Zurück zur Liste

Kirchen Evangelische Pfarrkirche zum Heiligen Kreuz

Stiftsplatz
15898 Neuzelle
Telefon

033652-823354

https:/​/​www.​ev-kirchengemeinde-neuzelle.​de
pfarramt@​ev-kirchengemeinde-neuzelle.​de
Freizeit Rollstuhlfahrer
Das Kloster Neuzelle besitzt zwei Kirchen: Die Stiftskirche St. Marien war dem Klosterkonvent vorbehalten, die kleinere Kreuzkirche hingegen für die öffentliche Seelsorge bestimmt. Nach der Reformation kümmerten sich die Mönche in Neuzelle intensiv um die verbliebenen Katholiken in der Region. Dafür wurde um 1730 die Kirche Zum Heiligen Kreuz im Stil des Rokoko erbaut. Ihr mit schönem Bandelwerk geschmücktes Gewölbe öffnet sich zum Altarraum hin zu einer mächtigen Kuppel. Hier ist auf dem größten Deckenfresko der Niederlausitz der Triumph der Katholischen Kirche zu sehen.

Die Kreuzkirche kann individuell oder im Rahmen von Führungen besichtigt werden (Anmeldungen bei der Besucherinformation Neuzelle). Da zurzeit Restaurierungsarbeiten in der Kreuzkirche durchgeführt werden, sind die Besichtigungsmöglichkeiten allerdings eingeschränkt.

Öffnungszeiten

19.05.2022 - 31.10.2022
Samstag 11:00h - 16:00h
Sonntag 12:00h - 16:00h

Neue Öffnungszeiten ab 09.03.2023

09.03.2023 - 19.05.2023
Dienstag 11:00h - 16:00h
Mittwoch 11:00h - 16:00h
Donnerstag 11:00h - 16:00h
Freitag 11:00h - 16:00h
Samstag 11:00h - 16:00h
Sonntag 12:00h - 16:00h
Keine Besichtigung während der Gottesdienst- und Andachtszeiten.

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurzbeschreibung

  • 2 ausgewiesene Behindertenparkplätze vorhanden
  • Zugang Innenbereich: stufenlos über mobile Rampe 
  • keine eigene Gästetoilette vorhanden. Während der Öffnungszeiten des Museums "Himmlisches Theater" kann jedoch kostenfrei dessen WC für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen genutzt werden. Dieses ist stufenlos erreichbar, Türbreite: 85 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: >150 cm lang x > 150 cm breit, rechts: >150 cm lang x 100 cm breit, links: >150 cm lang x 120 cm breit, Haltegriffe vorhanden.

PKW-Stellplätze

  • Anzahl der ausgewiesenen Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingangs: 2
  • Kommentar:
    • Auf den Besucherparkplätzen P1 und P2 gibt es 2 ausgewiesene Behindertenparkplätze. 
    • Alternativ können Gäste mit Mobilitätseinschränkung direkt auf dem Stiftsplatz parken. Die Zufahrt erfolgt über die Südseite (Straße zum Freibad). Der Poller wird vom Museumspersonal abgesenkt, eine Klingel ist vorhanden.
    • Für den Besuch der Kirche bietet es sich weiterhin an, an der benachbarten Turnhalle bzw. am Schwimmbad an der Südseite zu parken. Hier gibt es einen weiteren ausgewiesenen Behindertenparkplatz.

Zugang und Wege Innenbereich

  • Zugang stufenlos
  • Zugang über Rampe
  • Rampenhöhe: 0.15 m m
  • Rampenlänge: 0.46 m m
  • Rampenneigung: 16 %%
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 153 cm
  • Kommentar:
    • Eine stabile Holzrampe liegt am Eingang bereit und wird von der Kirchenaufsicht angelegt, sodass ein stufenloser Zugang zur Kirche möglich ist.

Zugang und Wege Außenbereich

  • stufenlose Wegeführung möglich
  • Wegebeschaffenheit: Der Stiftsplatz ist mit grobem Pflaster befestigt. Es gibt jedoch Wegestrecken bis kurz vor den Eingang der Kirche, die mit ebenerem kleinem Natursteinpflaster befestigt sind.

Gästetoilette

  • Kommentar:  Die Kirche selbst bietet kein WC. Es kann jedoch das WC für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen im Himmlischen Theater kostenfrei während der Öffnungszeiten genutzt werden.

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Erheber (Institution): TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH