Zurück zur Liste

Natur- und Landschaftsführungen LAUSITZleben

Erlebnisbauernhof
Elsterstraße 16
02979 Elsterheide OT Tätzschwitz
Telefon

035722-37401

www.​lausitzleben.​de
info@​lausitzleben.​de
Freizeit Rollstuhlfahrer Freizeit Sehbehindert Freizeit geistig behindert
Ein besonderes Angebot macht Gästeführerin Cornelia Schnippa in Tätschwitz, einem Dorf am neu entstandenen Geierswalder See. Auf ihrem Erlebnisbauernhof arbeitet die Therapeutin mit Alpakas. Die ursprünglich aus den Anden stammenden Tiere sind sehr einfühlsam und schnell spüren die Tiere die Herzlichkeit, mit denen Erwachsene und Kinder ihnen begegnen. Bei LAUSITZleben soll jeder Gast spüren, wie einzigartig und wertvoll er ist. Daher ermöglicht Frau Schnippa jedem Besucher und jeder Gruppe ein individuelles Programm mit Wanderungen, Führungen und Bauernhofbesichtigungen. Bitte vereinbaren Sie kurz einen Termin für eine Wanderung, aber auch für einen Bauernhof-Besuch.

Wanderungen im Lausitzer Seenland mit Alpakas
Mit wetterentsprechender Kleidung/ Schuhen ist je nach Wunsch eine individuelle Wanderung mit zwei bzw. vier Alpakas in einer oder in zwei Stunden entspannt möglich. Gern können Sie zwischendurch auch ein Picknick einnehmen. Während der Wanderung erfahren Sie einiges über Alpakas und dürfen die Tiere auch füttern. Natürlich erhalten Sie auch Informationen zum Lausitzer Seenland, da Sie mitten in diesem mit den Alpakas unterwegs sind. Alpakas können von allen Gästen geführt und gestreichelt werden, denn es sind Tiere, die zur tiergestützte Therapie eingesetzt werden. Daher sind sie den Umgang mit Menschen - egal ob groß oder klein - gewöhnt. Außerdem ist deren Wolle für Allergiker geeignet, so dass Menschen mit Tierhaar-Allergien keine Einschränkungen hinnehmen müssen.
 
Bauernhof-Besuch
Auf dem Erlebnis-Bauernhof können Sie "typische" Tiere ganz nah kennenlernen, füttern und streicheln. Kühe, Meerschweinchen, Wachteln, Enten und Katzen warten darauf, gestreichelt und umsorgt zu werden. Spielgeräte sind zusätzlich im Garten vorhanden. Natürlich können hier auch die vier Alpakas besucht werden.
 
Führungen in Hoyerswerda und im Lausitzer Seenland, im historischen Gewand oder in sorbischer Tracht
In sorbischer Arbeitstracht begrüßt Sie die Gästeführerin auch in Hoyerswerda und berichtet anschaulich bei einem Spaziergang durch die historische Altstadt über den geschichtlichen Werdegang der wendischen/sorbischen Vorfahren. Aber auch mit der Reichsfürstin Ursula Katharina von Teschen können Sie durch Hoyerswerda "flanieren" und erfahren mehr von der Zeit, als ab 1705 diese Mätresse vom Kurfürsten August dem Starken dem Ackerbürgerstädtchen zu Wohlstand verhalf. Klassische Führungen durch das Lausitzer Seenland können Sie bei LAUSITZleben ebenso buchen.

Weitere Angebote: sorbische Führungen in Tracht, Stadtführungen in Hoyerswerda als Reichsfürstin Ursula Katharina von Teschen, Verkauf von Alpaka-Wolle und Souvenirs, Kindergeburtstag auf dem Erlebnisbauernhof, Vorträge und pädagogische Begleitung von Kindergruppen und Schulklassen.

Öffnungszeiten

keine festen Öffnungszeiten, eine vorherige Anmeldung ist daher empfohlen

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurzbeschreibung

  • Alpaka-Wanderung
  • Stadt- und Seenlandführungen 
  • Lernerlebnis Bauernhof
  • individuelles Eingehen auf Bedürfnisse und Wünsche der Gäste
  • alle Angebote sind in kleinen Gruppen oder individuell buchbar
  • Begleitperson empfehlenswert
  • separate Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen vorhanden

Gästetoilette

  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 92 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 92 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 35 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 81 cm
  • kein im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 102 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 89 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante: 15 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander: 70 cm
  • Beide Haltegriffe hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 47 cm
  • Notruf vorhanden

Fachkompetenz / Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof / von der Bushaltestelle etc. ist möglich.
  • Kommentar:
    • Zur Abholung vom Bahnhof etc. kann der Kontakt/die Abholung von einem Taxiunternehmen mit behindertengerechtem Fahrzeug organisiert bzw. vermittelt werden.
    • zertifizierte Seenlandführerin ist ausgebildete Therapeutin und Schwesternhelferin
    • Ausbildung als Betreuungsassistentin - kann Menschen, die einen Pflegegrad haben betreuen/begleiten 

Erhebung der Daten

  • Erheber (Institution): Tourismusverband Lausitzer Seenland
  • Datum der Datenerhebung: 2020-01-20
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten

Informationen für blinde und sehbehinderte Gäste Informationen für blinde und sehbehinderte Gäste

Kurzbeschreibung

  • Alpaka-Wanderung
  • Stadt- und Seenlandführungen 
  • Lernerlebnis Bauernhof
  • individuelles Eingehen auf Bedürfnisse und Wünsche der Gäste
  • alle Angebote sind in kleinen Gruppen oder individuell buchbar
  • Begleitperson empfehlenswert

Information und Erlebnis

  • Angebote, Ausstellungsobjekte etc. können mit mehreren Sinnen erlebt
  • spezielle Führungen für blinde und sehbehinderte Gäste werden angeboten

Wege und Sicherheit

  • Beschreibungen der Wegeführung und -beschaffenheit im Außenbereich liegen vor

Fachkompetenz / Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Es gibt Mitarbeiter im Betrieb, die für die Zielgruppe geschult sind.
  • Kommentar:
    • Zur Abholung vom Bahnhof etc. kann der Kontakt/die Abholung von einem Taxiunternehmen mit behindertengerechtem Fahrzeug organisiert bzw. vermittelt werden.
    • zertifizierte Seenlandführerin ist ausgebildete Therapeutin
    • Ausbildung als Betreuungsassistentin und Schwesternhelferin - kann Menschen, die einen Pflegegrad haben betreuen/begleiten 

Erhebung der Daten

  • Erheber (Institution): Tourismusverband Lausitzer Seenland
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Datum der Datenerhebung: 2020-01-20

Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“ Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“

Kurzbeschreibung

  • Alpaka-Wanderung
  • Stadt- und Seenlandführungen 
  • Lernerlebnis Bauernhof
  • individuelles Eingehen auf Bedürfnisse und Wünsche der Gäste
  • alle Angebote sind in kleinen Gruppen oder individuell buchbar
  • Begleitperson empfehlenswert

Gut zu wissen

  • Es gibt viele Informationen über dieses Angebot. Sie sind leicht zu verstehen. Es gibt viele gute Bilder in den Informationen. Sie erklären vieles.
  • Ihnen wird alles in Ruhe erklärt und gezeigt. Sie können Fragen stellen.

Das kann der Betrieb noch für Sie tun

  • Möchten Sie Tipps haben für Ausflüge ohne Barrieren? Der Betrieb hat Ideen für Sie.
  • Kommen Sie mit dem Zug? Oder mit dem Bus? Der Betrieb hat Vorschläge für Sie.
  • Weitere Informationen:
    • Zur Abholung vom Bahnhof etc. kann der Kontakt/die Abholung von einem Taxiunternehmen mit behindertengerechtem Fahrzeug organisiert bzw. vermittelt werden.
    • zertifizierte Seenlandführerin ist ausgebildete Therapeutin
    • Ausbildung als Betreuungs-Assistentin und Schwester-Helferin. Sie kann Menschen, die einen Pflegegrad haben, betreuen/begleiten 

Wer hat diese Informationen gesammelt? Und wann?

  • Experten haben geprüft: Sind die Informationen oben richtig?
  • Von wann sind die Informationen? 2020-01-20
  • Erheber (Institution): Tourismusverband Lausitzer Seenland