Zurück zur Liste

Museen Lilienthal-Centrum Stölln

Otto-Lilienthal-Str. 50
14728 Gollenberg OT Stölln
Telefon

033875-90690

www.​otto-lilienthal.​de
info@​otto-lilienthal.​de
Freizeit Rollstuhlfahrer Freizeit geistig behindert
Hier am Gollenberg in Stölln wurden die ersten Flugversuche der Welt unternommen. Flugmodelle, Dokumente und Fotos beschreiben Leben und Wirken des Flugpioniers Otto Lilienthal im Lilienthal-Centrum Stölln. Mit der „Alten Brennerei“ steht dafür ein multifunktionales Gebäude zur Verfügung. Die beeindruckende Dauerausstellung ist in vier Themenkomplexen aufgeteilt: Aviarium (großes Vogelhaus), Werkstatt, 2wei Brüder und das Pop-Up-Lexikon der Luftfahrt.
Besondere Sensation ist die "Lady Agnes" - eine von der Interflug ausgemusterte IL 62, die in der Otto-Lilienthal-Str. 50 zu besichtigen ist.

Rund um den Gollenberg gibt es neben dem Lilienthal-Centrum und der IL 62, Gedenksteine von Otto Lilienthal und Paul Beylich dem ersten Flugzeugmonteur der Welt sowie an historischer Stelle die einzigartige "Windharfe" zu entdecken. Ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie.

Mit einem Kombiticket läßt sich der Besuch im Lilienthal-Centrum mit Aufenthalt an Bord des Flugzeugs verbinden.

Öffnungszeiten

01.04.2021 - 31.10.2021
Dienstag 10:00h - 17:00h
Mittwoch 10:00h - 17:00h
Donnerstag 10:00h - 17:00h
Freitag 10:00h - 17:00h
Samstag 10:00h - 17:00h
Sonntag 10:00h - 17:00h

Neue Öffnungszeiten ab 01.03.2022

01.03.2022 - 31.03.2022
Samstag 11:00h - 16:00h
Sonntag 11:00h - 16:00h
Betriebsferien: November-Februar

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurzbeschreibung

 Allgemeine Informationen
  • keine ausgewiesenen Behindertenparkplätze vorhanden. 
  • Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen stufenlos erreichbar. Türbreite: 94 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: >150 cm x 120 cm, links: 80 cm x >150 cm, rechts: 123 cm x 63 cm.
  • Haltegriffe vorhanden
Besonderheiten:
  • Es steht ein Lift zur Verfügung (Höhenunterschied 140 cm).

PKW-Stellplätze

  • Kommentar: Parkplätze sind direkt am Eingang vorhanden. 

Zugang und Wege Innenbereich

  • Zugang stufenlos
  • Zugang über Aufzug oder sonstiges technisches Hilfsmittel
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 93 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Türen: 93 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Flure und Durchgänge: 93 cm
  • Kommentar: Ein Teil der Ausstellung ist durch einen Aufzug/Lift erreichbar. Höhenunterschied ca. 140 cm.

Rezeption

  • Rezeptionscounter oder -tisch teilweise auf eine Höhe von 85 cm abgesenkt
  • Kommentar: Empfang/Kasse hat eine Höhe von 74 cm.

Zugang und Wege Außenbereich

  • stufenlose Wegeführung möglich
  • Durchgangsbreite der Eingangstür: 93 cm
  • Wegebeschaffenheit: Der Außenbereich/Eingangsbereich ist fein gepflastert.

Aufzug

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 90 cm
  • Breite der Aufzugstür: 90 cm
  • Länge der Aufzugskabine: 160 cm
  • Breite der Aufzugskabine: 90 cm
  • unterste Höhe der Bedienelemente: 90 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Aufzug: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Aufzug: >150 cm
  • Kommentar: Lift Höhenunterschied beträgt 140 cm.

Gästetoilette

  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 94 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 94 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 120 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 40 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 87 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 120 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 123 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 63 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 80 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 84 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante: 15 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander: 70 cm
  • Beide Haltegriffe hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 47 cm
  • Notruf vorhanden

Fachkompetenz / Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Es gibt Mitarbeiter im Betrieb, die für die Zielgruppe geschult sind.

Erhebung der Daten

  • Datum der Datenerhebung: 2020-05-26
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten

Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“ Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“

Gut zu wissen

  • Ihnen wird alles in Ruhe erklärt und gezeigt. Sie können Fragen stellen.
  • Weitere Informationen: Das Personal kennt sich gut aus und kann alle Fragen in Ruhe erklären.

Das kann der Betrieb noch für Sie tun

  • Möchten Sie Tipps haben für Ausflüge ohne Barrieren? Der Betrieb hat Ideen für Sie.

Wer hat diese Informationen gesammelt? Und wann?

  • Experten haben geprüft: Sind die Informationen oben richtig?
  • Von wann sind die Informationen? 2017-04-04