Zurück zur Liste

Hotels, Pensionen etc. Schloss Lübbenau im Spreewald

Schlossbezirk 6
03222 Lübbenau (Spreewald)
Telefon

0049 35428730

www.​schloss-luebbenau.​de
hotel@​schloss-luebbenau.​de
Beherbergung Rollstuhlfahrer Beherbergung Rollstuhlfahrer Beherbergung Allergiker 4 stars Online bookable hotel
Das Erlebnisreich Schloss Lübbenau im Spreewald erwartet Sie! Neben dem neun Hektar großen Landschaftspark, prägen historische Gebäude wie Schloss, Marstall, Orangerie und Kanzlei das Bild des Lübbenauer Schlossensembles. Mit Schloss-Hotel, Urlaubsresidenz Marstall, Kanzlei, Schloss-Restaurant LINARI und ROCCO`S Bar, zählt es heute zu einer der beliebtesten Reiseadressen für Tagesausflügler und Urlauber, die Kultur und Historie mit Natur verbinden möchten. Im Schloss mit 4-Sterne-Hotel, stehen den Gästen 38 individuell gestaltete Zimmer und Suiten zur Verfügung. Für Familien und Kinder bietet das Schlossensemble mit dem Park nicht nur viele Gelegenheiten zum Entdecken und Erleben, im Schloss selbst steht den kleinen Gästen sogar ein ganzes Spielzimmer zum Basteln, Lesen und Zeitvertreiben zur Verfügung. Im Schlossgewölbe befindet sich außerdem der exklusive Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad. Der Marstall, ein restaurierter, zweigeschossiger Fachwerkbau aus dem 18. Jahrhundert, bietet seinen Gästen ein einzigartiges Urlaubserlebnis im Spreewald. Die familienfreundliche Urlaubsresidenz empfängt ihre Gäste in 20 individuell gestalteten, großräumigen Ferien-Apartments, Suiten und Doppelzimmern voller Komfort. Gäste mit Mobilitätseinschränkungen finden speziell auf sie abgestimmte Details und Ausstattungen sowie barrierefreie Zugänge vor. Im 3.900 Quadratmeter großen Garten, stufenlos erreichbar und exklusiv für Marstallgäste, warten Entspannung und Erholung. Der Marstall bietet großzügigen Raum für einen rundum gelungenen Aufenthalt im Spreewald – barrierefrei, allergikerfreundlich, historisch und modern.

Zur Verfügbarkeit von barrierefrei nutzbaren Zimmern und Angeboten beraten wir Sie gern auch telefonisch: Tel. 0049 35428730

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurzbeschreibung

Dieses Datenblatt bezieht sich auf das Haupthaus/ das Schlossgebäude Schloss Lübbenau. Für den Marstall gibt es einen separaten Eintrag.   Allgemeines zur Barrierefreiheit:
  • 4 ausgewiesene Behindertenparkplätze vorhanden
  • Zugang zum Gebäude: stufenlos (über Nebeneingang)
  • 2 Doppelzimmer im 1.+2. Stock über Aufzug erreichbar
  • Frühstücksraum im Erdgeschoss, Türbreite: 93 cm
  • Tagungs- bzw. Veranstaltungsräume im 1. Stock stufenlos/ über Aufzug erreichbar, Türbreite: 81 cm
Zimmer & Sanitärbereich:
  • Breite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 80 cm
  • Bewegungsfläche im Zimmer: >150 cm x >150 cm
  • Türbreite Sanitärbereich: 140 cm
  • Bewegungsfläche vor dem WC: 75 cm x 150 cm, rechts: 44 cm x 75 cm, links: 37 cm x 75 cm, keine Haltegriffe vorhanden
  • Dusche mit Stufenhöhe 36 cm, keine Sitzmöglichkeit in der Dusche vorhanden

Besonderheiten:
  • die Apartments im Marstall des Hotel Schloss Lübbenau weisen deutlich bessere Bedingungen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen auf (vgl. eigener Eintrag des Marstalls)
  • die Wellnessräume im Hotel sind von außen stufenlos erreichbar, die schmalste zu nutzende Tür ist 70 cm breit, die Türbreite der Anwendungsräume beträgt 80 cm, ein WC für Rollstuhlfahrer ist vorhanden
  • der Festsaal ist über 4 Lifte vom Haupteingang aus erreichbar oder bei Veranstaltungen vom Parkplatz aus über eine mobile Rampe.

PKW-Stellplätze

  • Anzahl der ausgewiesenen Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingangs: 4
  • Kommentar: Weg vom Parkplatz zum Haupteingang mit starker Steigung.

Zugang zum Betrieb

  • Zugang stufenlos
  • Zugang über Aufzug oder sonstiges technisches Hilfsmittel
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 80 cm
  • Kommentar: Rechts neben den Treppen zum Eingang befindet sich ein Plattformlift, der selbständig bedient werden kann. Bitte klingeln Sie an der Säule, damit Ihnen die Tür aufgemacht werden kann (Türgriff historisch und weit oben angebracht). Die Eingangstür ist eine Flügeltür (1 Flügel 80cm) und kann weit geöffnet werden.

Rezeption

  • Rezeptionscounter oder -tisch teilweise auf eine Höhe von 85 cm abgesenkt
  • Kommentar: zusätzliche Sitzmöglichkeit vorhanden

Flure

  • Breite der Flure, die zu den Aufzügen führen: 140 cm
  • Breite der Flure, die zu den Zimmern führen: >150 cm
  • Breite der Flure, die zu sonstigen Einrichtungen (z.B. Speisebereich) führen: 140 cm

Aufzug

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 80 cm
  • Länge der Aufzugskabine: 90 cm
  • Breite der Aufzugskabine: 150 cm
  • unterste Höhe der Bedienelemente: 93 cm
  • oberste Höhe der Bedienelemente: 100 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Aufzug: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Aufzug: >150 cm
  • Kommentar: Der Zugang zum Haus erfolgt über einen Plattformlift. Bitte klingeln Sie an der Säule, damit die Gegensprechanlage aktiviert wird und die Tür vom Personal geöffnet werden kann. Weitere Lifte und Aufzüge befinden sich im gesamten Haus, um alle Einrichtungen auch stufenlos zu erreichen. Alle Maße der Aufzüge sind 90x 150cm.

Zimmer

  • Zugang über Aufzug oder sonstiges technisches Hilfsmittel
  • Durchgangsbreite der Zimmertür: 144 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 80 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer: >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes: 140 cm
  • Breite der Bewegungsfläche an dieser Längsseite des Bettes: 120 cm
  • Breite der Bewegungsflächen vor Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank): 120 cm
  • Breite des schmalsten Durchgangs innerhalb des Zimmers: 150 cm
  • Höhe der Liegefläche: 50 cm
  • Anzahl der unterfahrbaren Betten (mindestens 15 cm hoch, über gesamte Bettbreite): 2

Sanitärraum zum Zimmer

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 140 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 140 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 67 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 84 cm
  • kein im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 75 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 75 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 44 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 37 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 75 cm
  • keine Haltegriffe neben dem WC vorhanden
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 40 cm
  • Anzahl der Stufe(n) als Zugang zur Dusche (Duschtasse = Stufe): 1
  • Gesamthöhe der Stufen: 36 cm
  • keine Haltegriffe in der Dusche vorhanden
  • kein Notruf vorhanden
  • Kommentar: Tür zum Bad = Flügeltür (1 Flügel 70cm), WC in der Ecke, schmalster Zugang 75cm, Duschtasse mit Kabinentür 48cm

separate Gästetoilette

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 93 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 114 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 130 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 29 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 80 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 110 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 112 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: >150 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 75 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante: 15 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander: 70 cm
  • Beide Haltegriffe hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 47 cm
  • Notruf vorhanden
  • Kommentar: Das WC befindet sich hinter der Rezeption links im Gang. Im Raum befindet sich auch eine Wickelstation.

Zugang zu Tagungs- und Veranstaltungsräumen

  • Zugang stufenlos
  • Zugang über Aufzug oder sonstiges technisches Hilfsmittel
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 97 cm
  • Kommentar: Der Festsaal ist bei Veranstaltungen vom Parkplatz aus über eine mobile Rampe erreichbar. Ansonsten über 4 Lifte mit Weg über den Haupteingang, durch die Bar zum Festsaal. Bei 3 der Lifte handelt es sich um Plattformlifte. Maße der Lifte: 90x 150cm.  

Zugang zu Frühstücksraum / Restaurant / Speisesaal

  • Zugang stufenlos
  • Zugang über Rampe
  • Rampenneigung: 9%
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 93 cm

Die oben aufgeführten Daten wurden erhoben für:

  • Doppel- oder Zweibettzimmer (Zimmernummer): 101
  • Kommentar:
    • Die hier einsehbaren Daten beziehen sich auf die beiden Hotelzimmer 101 und 201 im Haupthaus Schloss Lübbenau
    • Die Apartments im Marstall des Hotel Schloss Lübbenau weisen deutlich bessere Bedingungen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen auf (vgl. eigener Eintrag des Marstalls)

Fachkompetenz / Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof / von der Bushaltestelle etc. ist möglich.
  • Es gibt Mitarbeiter im Betrieb, die für die Zielgruppe geschult sind.
  • Kommentar: Teilnahme am Seminar ,,Brandenburg für Alle- barrierefreier Tourismus"

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Datum der Datenerhebung: 2020-09-09
  • Erheber (Institution): TMB Tourismus-Marketing Brandenburg

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurzbeschreibung

Dieses Datenblatt bezieht sich auf den Marstall des Schlosses Lübbenau. Für das Haupthaus/ das Schlossgebäude gibt es einen separaten Eintrag.   Allgemeines zur Barrierefreiheit:
  • 4 ausgewiesene Behindertenparkplätze vorhanden
  • Zugang zum Gebäude: stufenlos/ über Rampe
  • 2 Suiten/ 1 Doppelzimmer/ 2 Ferienwohnungen im Erdgeschoss stufenlos/ über Rampe erreichbar
  • Frühstücksraum/ Restaurant über Rampe erreichbar, Türbreite: 117 cm
  • Separate Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen stufenlos erreichbar, Türbreite: 94 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: 105 cm x 110 cm, rechts: 49 cm x 70 cm, links: 97 cm x >150 cm, Haltegriffe vorhanden
Zimmer & Sanitärbereich:
  • Breite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 95 cm
  • Bewegungsfläche im Zimmer: >150 cm x >150 cm
  • Türbreite Sanitärbereich: 95 cm
  • Bewegungsfläche vor dem WC: >150 cm x >150 cm, rechts: 60 cm x >150 cm, links: 96 cm x >150 cm, Haltegriffe vorhanden
  • Dusche stufenlos mit dem Rollstuhl befahrbar, Bewegungsfläche der Dusche: 150 cm x 150 cm, Sitzmöglichkeit in der Dusche vorhanden

PKW-Stellplätze

  • Anzahl der ausgewiesenen Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingangs: 4

Zugang zum Betrieb

  • Anzahl der Stufe(n): 1
  • Gesamthöhe der Stufen: 3.5 cm
  • Zugang über Rampe
  • Rampenhöhe: 0.2 m
  • Rampenlänge: 2.9 m
  • Rampenneigung: 6.8%
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 98 cm
  • Kommentar: Zugang zu den Zimmern über Rampen an 2 Seiten des gebäudes oder alternativ stufenloses Zugang über Toreinfahrt in der Mitte des Gebäudes

Rezeption

  • Rezeptionscounter oder -tisch nicht teilweise auf eine Höhe von 85 cm abgesenkt, aber andere Möglichkeit der Kommunikation im Sitzen vorhanden
  • Kommentar: Rezeption befindet sich im Schloss, stufenloser Zugang über Hintereingang am Parkplatz (Haupteingang mit 4 Stufen)

Flure

  • Breite der Flure, die zu den Zimmern führen: >150 cm

Zimmer

  • Zugang stufenlos
  • Anzahl der Stufe(n): 1
  • Gesamthöhe der Stufen: 15 cm
  • Zugang über Rampe
  • Rampenhöhe: 0.15 m
  • Rampenlänge: 1 m
  • Rampenneigung: 15%
  • Durchgangsbreite der Zimmertür: 95 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 95 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer: >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche an dieser Längsseite des Bettes: >150 cm
  • Breite der Bewegungsflächen vor Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank): 121 cm
  • Breite des schmalsten Durchgangs innerhalb des Zimmers: 94 cm
  • Höhe der Liegefläche: 57 cm
  • Anzahl der unterfahrbaren Betten (mindestens 15 cm hoch, über gesamte Bettbreite): 2
  • Kücheneinrichtung (falls vorhanden) nicht unterfahrbar
  • Kommentar:
    • ausgemessene Suite über 1 Stufe mit Rampe (15% Steigung) zugänglich
    • weitere barrierefreie Zimmer stufenlos erreichbar

Sanitärraum zum Zimmer

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 95 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 95 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 29 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 87 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 60 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 96 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 85 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante: 12 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander: 70 cm
  • Beide Haltegriffe hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 50 cm
  • Mit einem Rollstuhl stufenlos befahrbare Dusche
  • Länge der Bewegungsfläche der Dusche: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche der Dusche: >150 cm
  • Höhe der Haltegriffe der Dusche vom Fußboden aus: 85 cm
  • fest installierter, klappbarer oder einhängbarer Duschsitz vorhanden
  • Höhe der Duscharmatur (aus einer Sitzposition seitlich erreichbar): 105 cm
  • Notruf vorhanden
  • Kommentar: abgegrenzter Bereich in der Dusche 120cm x120cm (durch Fliesen markiert)- Vergrößerung des Bereiches möglich

separate Gästetoilette

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 94 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 94 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 110 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 29 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 85 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 110 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 49 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 70 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 97 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: >150 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 85 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante: 11 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander: 72 cm
  • Beide Haltegriffe hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 51 cm
  • Notruf vorhanden

Zugang zu Frühstücksraum / Restaurant / Speisesaal

  • Zugang stufenlos
  • Kommentar:
    • Im Marstall ist eine Teeküche vorhanden und stufenlos zugänglich
    • Das Frühstück wird im Hotelgebäude serviert, Restaurants sind in der Orangerie und im Hotelgebäude vorhanden. Der Zugang ist stufenlos möglich, vgl. individuelle Datenbankeinträge zu den einzelnen Gebäuden

Die oben aufgeführten Daten wurden erhoben für:

  • Doppel- oder Zweibettzimmer (Zimmernummer): 9
  • Ferienwohnung (Anzahl Zimmer): 2
  • Der Betrieb ist auch für Gruppen von Gästen mit Mobilitätseinschränkung geeignet
  • Kommentar: insgesamt: 2 Apartements, 2 Suiten, 1 Doppelzimmer

Fachkompetenz / Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof / von der Bushaltestelle etc. ist möglich.
  • Es gibt Mitarbeiter im Betrieb, die für die Zielgruppe geschult sind.
  • Kommentar: Teilnahme am Seminar "Brandenburg für Alle- barrierefreier Tourismus"

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Datum der Datenerhebung: 2020-09-09
  • Erheber (Institution): TMB Tourismus-Marketing Brandenburg

Informationen für Gäste mit Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten Informationen für Gäste mit Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Kurzbeschreibung

Dieses Datenblatt bezieht sich auf den Marstall des Schlosses Lübbenau.   Hier gibt es insgesamt 4 Zimmer für Allergiker (11,13,14,15)

Allgemeine Informationen

  • Der Abstand zur nächsten Schadstoffemissionsquelle (Fabrik, Heizwerk Tankstelle usw.) beträgt mehr als 1.000 Meter
  • Bei der Einrichtung des Hauses wird darauf geachtet, schadstoffarme bzw. -freie Ausstattungen einzusetzen
  • Bei der Einrichtung des Hauses wird auf geruchsintensive und allergene Pflanzen verzichtet
  • Auf Nachfrage können allergologisch / dermatologisch unbedenkliche Körperpflegeprodukte zur Verfügung gestellt werden
  • Die Gästezimmer sind mit einer Minibar ausgestattet, in der z.B. Medikamente kühl gelagert werden können
  • Nichtraucherzimmer sind verfügbar

Tierhaarallergiker

  • Haustierfreie Zimmer stehen zur Verfügung

Pollenallergiker

  • Es liegen stets aktuelle Information über den jahreszeitlichen Verlauf des Pollenfluges in der Region vor

Hausstaubmilbenallergiker

  • Allergikergerechte Decken und Kopfkissen ohne Daunen sind vorhanden
  • Die Bettwäsche wird mit mindestens 60°C gewaschen
  • Die Gästezimmer sind mit glattem Bodenbelag ausgestattet, der täglich feucht gewischt wird

Schimmelpilzallergiker

  • Es wird regelmäßig stoßgelüftet
  • Klimaanlagen werden (falls vorhanden) nach Herstellerrichtlinie kontrolliert und die Filter regelmäßig gewechselt
  • Es gibt Gästezimmer ohne Zimmerpflanzen bzw. mit ausschließlich Hydrokultur-Pflanzen
  • Es gibt Gästezimmer ohne Luftbefeuchter

Spezieller Ernährungsbedarf (zu Frühstücksbuffet / Hotelrestaurant etc.)

  • Auf Nachfrage können Angaben zu den Inhaltsstoffen der verwendeten Nahrungsmittel / Mahlzeiten gemacht werden
  • Es besteht die Möglichkeit, Speisen dem Bedarf entsprechend individuell nach Menge zusammenzustellen
  • Auf Nachfrage können auch außerhalb der vorgesehenen Essenszeiten Zwischenmahlzeiten serviert werden
  • Von Geschmacksverstärkern freie Kost wird angeboten
  • Glutenfreie Kost wird angeboten
  • Von Hauptallergenen freie Kost wird angeboten
  • Laktosefreie Kost wird angeboten
  • Vegetarische Kost wird angeboten
  • Vegane Kost wird angeboten
  • Auf Speisekarten / Buffet / Homepage befinden sich spezielle Hinweise für Gäste mit Allergien / Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Auf Speisekarten / Buffet / Homepage befinden sich Hinweise, dass das Personal bei Fragen zu Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten zur Verfügung steht

Fachkompetenz / Service

  • Kontaktdaten zu relevanten Ansprechpartnern in der Region liegen vor
  • Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind über die Ausrichtung des Betriebs auf Gäste mit Allergien und Unverträglichkeiten informiert und berücksichtigen dies bei ihrer täglichen Arbeit
  • Es gibt Mitarbeiter im Betrieb, die für die Zielgruppe geschult sind.

Erhebung der Daten

  • Datum der Selbstauskunft: 2020-09-09
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um eine Selbstauskunft des Anbieters