Zurück zur Liste

Gastronomie Hotel & Restaurant Waldfrieden

Lindenallee 48
16816 Neuruppin
Telefon

03391-3793

http:/​/​www.​waldfrieden-neuruppin.​de/​
waldfrieden-neuruppin@​gmx.​de
Gastronomie Rollstuhlfahrer
Auf einem idyllisch gelegenen Fleckchen Erde, mitten in waldreicher Gegend und doch direkt am Ruppiner See, empfängt das 1998 erbaute "Hotel Waldfrieden" seine Gäste.
Seit 1926 bekannt als "Café Waldfrieden" - ein beliebtes Ausflugsziel für Erholungssuchende aus nah und fern - bietet sich nach dem Umbau die Möglichkeit, in herrlicher Lage, komfortablen Zimmern und rustikalem Ambiente ein paar Tage länger in der bezaubernden "Ruppiner Schweiz" zu verweilen. 

Vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung zu Wasser und zu Lande können hier ausgeschöpft werden. Mit gut sortierter Speisenkarte wird Ihr Gaumen verwöhnt. Zum Nachspülen: erlesene Weine oder ein gut gekühltes Bier. 

Öffnungszeiten

Montag 11:30h - 21:00h
Dienstag 11:30h - 21:00h
Mittwoch 11:30h - 21:00h
Donnerstag 11:30h - 21:00h
Freitag 11:30h - 21:00h
Samstag 11:30h - 21:00h
Sonntag 11:30h - 21:00h

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurzbeschreibung

  • Keine ausgewiesenen Behindertenparkplätze vorhanden
  • Zugang zum Gebäude: stufenlos
  • Restaurant im Erdgeschoss stufenlos erreichbar
  • Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen vorhanden, Türbreite: 94 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: 140 cm x >150 cm, rechts: 81 cm x >150 cm, links: 0 cm x 0 cm, Haltegriffe vorhanden
  • Notruf vorhanden
Bemerkungen
  • privater, von der Straße aus ebenerdig erreichbarer Bootsanleger mit leichter Steigung
  • Anleger der Fahrgastschiffahrt am Haus, der auf Nachfrage angefahren wird, über Treppe erreichbar
  • Von diesem Steg aus ist barrierefreier Einstieg ins Wasser möglich

PKW-Stellplätze

  • Kommentar: ausreichend Parkplätze vorhanden

Zugang zum Betrieb (Innenbereich)

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: >150 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu benutzenden Türen: >150 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu benutzenden Flure und Durchgänge: >150 cm

Zugang zum Betrieb (Außenbereich)

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: >150 cm

Tische

  • Anzahl der unterfahrbaren Tische im Innenbereich (Beinfreiheit mindestens 67 cm x 30 cm, Maximalhöhe des Tisches 85 cm): 12
  • Anzahl der unterfahrbaren Tische im Außenbereich (Beinfreiheit mindestens 67 cm x 30 cm, Maximalhöhe des Tisches 85 cm): 15

Gästetoilette

  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 94 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 94 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 100 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 27 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 85 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 140 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 81 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: >150 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 86 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante: 30 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander: 68 cm
  • rechter Haltegriff hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 45 cm
  • Notruf vorhanden

Fachkompetenz / Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof / von der Bushaltestelle etc. ist möglich.
  • Kommentar: Taxi-Kontakte vorhanden

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Datum der Datenerhebung: 2022-02-16
  • Erheber (Institution): Tourismusverband Ruppiner Seenland