Zurück zur Liste

Hotels, Pensionen etc. Landgut Nedlitz

Lerchensteig 40 B
14469 Potsdam
Telefon

0049-(0)331 9679460

www.​landgutnedlitz.​de
welcome@​landgutnedlitz.​de
Beherbergung Rollstuhlfahrer 4 stars Online bookable hotel
Die Geschichte des Anwesens direkt am Fahrlander See nördlich von Potsdam geht zurück bis in die Kaiserzeit des Landes. Entstanden als herrschaftliches Gutshaus, genutzt als Gestüt während der Olympiade 1936, wurden nach den Wirren der Zeit hier die feinen Karotten des Landes gewaschen und für den Genießer vorbereitet. Nach der Wende der 90er Jahre fiel das Anwesen in einen Dornröschenschlaf. Familie Irmscher verliebte sich in das verfallene Gebäude, in den ungestümen Wuchs der Sträucher und Bäume am Sacrow-Paretzer Kanal und legte große Fachkenntnis, Leidenschaft und ganz viel Gefühl hinein, um aus diesem idyllischen Fleckchen Erde etwas Neues, etwas Echtes entstehen zu lassen:  Das Landgut Nedlitz - Ort der grünen Kraft. Geschaffen wurden Gartenräume, einladend und schön: die große Liegewiese rund um die alte Wurzel und Heimat des Eisvogels, die alte Robinie als schützendes Dach für zweisame Stunden, die erhöhte Baumlichtung mit weitem Blick auf das Wasser, in dem sich Kormorane, Fischreiher, Schwäne und ab und an auch ein Silber-Kranichpärchen zeigen. Das Storchennest ist auf dem Gutshaus angelegt - drücken wir die Daumen, dass sich schon bald ein Pärchen den Sommer über einfindet. Ganz zentraler Ruhepol der Anlage ist der Innenhof zwischen Gutshaus und Gästehaus. Alte Weiden beschützen, wellenförmig belebt das große Quaree, als ob ein kleiner Planet aus dem Weltall genau hier ins Wasser fiel. Ein zauberhafter Gedanke hier an ruhigem Ort, so heimelig das Gut, so weltoffen das Ganze! Für das gesellige Miteinander: Die Boccia-Bahn, geschaffen für den französischen Lebensstil, und abends wird ein Glas Pastis getrunken und die Wurfkünste werden bejubelt.

Zur Verfügbarkeit von barrierefrei nutzbaren Zimmern und Angeboten beraten wir Sie gern auch telefonisch: Tel. 0049-(0)331 9679460

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurz-Beschreibung

Allgemeines zur Barrierefreiheit:
  • keine ausgewiesenen Behindertenparkplätze vorhanden
  • Zugang zum Gebäude: stufenlos
  • 8 Doppelzimmer, 4 Einzelzimmer und 2 Juniorsuiten mit dem Aufzug stufenlos erreichbar
  • Frühstücksraum/ Restaurant im Erdgeschoss stufenlos erreichbar, Türbreite: 117 cm
  • Separate Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen stufenlos erreichbar. Türbreite: 94 cm, Bewegungsfläche vor dem WC >150 cm lang x >150 cm breit, rechts:72 cm lang x 44 cm breit, links: 72 cm lang x 90 cm breit, keine Haltegriffe vorhanden.
  • Raum der Begegnung im Erdgeschoss stufenlos erreichbar.
  • Anwendungsräume im Erdgeschoss bzw. im 1. OG via Aufzug stufenlos erreichbar, Türbreiten 81 bzw. 94 cm.
Zimmer und Sanitärbereich:
  • Breite der schmalsten zu nutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 90 cm
  • Bewegungsfläche im Zimmer: >150 cm lang x > 150 cm breit
  • Türbreite Sanitärbereich: 93 cm
  • Bewegungsfläche vor dem WC: >150 cm lang x >150 cm breit, rechts: 0 cm breit, links: >150 cm lang x >150 cm breit, keine Haltegriffe vorhanden
  • Dusche stufenlos mit dem Rollstuhl befahrbar, Bewegungsfläche der Dusche: 122 cm lang x >150 cm breit, keine Sitzmöglichkeit und keine Haltegriffe in der Dusche vorhanden
Besonderheiten:
  • alle Zimmer im Landgut Nedlitz haben Bäder mit bodengleichen Duschen und großzügigen Bewegungsflächen, jedoch ohne Haltegriffe. In den Zimmern liegt kurzfloriger Teppichboden.
  • In den Zimmern 1 und 12 (Schütze, DZ und Jungfrau, EZ) gibt es höhenverstellbare Betten.
  • Zimmer 12 ist durch das Bad mit dem angrenzenden Anwendungsraum verbunden. Das Freundinnenzimmer Nr. 14 besteht aus zwei Einzelzimmern, die durch ein Bad miteinander verbunden sind.
  • Das ca. 7 ha große parkähnliche Außengelände war zum Zeitpunkt der Datenerhebung noch nicht fertig gestellt. Eine stufenlose Nutzbarkeit wird gegeben sein, die Hauptwege sind mit Granitsteinpflaster befestigt und gut berollbar. Der Zugang zum Seeufer und zum Naturbadeteich ist nur über Stufen möglich.

PKW-Stellplätze

  • Kommentar Direkt vor dem Haupteingang stehen ausreichend Parkplätze in einer Breite von 3,50 m zur Verfügung, die jedoch nicht als Behindertenparkplatz ausgewiesen sind.

Zugang zum Betrieb

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Eingangstür 104 cm
  • Kommentar: Die Haupteingangstür wie auch sämtliche Flurtüren öffnen auf Knopfdruck automatisch.

Rezeption

  • Rezeptionscounter oder –tisch teilweise auf eine Höhe von 85cm abgesenkt
  • Kommentar An der rechten Seite des Rezeptionscounters befindet sich ein abgesenkter und gut unterfahrbarer Tisch mit einer Höhe von 74 cm.

Flure

  • Breite der Flure, die zu den Aufzügen führen >150 cm
  • Breite der Flure, die zu den Zimmern führen >150 cm
  • Breite der Flure, die zu sonstigen Einrichtungen (z.B. Speisebereich) führen >150 cm

Aufzug

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 90 cm
  • Breite der Aufzugstür 90 cm
  • Längenmaß der Aufzugskabine: 146 cm
  • Breite der Aufzugskabine 110 cm
  • unterste Höhe der Bedienelemente 99 cm
  • oberste Höhe der Bedienelemente 99 cm
  • Längenmaß der Bewegungsfläche vor dem Aufzug >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Aufzug >150 cm

Zimmer

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Zimmertür 94 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 90 cm
  • Längenmaß der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer 124 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche an dieser Längsseite des Bettes >150 cm
  • Breite der Bewegungsflächen vor Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) >150 cm
  • Breite des schmalsten Durchgangs innerhalb des Zimmers 102 cm
  • Höhe der Liegefläche 53 cm
  • Anzahl der vorhandenen höhenverstellbaren Betten: 1
  • Kommentar:
    • Ausgemessen wurde das Doppelzimmer Nr. 1 "Schütze".
    • ein Bett ist per Fernbedienung höhenverstellbar, beide Betten sind in einer Höhe von 10 cm unterfahrbar.
    • Die Türklinken sind abgesenkt.

Sanitärraum zum Zimmer

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum 93 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 90 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm) 23 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus 79 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken >150 cm
  • keine Haltegriffe neben dem WC vorhanden
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille) 47 cm
  • Mit einem Rollstuhl stufenlos befahrbare Dusche
  • Länge der Bewegungsfläche der Dusche 122 cm
  • Breite der Bewegungsfläche der Dusche >150 cm
  • keine Haltegriffe in der Dusche vorhanden
  • kein Notruf vorhanden
  • Kommentar: Im Bad sind derzeit keine Haltegriffe und keine Sitzmöglichkeit für die Dusche vorhanden.

separate Gästetoilette

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum 94 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 94 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm) 24 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus 80 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken 72 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken 44 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken 72 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken 90 cm
  • keine Haltegriffe neben dem WC vorhanden
  • Notruf vorhanden
  • Kommentar:
    • Das öffentliche Gäste-WC befindet sich im Rezeptionsbereich.
    • In der Ecke befindet sich ein Baby-Wickeltisch mit Oberkante 89 cm, der die Bewegungsflächen im Raum nicht beeinträchtigt.

Zugang zu Tagungs- und Veranstaltungsräumen

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Eingangstür 117 cm
  • Kommentar: Das Restaurant und der "Raum der Begegnung" liegen im Erdgeschoss und können als Tagungsraum genutzt werden. 

Zugang zu Frühstücksraum/Restaurant/Speisesaal

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Eingangstür 117 cm

Zugang zum Wellnessbereich

  • Zugang stufenlos
  • Zugang über Aufzug oder sonstiges technisches Hilfsmittel
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu nutzenden Türen, Flure und Durchgänge 94 cm
  • Kommentar
    • 8 Anwendungsräume befinden sich im Erdgeschoss und sind stufenlos zugänglich, 2 weitere im 1. OG sind mit dem Aufzug stufenlos erreichbar. Die Türbreiten variieren zwischen 81 und 94 cm.
    • Im Außengelände befindet sich ein Naturbadeteich (im Bau), der über eben gepflasterte Wege und 2 Stufen erreichbar ist. Eine Leiter führt ins Wasser, es ist keine technische Einstiegshilfe vorhanden.

Die oben aufgeführten Daten wurden erhoben für

  • Doppel- oder Zweibettzimmer (Zimmernummer: ) 1
  • zusätzliche Einzelzimmer (Zimmernummer: ) 6, 9, 12 und 14
  • zusätzliche Doppel- oder Zweibettzimmer (Zimmernummer: ) weitere 7 Doppelzimmer und 2 Juniorsuiten
  • Der Betrieb ist auch für Gruppen von Gästen mit Mobilitätseinschränkung geeignet

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Datum der Datenerhebung 04.05.2018
  • Erheber (Institution) TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Fachkompetenz/Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.