h
Dienstag 10:00h - 18:00h
Mittwoch 10:00h - 18:00h
Donnerstag 10:00h - 18:00h
Freitag 10:00h - 18:00h
Samstag 10:00h - 14:00h

Neue Öffnungszeiten ab 01.05.2020

01.05.2020 - 30.09.2020
Montag 09:00h - 18:30h
Dienstag 09:00h - 18:30h
Mittwoch 09:00h - 18:30h
Donnerstag 09:00h - 18:30h
Freitag 09:00h - 18:30h
Samstag 10:00h - 15:00h

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurz-Beschreibung

Der Zugang zur Touristinformation ist stufenlos.2 ausgewiesene Behindertenparkplätze befinden sich in der Straße Richtung Dom.Ein WC für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen befindet sich in der gegenüberliegenden Fürstengalerie.

PKW-Stellplätze

  • Anzahl der ausgewiesenen Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingangs 2
  • Kommentar In der Seitenstraße am Dom befinden sich 2 ausgewiesene Parkplätze. 

Zugang und Wege Innenbereich

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Eingangstür 104 cm
  • Kommentar: Die Eingangstür ist schwer zu öffnen. Die Mitarbeiterinnen sind gerne behilflich. 

Rezeption

  • Rezeptionscounter oder –tisch teilweise auf eine Höhe von 85cm abgesenkt

Gästetoilette

  • Tür lässt sich mit Euro-Toilettenschlüssel öffnen
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum 93 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 93 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch 132 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch 145 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm) 75 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus 86 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken 132 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken 145 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken 82 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken >150 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe 85 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander 70 cm
  • Beide Haltegriffe hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille) 50 cm
  • kein Notruf vorhanden
  • Kommentar: Das öffentliche WC befindet sich gegenüber in der Fürstengalerie, Rathausstraße 7 und ist mit einem EURO-Toilettenschlüssel zu öffnen.

Fachkompetenz/Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.

Erhebung der Daten

  • Erheber (Institution) Tourismusakademie Brandenburg
  • Datum der Datenerhebung 09.09.2019
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten