Zurück zur Liste

Hotels, Pensionen etc. Hotel Esplanade Resort & Spa

Seestraße 49
15526 Bad Saarow
Telefon

0049 33631-4320

www.​esplanade-resort.​de
info@​esplanade-resort.​de
Beherbergung Rollstuhlfahrer Beherbergung Allergiker 4 stars Online bookable superior hotel
Ca. eine Autostunde vor den Toren der Hauptstadt Berlin liegt Bad Saarow, seit über 100 Jahren das Zentrum einer einzigartigen Erholungs- und Kulturlandschaft direkt am Scharmützelsee. Das Hotel Esplanade Resort & Spa belebt diese Tradition neu und setzt Standards in den Bereichen Wellness & Spa, Fitness, Unterhaltung und Gastronomie. Ein modernes Interieur mit eleganter Linie zieht sich konsequent durch alle Einrichtungen. Das Hotel verfügt über 170 Zimmer in verschiedenen Kategorien. Drei Restaurants bieten kulinarische Vielfalt - frisch, leicht und ausgewogen. Im Restaurant O'Vino in der alten Dependance wird italienische Küche erfrischend anders interpretiert. Das Restaurant Pechhütte ist bekannt für seine feine Auswahl an saftigen Burgern mit abwechslungsreicher Füllung und traditionellen Wurstwaren sowie regionale Spezialitäten. Das rustikale Restaurant mit seiner großen Terrasse ist im Sommer besonders gefragt. Das außergewöhnliche und besondere gastronomische Konzept des Chef's Tables, bietet ausgesuchte und ausgefallene Geschmackserlebnisse im Herzen der Küche. Hier genießen die Gäste ein exklusives 8 Gänge Menü und nehmen teil an einem interaktiven Erlebnis für kulinarische Feinschmecker. Der Esplanade Spa ist mit 3500 qm der Anziehungspunkt des Hotels. Mit Sole-Außenschwimmbad, Innen-Sportschwimmbecken, Whirlpool, Aqua Relax Tempel, Saunalandschaft mit Eisbrunnen, verschiedenen Ruhebereichen und Liegewiese, Fitness-, Beauty- und Massagebereich bietet der Spa ein vielfältiges Erholungsangebot. Für die Balance ganz im Sinne der gesunden, vitalisierenden Wirkung des Wassers unterstützen Angebote vom königlichen Bronzebad über ein orientalisches Pflegezeremoniell bis hin zur Hot-Stone-Therapie. Zwei VIP-Kabinen in exklusivem Ambiente sind mit Wanne, Wellness-Bar, Dusche und Behandlungsliege ausgestattet - der ideale Ort, um sich auch als Tagesgast verschiedene Anwendungen zu gönnen.

Zur Verfügbarkeit von barrierefrei nutzbaren Zimmern und Angeboten beraten wir Sie gern auch telefonisch: Tel. 0049 33631-4320

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurzbeschreibung

Allgemeines zur Barrierefreiheit:
  • 1 ausgewiesener Behindertenparkplatz vorhanden
  • Zugang zum Gebäude: stufenlos
  • 2 Einzelzimmer über Aufzug erreichbar 
  • Frühstücksraum/ Restaurant im 1. Stock über Aufzug erreichbar, Türbreite: 96 cm
  • separate Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen über Aufzug erreichbar. Türbreite: 94 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: >150 cm x >150 cm, rechts: 100 cm x >150 cm, links: 95 cm x >150 cm, Haltegriffe vorhanden
  • Tagungs- bzw. Veranstaltungsräume im Erdgeschoss/ im 1. Stock über Aufzug erreichbar, Türbreite: 93 cm
Zimmer & Sanitärbereich:
  • Breite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 94 cm
  • Bewegungsfläche im Zimmer: 120 cm x 150 cm
  • Türbreite Sanitärbereich: 94 cm
  • Bewegungsfläche vor dem WC: >150 cm x >150 cm, rechts: 100 cm x >150 cm, Haltegriffe vorhanden
  • Dusche stufenlos mit dem Rollstuhl befahrbar, Bewegungsfläche der Dusche: >150 cm x >15 cm, Sitzmöglichkeit in der Dusche vorhanden
Besonderheiten:
  • beide Etagen des Spa- und Anwendungs-Bereiches sind per Aufzug stufenlos zugänglich.
  • Duschen im Solebad-/ im Saunabereich und Außen-Solebecken stufenlos erreichbar
  • keine speziellen Einstiegshilfen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen vorhanden
  • die Toilettentür im Umkleidebereich ist nur 56 cm breit, eine separate Toilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen befindet sich im 1. Stock des Hotels (vgl. Punkt 8)
  • Breite der schmalsten aller zu benutzenden Türen: 81 cm

PKW-Stellplätze

  • Anzahl der ausgewiesenen Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingangs: 1
  • Kommentar: Parkplatz in der Nähe des Eingangs

Zugang zum Betrieb

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 100 cm
  • Kommentar: Automatiktür und eine zusätzliche Eingangstür

Rezeption

  • Rezeptionscounter oder -tisch nicht teilweise auf eine Höhe von 85 cm abgesenkt, aber andere Möglichkeit der Kommunikation im Sitzen vorhanden
  • Kommentar: Schreibtisch neben der Rezeption nutzbar

Flure

  • Breite der Flure, die zu den Aufzügen führen: 151 cm
  • Breite der Flure, die zu den Zimmern führen: 151 cm
  • Breite der Flure, die zu sonstigen Einrichtungen (z.B. Speisebereich) führen: 151 cm

Aufzug

  • Zugang stufenlos
  • Breite der Aufzugstür: 90 cm
  • Länge der Aufzugskabine: 185 cm
  • Breite der Aufzugskabine: 138 cm
  • unterste Höhe der Bedienelemente: 100 cm
  • oberste Höhe der Bedienelemente: 118 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Aufzug: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Aufzug: >150 cm

Zimmer

  • Zugang stufenlos
  • Zugang über Aufzug oder sonstiges technisches Hilfsmittel
  • Durchgangsbreite der Zimmertür: 94 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 94 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer: >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes: 120 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes: 150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche an dieser Längsseite des Bettes: 120 cm
  • Breite der Bewegungsflächen vor Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank): 120 cm
  • Breite des schmalsten Durchgangs innerhalb des Zimmers: 115 cm
  • Höhe der Liegefläche: 56 cm
  • Anzahl der unterfahrbaren Betten (mindestens 15 cm hoch, über gesamte Bettbreite): 1
  • Kommentar: Kleiderschrank mit niedriger Kleiderstange

Sanitärraum zum Zimmer

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 94 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 94 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 30 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 79 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 100 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: >150 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 72 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante: 15 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander: 71 cm
  • rechter Haltegriff hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 43 cm
  • Mit einem Rollstuhl stufenlos befahrbare Dusche
  • Länge der Bewegungsfläche der Dusche: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche der Dusche: >150 cm
  • keine Haltegriffe in der Dusche vorhanden
  • fest installierter, klappbarer oder einhängbarer Duschsitz vorhanden
  • Höhe der Duscharmatur (aus einer Sitzposition seitlich erreichbar): 80 cm
  • Notruf vorhanden

separate Gästetoilette

  • Zugang stufenlos
  • Zugang über Aufzug oder sonstiges technisches Hilfsmittel
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 94 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 94 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 35 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 80 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 100 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 95 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: >150 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 75 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante: 15 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander: 70 cm
  • Beide Haltegriffe hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 46 cm
  • Notruf vorhanden
  • Kommentar: Gäste WC befindet sich im 1. Stock

Zugang zu Tagungs- und Veranstaltungsräumen

  • Zugang stufenlos
  • Zugang über Aufzug oder sonstiges technisches Hilfsmittel
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 93 cm
  • Kommentar: 4 Gallerieräume im Erdgeschoss, Saal im 1. Stock

Zugang zu Frühstücksraum / Restaurant / Speisesaal

  • Zugang stufenlos
  • Zugang über Aufzug oder sonstiges technisches Hilfsmittel
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 96 cm
  • Kommentar: Restaurant Silberberg im 1. Stock

Die oben aufgeführten Daten wurden erhoben für:

  • Einzelzimmer (Zimmernummer): 136
  • Kommentar: Die Einzelzimmer haben eine Verbindungstür zu einem Doppelzimmer.

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Datum der Datenerhebung: 06.11.2018
  • Erheber (Institution): Tourismusakademie Brandenburg

Fachkompetenz / Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.

Zusätzlich gibt es im Betrieb folgende Zimmer, die ähnliche Bedingungen erfüllen:

  • Einzelzimmer (Zimmernummer): 119

Informationen für Gäste mit Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten Informationen für Gäste mit Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Kurzbeschreibung

37 Doppelzimmer sind für Allergiker geeignet.

Allgemeine Informationen

  • Der Abstand zur nächsten Schadstoffemissionsquelle (Fabrik, Heizwerk Tankstelle usw.) beträgt mehr als 4.000 Meter
  • Bei der Einrichtung des Hauses wird darauf geachtet, schadstoffarme bzw. -freie Ausstattungen einzusetzen
  • Bei Reinigung und Pflege wird darauf geachtet, milde, neutrale, biologisch abbaubare Reiniger einzusetzen, auf Lösungsmittel wird verzichtet
  • Auf Nachfrage können allergologisch / dermatologisch unbedenkliche Körperpflegeprodukte zur Verfügung gestellt werden
  • Die Gästezimmer sind mit einer Minibar ausgestattet, in der z.B. Medikamente kühl gelagert werden können
  • Nichtraucherzimmer sind verfügbar
  • Kommentar: spezielle antiallergische Körperpflegeprodukte im SPA-Bereich auf Nachfrage erhältlich.

Tierhaarallergiker

  • Haustierfreie Zimmer stehen zur Verfügung
  • Kommentar: haustierfreie Zimmer im gesamten Haus 2

Pollenallergiker

  • Es liegen stets aktuelle Information über den jahreszeitlichen Verlauf des Pollenfluges in der Region vor
  • Die Fenster der Gästezimmer sind mit Pollengittern ausgerüstet

Hausstaubmilbenallergiker

  • In den Gästezimmern liegt die Luftfeuchtigkeit unter 50 Prozent
  • Allergenundurchlässige Schutzbezüge für Matratzen, Bettdecken und Kopfkissen sind vorhanden
  • Allergikergerechte Decken und Kopfkissen ohne Daunen sind vorhanden
  • Die Bettwäsche wird mit mindestens 60°C gewaschen
  • Die Gästezimmer sind ohne offene Möbel oder Regale, ohne Polstermöbel und ohne Gardinen aus dicken Stoffarten ausgestattet
  • Kommentar: Zimmer in der Nähe des SPA-Bereiches evt. mit höherer Luftfeuchtigkeit, auf Nachfrage allergenundurchlässige Schutzbezüge für die Betten vorhanden

Schimmelpilzallergiker

  • Es wird regelmäßig stoßgelüftet
  • Es gibt Gästezimmer ohne Zimmerpflanzen bzw. mit ausschließlich Hydrokultur-Pflanzen
  • Es gibt Gästezimmer ohne Luftbefeuchter

Spezieller Ernährungsbedarf (zu Frühstücksbuffet / Hotelrestaurant etc.)

  • Auf Nachfrage können Angaben zu den Inhaltsstoffen der verwendeten Nahrungsmittel / Mahlzeiten gemacht werden
  • Es besteht die Möglichkeit, Speisen dem Bedarf entsprechend individuell nach Menge zusammenzustellen
  • Auf Nachfrage können auch außerhalb der vorgesehenen Essenszeiten Zwischenmahlzeiten serviert werden
  • Von Geschmacksverstärkern freie Kost wird angeboten
  • Glutenfreie Kost wird angeboten
  • Von Hauptallergenen freie Kost wird angeboten
  • Laktosefreie Kost wird angeboten
  • Vegetarische Kost wird angeboten
  • Vegane Kost wird angeboten
  • Auf Speisekarten / Buffet / Homepage befinden sich Angaben zu BE / KE
  • Auf Speisekarten / Buffet / Homepage befinden sich Hinweise, dass das Personal bei Fragen zu Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten zur Verfügung steht
  • Kommentar: Bioprodukte, glutenfreie, hauptallergenfreie, laktosefreie Kost nach vorheriger Anmeldung
    Produkte von regionalen Anbietern 

Fachkompetenz / Service

  • Informationen über weitere für Allergiker und Gäste mit speziellem Ernährungsbedarf geeignete Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Kontaktdaten zu relevanten Ansprechpartnern in der Region liegen vor
  • Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind über die Ausrichtung des Betriebs auf Gäste mit Allergien und Unverträglichkeiten informiert und berücksichtigen dies bei ihrer täglichen Arbeit

Erhebung der Daten

  • Datum der Selbstauskunft: 06.11.2018
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um eine Selbstauskunft des Anbieters