Zurück zur Liste

Campingplätze Campingplatz Komfortcamping Senftenberger See

Am Senftenberger See 10
01968 Senftenberg OT Niemtsch
Telefon

03573-800500

http:/​/​komfortcamping-see.​de
komfortcamping@​senftenberger-see.​de
Freizeit Rollstuhlfahrer Freizeit Sehbehindert Beherbergung geistig behindert Provider with ADFC classification "Bed & Bike 5 stars ServiceQuality Germany Level 2
Der 5-Sterne-Campingplatz liegt direkt am Senftenberger See und mitten im Lausitzer Seenland. Hier können Gäste wunderbar dem Alltag entfliehen und die Ruhe in der Natur genießen. Die Sanitäranlagen entsprechen höchsten Ansprüchen an die Sauberkeit. Sicherheit auf dem Platz und individuelle Betreuung vor Ort haben oberste Priorität. Der Komfortcamping ist parkähnlich gestaltet und besticht durch die einzigartig rondellförmige Anordnung der Standplätze. Ausgestattet sind diese mit Frischwasser-, Abwasser-, Elektro- und digitalem Fernsehanschluss. Exklusiv eingerichtete Mietwohnwagen stehen zur Verfügung. Haustiere sind gern willkommen. Auf dem Platz gibt es eine Sauna, eine Tiefenwärmekabine und Massageangebote zum Abschalten und Entspannen. Für aktive Camper ist der Komfortcamping der ideale Urlaubsort um die entstehende Lausitzer Seenlandschaft mit dem Fahrrad oder Boot zu erkunden.

Kapazität: 130 Tourismus- und 195 Dauerstandplätze 
Platz: Komfortstandplätze auf Rasenfläche
Service: Stromanschluss, Frischwasserzapfstelle, Gasflaschentausch, Sanitäreinrichtung, Toilettenentsorgung, Abwasserentsorgung, Bewacht/Nachtkontrolle, WLAN-Zugang, EC-Kartenzahlung, Kreditkartenzahlung
Extras: Sauna, Massage, Fahrradvermietung, Gastronomie, Mietwohnwagen

Freizeitangebote vor Ort: Liegewiese, Badestelle, Spielplatz, Grillplatz, Fahrradverleih, Bootsverleih, SB-Markt, Imbiss, Restaurant

Freizeitangebote in näherer Umgebung: Hallenbad/Therme, Museum, Fahrradverleih, Bootsverleih, Angeln, SB-Markt, Imbiss, Restaurant, Skihalle
 

Öffnungszeiten

1.4. bis 31.10. geöffnet

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurzbeschreibung

Allgemeines:
  • 8 ausgewiesene Behindertenparkplätze vorhanden
  • Zugang Innenbereich: stufenlos
  • Zugang Außenbereich: stufenlos
  • Wegebeschaffenheit Außenbereich: gepflastert
  • Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen über eine 3 cm hohe Schwelle erreichbar. Türbreite: 95 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: >150 cm x >150 cm, rechts: 0 cm, links: 108 cm x >150 cm, Haltegriffe vorhanden
  • Zugang Dusche/ Sanitärräume/ Umkleiden: über eine 3 cm hohe Schwelle
  • Zugang zu Wellnesseinrichtungen: über eine 3 cm hohe Schwelle
  • Zugang Wasser: stufenlos
Besonderheiten:
  • auf dem Gelände des Campingplatzes befinden sich: Gastronomie, Mini-Markt, Sauna- und Massageraum, 3 Sanitärhäuser.
  • der Betrieb ist besonders auf ältere Camper ausgerichtet, welche aktive Erholung suchen.

PKW-Stellplätze

  • Anzahl der ausgewiesenen Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingangs: 8
  • Kommentar: Die Parkplätze sind für Gäste und Dauercamper.
    Das Auto kann ebenfalls beim Zelt geparkt werden.

Zugang und Wege Innenbereich

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: >150 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Türen: >150 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Flure und Durchgänge: >150 cm
  • Kommentar: Glatter gefliester Fußboden.

Rezeption

  • Rezeptionscounter oder -tisch nicht teilweise auf eine Höhe von 85 cm abgesenkt, aber andere Möglichkeit der Kommunikation im Sitzen vorhanden
  • Kommentar: Im Rezeptionsraum befindet sich auch ein unterfahrbarer Computerplatz (Tischhöhe 71 cm).

Gästetoilette

  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 95 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 92 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 15 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 79 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 108 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 84 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante: 18 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander: 68.5 cm
  • linker Haltegriff hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 52 cm
  • Notruf vorhanden
  • Kommentar: Die Toilette befindet sich im "Sanitätshaus 1", nahe der Rezeption.

Dusche / Sanitärräume / Umkleide

  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 92 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 92 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Mit einem Rollstuhl stufenlos befahrbare Dusche
  • Länge der Bewegungsfläche der Dusche: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche der Dusche: 108 cm
  • Höhe der Haltegriffe der Dusche vom Fußboden aus: 88 cm
  • fest installierter, klappbarer oder einhängbarer Duschsitz vorhanden
  • Höhe der Duscharmatur (aus einer Sitzposition seitlich erreichbar): 102 cm
  • Notruf vorhanden
  • keine Sitzbank im Umkleidebereich vorhanden
  • keine Haltegriffe im Umkleidebereich vorhanden
  • Kommentar:
    • Das WC und die Dusche für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen befinden sich im selben Raum.
    • Durchgangsbreite der Eingangstür zum Umkleidebereich: 54 cm.
    • Es existiert kein separater Umkleideraum für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen.

Zugang zum Wellnessbereich

  • Kommentar:
    • Die Sauna befindet sich neben "Sanitätshaus 1".
    • Durchgangsbreite der Tür zum Massageraum: 94 cm.

Bademöglichkeit

  • Zugang über Rampe
  • Rampenhöhe: 0.03 m
  • Rampenlänge: 1 m
  • Rampenneigung: 3%
  • Kommentar: Direkter Zugang zum Wasser ist nur mit Hilfe möglich.

Fachkompetenz / Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof / von der Bushaltestelle etc. ist möglich.
  • Es gibt Mitarbeiter im Betrieb, die für die Zielgruppe geschult sind.

Erhebung der Daten

  • Erheber (Institution): Tourismusverband Lausitzer Seenland
  • Datum der Datenerhebung: 2017-06-29
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Erheber (Name): WW

Informationen für blinde und sehbehinderte Gäste Informationen für blinde und sehbehinderte Gäste

Kurzbeschreibung

Es werden Touren für sehbehinderte oder blinde Gäste vermittelt (z.B. geführte Tandemtouren).

Information und Erlebnis

  • Informationsmaterial für sehbehinderte Gäste vorhanden
  • Informationsmaterial für blinde Gäste vorhanden
  • Internetseite barrierefrei gestaltet
  • spezielle Führungen für blinde und sehbehinderte Gäste werden angeboten
  • Kommentar: Informationen für Gäste mit Sehschwierigkeiten vorhanden.

Fachkompetenz / Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof / von der Bushaltestelle etc. ist möglich.
  • Blindenführhunde sind erlaubt

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Datum der Datenerhebung: 29.06.2017

Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“ Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“

Gut zu wissen

  • Es gibt gute Schilder und Weg-Weiser. Man findet immer den Weg.
  • Brauchen Sie eine Begleit-Person oder eine Unterstützung? Brauchen Sie einen Pflege-Dienst? Ihnen können Empfehlungen gegeben werden.

Das kann der Betrieb noch für Sie tun

  • Möchten Sie Tipps haben für Ausflüge ohne Barrieren? Der Betrieb hat Ideen für Sie.
  • Kommen Sie mit dem Zug? Oder mit dem Bus? Der Betrieb hat Vorschläge für Sie.
  • Der Betrieb kann Sie vom Bahn-Hof abholen. Oder von der Bus-Halte-Stelle. Oder er kann Ihnen einen Fahr-Dienst empfehlen.

Wer hat diese Informationen gesammelt? Und wann?

  • Experten haben geprüft: Sind die Informationen oben richtig?