Zurück zur Liste

Kirchen Friedenskirche

Am Grünen Gitter 3
14469 Potsdam
Telefon

0331303669 oder 0331974009

http:/​/​www.​evkirchepotsdam.​de/​gemeinden/​frieden
friedenskirche@​evkirchepotsdam.​de
Freizeit Rollstuhlfahrer
Die Friedenskirche wurde von 1845 bis1854 nach Plänen von Ludwig Persius und August Stüler auf der Basis von Entwürfen Friedrich Wilhelms IV. erbaut. Mit dem benachbarten Predigerhaus und dem kleinen, sogenannten Marlyschloss ist die dreischiffige Basilika Teil eines architektonischen Ensembles, das die romantisch geprägte Religiosität des Königs mit seiner Bewunderung für Italien verbindet. So hat die Friedenskirche ihr Vorbild in dem frühchristlichen Bau von San Clemente in Rom.

Öffnungszeiten

Zu Gottesdiensten und außschließlich Sonntags unangemeldet zwischen 14 und 15 Uhr.

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurzbeschreibung

  • 1 ausgewiesener Behindertenparkplatz vorhanden
  • Zugang Innenbereich: stufenlos/über Rampe
  • Zugang Außenbereich: stufenlos/über Rampe
  • Wegebeschaffenheit im Außenbereich: Mosaikpflaster, wasserdichte Wegedecke, teilweise uneben
  • Zu den Gottesdiensten und Veranstaltungen ist ein Torflügel geöffnet.
  • Eine barrierefreie Toilette findet man auf dem Luisenplatz ca. 400 Meter entfernt.
 

PKW-Stellplätze

  • Anzahl der ausgewiesenen Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingangs: 1
  • Kommentar: Es steht 1 Parkplatz für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen am Eingang "Grünes Gitter" zur Verfügung. Weitere in der Tiefgarage am Luisenplatz ca. 400 Meter entfernt.

Zugang und Wege Innenbereich

  • Zugang stufenlos
  • Zugang über Rampe
  • Rampenneigung: 6%
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 110 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Türen: 110 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Flure und Durchgänge: 110 cm
  • Kommentar: stufenloser Zugang durch den Kirchenhof bzw. Wandelgang durch Holzrampe

Rezeption

  • Kommentar: Rechts neben dem Grünen Gitter befindet sich eine Klingel am Gebäude der Wache.
    Wenn sie die Klingel betätigen, öffnet ihnen die Wache das Tor zum Friedensgarten.
    WICHTIG: Bitte vereinbaren sie mit der Wache den Zeitpunkt ihrer Rückkehr oder lassen sie sich die Telefonnummer der Wache geben, um den Bereich wieder verlassen zu können. Auf der Innenseite des Tores ist KEINE Klingel angebracht.

Zugang und Wege Außenbereich

  • stufenlose Wegeführung möglich
  • Zugang über Rampe
  • Rampenneigung: 6%
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: >150 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Türen: >150 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Durchgänge: >150 cm
  • Wegebeschaffenheit: Mosaikpflaster, teilweise uneben, wasserdichte Wegedecke
  • Kommentar: Stufenloser Zugang vom Eingang rechts vor dem "Grünen Gitter"

Gästetoilette

  • Kommentar: Eine barrierefreie, öffentliche Toilette befindet sich am Luisenplatz ca 400 Meter entfernt.

Fachkompetenz / Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.

Erhebung der Daten

  • Erheber (Institution): TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
  • Datum der Datenerhebung: 2020-06-09
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten