Zurück zur Liste

Hotels, Pensionen etc. SPREE-Waldhotel Cottbus

Drachhausener Straße 70
03044 Cottbus
Telefon

0049 355 87640

www.​waldhotel-cottbus.​de
info@​waldhotel-cottbus.​de
Beherbergung Rollstuhlfahrer Online bookable 3 stars superior hotel Provider with ADFC classification "Bed & Bike
Abseits von der Hektik der Großstadt, inmitten von Kiefern- und Birkenwäldern, erwarten Sie anspruchsvolle Gemütlichkeit und persönlicher Service. Rustikaler & behaglicher Wohnkomfort prägen die Einrichtung des Hotels. Es gibt eine kreativ-bodenständige Küche. Eine gemütliche Gartenterrasse lädt zum Verweilen ein. Nur 5 min mit dem Auto bis in das Stadtzentrum und 15 min vom Spreewald entfernt, bietet das Waldhotel eine optimale und vor allem verkehrsgünstige Lage. Die Taxifahrt vom Bahnhof zum Hotel hat einen Preis von ca. 8,50 Euro, ebenso die Fahrt vom Hotel zur Messe.

Zur Verfügbarkeit von barrierefrei nutzbaren Zimmern und Angeboten beraten wir Sie gern auch telefonisch: Tel. 0049 355 87640

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurzbeschreibung

Allgemeines zur Barrierefreiheit:
  • keine ausgewiesenen Behindertenparkplätze vorhanden
  • Zugang zum Gebäude: über Rampe
  • 2 Doppelzimmer im Erdgeschoss stufenlos erreichbar
  • Frühstücksraum/ Restaurant im Erdgeschoss über einen ca. 300 m langen Umweg um das Gebäude herum über 1 Stufe erreichbar
  • Zugang Gästetoilette s. Restaurant, Türbreite: 94 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: 55 cm x >150 cm, rechts: 0 cm, links: 145 cm x >150 cm, keine Haltegriffe vorhanden
  • Tagungs- bzw. Veranstaltungsräume "Waldhausstuben" im Nebenhaus über 4 kleinere Stufen erreichbar
Zimmer & Sanitärbereich:
  • Breite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 70 cm
  • Bewegungsfläche im Zimmer: 135 cm x >150 cm
  • Türbreite Sanitärbereich: 70 cm
  • Bewegungsfläche vor dem WC: 106 cm x 84,5 cm, rechts: 48 cm x 120 cm, links: 0 cm, Haltegriffe vorhanden 
  • Dusche stufenlos erreichbar, Bewegungsfläche der Dusche: 67 cm x 83 cm, Sitzmöglichkeit in der Dusche vorhanden, Duschkabinentür jedoch nur 43 cm breit
Besonderheiten:
  • Restaurant und Gästetoilette befinden sich in einem Gebäudeteil, der vom Zimmer aus nur über Stufen erreichbar ist. Alternativ kann der Seiteneingang des Hotels über 1 Stufe genutzt werden. (Gelände teilweise ansteigend)
  • Zimmer und Bäder sind nicht sehr geräumig
  • Der Tagungsraum im Nebengebäude "Waldhausstuben" ist über 4 kleinere Stufen erreichbar
  • Der Wellnessbereich des Hotels ist nicht speziell für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen eingerichtet

PKW-Stellplätze

  • Kommentar: Nach Absprache Parken direkt am Haupteingang des Hotels möglich.

Zugang zum Betrieb

  • Zugang stufenlos
  • Zugang über Rampe
  • Rampenhöhe: 30.5 m
  • Rampenlänge: 3.5 m
  • Rampenneigung: 7%
  • Zugang nicht nur über Karussell- oder Rotationstür
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 123 cm
  • Kommentar:
    • Der Haupteingang des Hotels ist über eine Rampe erreichbar
    • Zusätzlich gibt es an der Gebäudeseite einen über 1 Stufe erreichbaren Eingang, z.B. zum Frühstücksraum und zur Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen. Umweg von ca. 300 m vom Hoteleingang.

