Zurück zur Liste

Ferienwohnungen etc. klassMo Kultur-Café und Gästehaus

Potsdamer Str. 2
14943 Luckenwalde
Telefon

0049-(0)176 77 16 50 50

www.​klassmo.​de
hilde.​steinfurth@​gmx.​eu
Beherbergung Rollstuhlfahrer Beherbergung geistig behindert Beherbergung Allergiker Online bookable ServiceQuality Germany Level 1 Provider with ADFC classification "Bed & Bike
HISTORISCH . GEGENWÄRTIG . LEBENDIG . Das Gästehaus und Kultur-Café ist die ideale Unterkunft für Radfahrer, Wanderer, Skater, Globetrotter, Großstadtflüchter und Land-Liebhaber. Freuen Sie sich auf eine individuell gestaltete Unterkunft, zum selber versorgen oder auch versorgen lassen. Das klassMo ist ein barrierefreies Gästedomizil für alle, die Individualität, Qualität, Stil, Gemütlichkeit und ungewöhnliches Engagement in Küche, Gasträumen und beim Kulturangebot schätzen. Für Künstler, Freiberufler und Teamworker besteht die Möglichkeit, Workshops durchzuführen, ein Seminar oder einen Vortrag zu halten oder eine Schulung anzubieten. klassMo - mit hauseigenem Café-Restaurant und Kulturwerkstatt, OpenAirCafé sowie Film- und Konzertveranstaltungen.

Zur Verfügbarkeit von barrierefrei nutzbaren Zimmern und Angeboten beraten wir Sie gern auch telefonisch: Tel. 0049-(0)176 77 16 50 50

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurzbeschreibung

  • keine ausgewiesenen Behindertenparkplätze vorhanden
  • Zugang zum Gebäude: stufenlos über Rampe
  • 2 Apartments und eine Gruppenwohnung im 1. OG stufenlos mit Treppenlift erreichbar
  • Frühstücksraum/ Café über Türschwelle mit 3 cm Höhe erreichbar
  • separate Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen im Café vorhanden
  • Tagungs-/ Veranstaltungsraum "Kulturcafé" über 1 Stufe erreichbar
Besonderheiten: 
  • Die Unterkünfte des Gästehauses befinden sich im 1. OG und sind über einen Treppenlift erreichbar. Um diesen zu nutzen, müssen Rollifahrer sich umsetzen. Ein Leihrollstuhl ist vorhanden.
  • Es stehen zwei Apartments und eine Gruppenwohnung zur Verfügung. Insgesamt ist eine Belegung mit 12 - 14 Personen machbar, davon bis zu 7 Rollifahrer.
  • In den Bädern sind keine Haltegriffe vorhanden

PKW-Stellplätze

  • Kommentar: Auf dem eigenen Hof befinden sich Parkplätze, die jedoch nicht als Behindertenparkplatz ausgewiesen sind.

Zugang zum Betrieb

  • Zugang stufenlos
  • Zugang über Aufzug oder sonstiges technisches Hilfsmittel
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 83 cm
  • Kommentar: Die Unterkünfte des Gästehauses befinden sich im 1. OG und sind über einen Treppenlift erreichbar. Zum Treppenlift führt eine Stufe mit 15 cm Höhe, die mit einer 115 cm langen mobilen Rampe (Neigung 12%) stufenlos überwunden werden kann.

Aufzug

  • Zugang stufenlos
  • Zugang über Rampe
  • Rampenhöhe: 0.15 m
  • Rampenlänge: 1.15 m
  • Rampenneigung: 12%
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Aufzug: 114 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Aufzug: >150 cm
  • Kommentar:
    • Um den Treppenlift zu nutzen, müssen Gäste im Rollstuhl sich auf dessen Sitz umsetzen.
    • Der Treppenlift kann selbst bedient werden, die Knöpfe befinden sich an der Armlehne.
    • Max. Tragkraft 127 kg

Zimmer

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Zimmertür: 94 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 84 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer: 125 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer: >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche an dieser Längsseite des Bettes: >150 cm
  • Breite der Bewegungsflächen vor Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank): >150 cm
  • Breite des schmalsten Durchgangs innerhalb des Zimmers: >150 cm
  • Höhe der Liegefläche: 47 cm
  • Anzahl der unterfahrbaren Betten (mindestens 15 cm hoch, über gesamte Bettbreite): 2
  • Kücheneinrichtung (falls vorhanden) unterfahrbar

Sanitärraum zum Zimmer

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 94 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 84 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 38 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 71 cm
  • kein im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 148 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: >150 cm
  • keine Haltegriffe neben dem WC vorhanden
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 42 cm
  • Mit einem Rollstuhl stufenlos befahrbare Dusche
  • Länge der Bewegungsfläche der Dusche: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche der Dusche: 124 cm
  • keine Haltegriffe in der Dusche vorhanden
  • kein Notruf vorhanden
  • Kommentar: derzeit ist als Sitzmöglichkeit ein normaler Badehocker vorhanden, eine rutschfeste Variante wird nachgerüstet

Zugang zu Tagungs- und Veranstaltungsräumen

  • Anzahl der Stufe(n): 1
  • Gesamthöhe der Stufen: 11 cm
  • Zugang über Stufen
  • Zugang über Rampe
  • Rampenhöhe: 0.11 m
  • Rampenlänge: 1.15 m
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 70 cm
  • Kommentar: Die Kulturwerkstatt ist vom Hof aus derzeit über eine mobile Rampe durch eine provisorische Bautür zugänglich. Nach Abschluss der Bauarbeiten werden Türbreite und Stufenhöhe abweichen. Die Kulturwerkstatt ist ein Veranstaltungsraum für Live-Musik, Theater, Lesungen und Projekte.

Zugang zu Frühstücksraum / Restaurant / Speisesaal

  • Anzahl der Stufe(n): 1
  • Gesamthöhe der Stufen: 3 cm
  • Zugang über Stufen
  • Zugang über Rampe
  • Rampenhöhe: 0.20 m
  • Rampenlänge: 1.15 m
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 84 cm
  • Kommentar: Das Café-Restaurant befindet sich vor dem Gästehaus. Vom Hof gelangt man über eine mobile Rampe stufenlos in den 124 cm breiten Flur. Die Holztür in den Gastraum hat eine Türschwelle mit 3 cm Höhe.

Die oben aufgeführten Daten wurden erhoben für:

  • Ferienwohnung (Anzahl Zimmer): 1
  • Der Betrieb ist auch für Gruppen von Gästen mit Mobilitätseinschränkung geeignet
  • Kommentar:
    • Die hier aufgeführten Daten wurden erhoben für das grüne Apartment mit 2 Betten und einer Schlafcouch.
    • Ähnlich eingerichtet ist das rote Apartment, ebenfalls mit 2 Betten und einer Schlafcouch.
    • In der zusätzlichen Gruppenwohnung gibt es 4 Einzelbetten, 1 Doppelstockbett und eine Schlafcouch mit einem Gemeinschaftsbad auf dem Flur (hier keine Haltegriffe, aber eine bodengleiche Dusche, Türbreite 83 cm).
    • Insgesamt ist eine Belegung mit 12 - 14 Personen machbar, davon bis zu 7 Rollifahrer.
     

Fachkompetenz / Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof / von der Bushaltestelle etc. ist möglich.
  • Es gibt Mitarbeiter im Betrieb, die für die Zielgruppe geschult sind.

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Datum der Datenerhebung: 2017-03-31
  • Erheber (Institution): Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“ Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“

Kurzbeschreibung

Wir haben schon oft Gäste mit Lern-Schwierigkeiten bedient. Wir bedienen Sie gern!Kommen Sie als Gruppe? Dann melden Sie sich bitte vorher bei uns an.

Gut zu wissen

  • Ihnen wird alles in Ruhe erklärt und gezeigt. Sie können Fragen stellen.
  • Brauchen Sie eine Begleit-Person oder eine Unterstützung? Brauchen Sie einen Pflege-Dienst? Ihnen können Empfehlungen gegeben werden.

Das kann der Betrieb noch für Sie tun

  • Möchten Sie Tipps haben für Ausflüge ohne Barrieren? Der Betrieb hat Ideen für Sie.
  • Kommen Sie mit dem Zug? Oder mit dem Bus? Der Betrieb hat Vorschläge für Sie.
  • Der Betrieb kann Sie vom Bahn-Hof abholen. Oder von der Bus-Halte-Stelle. Oder er kann Ihnen einen Fahr-Dienst empfehlen.
  • Der Betrieb hat viel Erfahrung mit Gästen mit Lern-Schwierigkeiten.

Wer hat diese Informationen gesammelt? Und wann?

  • Experten haben geprüft: Sind die Informationen oben richtig?
  • Von wann sind die Informationen? 31.03.2017

Informationen für Gäste mit Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten Informationen für Gäste mit Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Kurzbeschreibung

Ganz gleich, ob Flexitarier, Vegetarier  oder Veganer, im klassMo werden Sie fündig.Wir haben auch Soja-, Mandel- oder laktosefreie Milch.Nahrungsmittelunverträglichkeiten? Einfach mit uns sprechen. Wir sind gerüstet, es gibt Alternativen...

Allgemeine Informationen

  • Der Abstand zur nächsten Schadstoffemissionsquelle (Fabrik, Heizwerk Tankstelle usw.) beträgt weniger als 1.000 Meter
  • Bei der Einrichtung des Hauses wird auf geruchsintensive und allergene Pflanzen verzichtet
  • Bei Reinigung und Pflege wird darauf geachtet, milde, neutrale, biologisch abbaubare Reiniger einzusetzen, auf Lösungsmittel wird verzichtet
  • Die Gästezimmer sind mit einer Minibar ausgestattet, in der z.B. Medikamente kühl gelagert werden können
  • Der komplette Betrieb ist rauchfrei
  • Kommentar: In den Zimmern gibt es einen Kühlschrank, der z.B. für die Lagerung von Medikamenten genutzt werden kann

Hausstaubmilbenallergiker

  • Allergikergerechte Decken und Kopfkissen ohne Daunen sind vorhanden
  • Die Bettwäsche wird mit mindestens 60°C gewaschen
  • Die Gästezimmer sind mit kurzflorigem Teppichboden ausgestattet, der täglich gesaugt wird
  • Es werden Staubsauger mit HEPA-Filter verwendet

Schimmelpilzallergiker

  • Es gibt Gästezimmer ohne Zimmerpflanzen bzw. mit ausschließlich Hydrokultur-Pflanzen

Spezieller Ernährungsbedarf (zu Frühstücksbuffet / Hotelrestaurant etc.)

  • Auf Nachfrage können Angaben zu den Inhaltsstoffen der verwendeten Nahrungsmittel / Mahlzeiten gemacht werden
  • Es besteht die Möglichkeit, Speisen dem Bedarf entsprechend individuell nach Menge zusammenzustellen
  • Auf Nachfrage können auch außerhalb der vorgesehenen Essenszeiten Zwischenmahlzeiten serviert werden
  • Biokost wird angeboten
  • Von Geschmacksverstärkern freie Kost wird angeboten
  • Glutenfreie Kost wird angeboten
  • Von Hauptallergenen freie Kost wird angeboten
  • Laktosefreie Kost wird angeboten
  • Vegetarische Kost wird angeboten
  • Vegane Kost wird angeboten
  • Auf Speisekarten / Buffet / Homepage befinden sich spezielle Hinweise für Gäste mit Allergien / Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Auf Speisekarten / Buffet / Homepage befinden sich Hinweise, dass das Personal bei Fragen zu Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten zur Verfügung steht

Fachkompetenz / Service

  • Informationen über weitere für Allergiker und Gäste mit speziellem Ernährungsbedarf geeignete Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind über die Ausrichtung des Betriebs auf Gäste mit Allergien und Unverträglichkeiten informiert und berücksichtigen dies bei ihrer täglichen Arbeit

Erhebung der Daten

  • Datum der Selbstauskunft: 31.03.2017
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um eine Selbstauskunft des Anbieters