Rezeption

  • Rezeptionscounter oder -tisch nicht teilweise auf eine Höhe von 85 cm abgesenkt, aber andere Möglichkeit der Kommunikation im Sitzen vorhanden

Flure

  • Breite der Flure, die zu den Zimmern führen: 144 cm
  • Breite der Flure, die zu sonstigen Einrichtungen (z.B. Speisebereich) führen: >150 cm

Zimmer

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Zimmertür: 94 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 94 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer: 102 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer: >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes: 135 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche an dieser Längsseite des Bettes: 120 cm
  • Breite der Bewegungsflächen vor Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank): 102 cm
  • Breite des schmalsten Durchgangs innerhalb des Zimmers: 77 cm
  • Höhe der Liegefläche: 40 cm
  • Anzahl der unterfahrbaren Betten (mindestens 15 cm hoch, über gesamte Bettbreite): 2
  • Kommentar: Die beiden Zimmer sind nicht sehr geräumig, die Bewegungsfläche kann aber durch Entfernen von Tisch, Stühlen und Beistell-Schränkchen vergrößert werden

Sanitärraum zum Zimmer

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 70 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 70 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 106 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 85 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 20 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 83.5 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 106 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 84.5 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 52 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 120 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 79 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante: 5 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander: 77 cm
  • rechter Haltegriff hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 41 cm
  • Mit einem Rollstuhl stufenlos befahrbare Dusche
  • Länge der Bewegungsfläche der Dusche: 67 cm
  • Breite der Bewegungsfläche der Dusche: 83 cm
  • keine Haltegriffe in der Dusche vorhanden
  • fest installierter, klappbarer oder einhängbarer Duschsitz vorhanden
  • Höhe der Duscharmatur (aus einer Sitzposition seitlich erreichbar): 116 cm
  • Notruf vorhanden
  • Kommentar:
    • Die Bäder sind nicht recht eng
    • Breite der Duschkabinentür: 43cm
    • der linke Haltegriff neben dem WC ist senkrecht an der Wand befestigt und nicht klappbar

separate Gästetoilette

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 94 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 94 cm
  • Tür schlägt in den Sanitärraum auf und beeinflusst die Bewegungsflächen
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 55 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 10 m
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 80 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 55 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 145 cm
  • keine Haltegriffe neben dem WC vorhanden
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 42 cm
  • kein Notruf vorhanden
  • Kommentar:
    • Die Gästetoilette befindet sich in der Nähe des Restaurants, ist nur von außen (Seiteneingang) stufenlos erreichbar
    • Wickeltisch zum Ausklappen vorhanden

Zugang zu Tagungs- und Veranstaltungsräumen

  • Anzahl der Stufe(n): 4
  • Gesamthöhe der Stufen: 30 cm
  • Zugang über Stufen
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 88 cm
  • Kommentar:
    • Ein Tagungsraum im Haupthaus befindet sich im Untergeschoss und ist nur über 12 Stufen à 19 cm erreichbar
    • Im Nebengebäude befinden sich die "Waldhausstuben", die ebenfalls zum Tagen genutzt werden können. Insgesamt sind an unterschiedlichen Stellen vier Stufen à 8 cm, 8 cm, 4 cm und 10 cm zu überwinden. Das Personal ist dabei gern behilflich.
    • Die schmalste zu nutzende Tür ist 81 cm breit.

Zugang zu Frühstücksraum / Restaurant / Speisesaal

  • Anzahl der Stufe(n): 1
  • Gesamthöhe der Stufen: 14 cm
  • Zugang über Stufen
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: >150 cm
  • Kommentar:
    • Frühstücksraum und Restaurant befinden sich in einem anderen Gebäudeteil und sind vom Hotelzimmer aus nur über Stufen erreichbar. Alternativ: Zugang über Seiteneingang- dieser ist nach einem Umweg von ca. 300 m vom Hoteleingang erreichbar
    • Zwischen Holzsteg und Eingang ist eine Stufe von 14 cm zu überwinden. Das Personal ist dabei gern behilflich.
    • Auf Wunsch wird Gästen das Frühstück im Zimmer serviert

Zugang zum Wellnessbereich

  • Kommentar:
    • Der Wellnessbereich des Hotels ist nicht speziell für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen eingerichtet
    • Infrarotkabine und Sauna sind beide über eine 11 cm hohe Stufe erreichbar, Türbreiten: 47,5 cm bzw. 48 cm

Die oben aufgeführten Daten wurden erhoben für:

  • Doppel- oder Zweibettzimmer (Zimmernummer): 101
  • Kommentar: insgesamt weisen zwei DZ ähnliche Bedingungen auf

Fachkompetenz / Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof / von der Bushaltestelle etc. ist möglich.
  • Kommentar: Transferservice: Kooperation mit Taxiunternehmen  (Großraumtaxi). Gast im Rollstuhl sollte umsetzbar sein.

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Datum der Datenerhebung: 2012-03-29
  • Erheber (Institution): TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH