Zurück zur Liste

Erlebnis- und Spaßbäder Erlebnisbad Senftenberg

Hörlitzer Straße 32
01968 Senftenberg
Telefon

03573-2092

http:/​/​erlebnisbad.​senftenberg.​de
erlebnisbad@​senftenberg.​de
Freizeit Rollstuhlfahrer ServiceQuality Germany Level 1
Fit und Fun im Erlebnisbad Senftenberg! Sieben Tage in der Woche bietet das Bad auf 655 qm Wasserfläche in drei Hallen- und zwei Außenbecken Sport, Spiel und Spaß. Im 25 Meter langen Wettkampfbecken kann sich jeder auf fünf Bahnen bei durchgehend 1,80 Meter Wassertiefe sportlich betätigen. Wasserattraktionen, wie Wasserkaskade und Sprudelgrotte, erwarten die Besucher auf 182 Quadratmetern im Erlebnisbecken. Auch die offene 50-Meter-Rutsche mündet hier. Das Planschbecken, terrassenartig mit drei Wassertiefen angelegt, lädt die Jüngsten zum Spiel im Wasser ein. Auch die beiden Außenbecken, eines davon im Winter nutzbar, verfügen über Massagedüsen und Bodenbrodel. Außenanlagen mit Liegewiesen, Tischtennisplatten und Beachvolleyballfeld gehören zum Freizeitobjekt. Im benachbarten Fitness-Studio ist die Saunanutzung möglich. Viele Kursangebote und Ferienspiele für Kinder ergänzen das umfangreiche Angebot.

Eigene Gastronomie ist nicht vorhanden. Die Versorgung ist durch Automaten, externe Anbieter oder Selbstversorgung möglich.

Circa 100 kostenlose Parkplätze stehen direkt am Erlebnisbad zur Verfügung.

Öffnungszeiten

Dienstag 11:00h - 22:00h
Mittwoch 11:00h - 22:00h
Donnerstag 11:00h - 16:00h und 20:30h - 22:00h
Freitag 11:00h - 22:00h
Samstag 10:00h - 22:00h
Sonntag 10:00h - 20:00h
Neujahr 13:00h - 18:00h
Karfreitag 10:00h - 18:00h
Ostersonntag 10:00h - 18:00h
Ostermontag 10:00h - 18:00h
Werktag 10:00h - 18:00h
Himmelfahrt 10:00h - 18:00h
Pfingstsonntag 10:00h - 18:00h
Pfingstmontag 10:00h - 18:00h
Tag der Deutschen Einheit 10:00h - 18:00h
Reformationstag 10:00h - 18:00h
Heiligabend 10:00h - 14:00h
Erster Weihnachtsfeiertag geschlossen
Zweiter Weihnachtsfeiertag 10:00h - 18:00h
Silvester 10:00h - 16:00h
01.01.2020 - 31.12.2020
Montag 11:30h - 15:30h
Montags 11:30 Uhr - 15:30 Uhr ausschließlich für Senioren, Schwangere u. Behinderte; Öffnungszeiten während der Schulferien in Brandenburg: Mo - Sa 10 bis 22 Uhr, Sonntag 10 bis 20 Uhr

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurz-Beschreibung

  •  4 ausgewiesene Behindertenparkplätze vorhanden
  • Zugang Innenbereich: über Rampe
  • Zugang Außenbereich: über 7 Stufen/ über Rampe
  • Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen stufenlos erreichbar. Türbreite: 92,5 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: 177 cm x 250 cm, rechts: 104 cm x >150 cm, links: 58 cm x >150 cm, Haltegriffe vorhanden
  •  Zugang Dusche/ Sanitärräume/ Umkleiden: stufenlos
  • Zugang Wasser: über technisches Hilfsmittel
Besonderheiten:
  • Spezielle Umkleidekabinen und Sanitäranlagen mit höhenverstellbaren Haltegriffen und Waschtisch für Rollstuhlfahrer vorhanden
  • Mobiler Lift vorhanden, um selbständig in das Erlebnisbecken zu gelangen. (Wassertiefe bis 1,30 m)
  • Erfahrungen mit Rollstuhlfahrern und blinden Gästen vorhanden

PKW-Stellplätze

  • Anzahl der ausgewiesenen Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingangs 4

Zugang und Wege Innenbereich

  • Zugang stufenlos
  • über Rampe
  • Durchgangsbreite der Eingangstür 93 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Türen 93 cm
  • Kommentar: Automatische Drehtür vorhanden, separater Eingang im Innenbereich wird durch Personal geöffnet.

Rezeption

  • Rezeptionscounter oder –tisch nicht teilweise auf eine Höhe von 85cm abgesenkt aber andere Möglichkeit der Kommunikation im Sitzen vorhanden

Gästetoilette

  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 93 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm) 23 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus 84 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken 104 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken 58 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken >150 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe 84 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante 15 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander 65 cm
  • Beide Haltegriffe hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille) 43 cm
  • Notruf vorhanden
  • Kommentar: Waschtisch und Haltegriffe höhenverstellbar.

Dusche/ Sanitärräume/ Umkleide

  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum 94 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 94 cm
  • Mit einem Rollstuhl stufenlos befahrbare Dusche
  • Länge der Bewegungsfläche der Dusche >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche der Dusche >150 cm
  • Höhe der Haltegriffe der Dusche vom Fußboden aus 85 cm
  • fest installierter, klappbarer oder einhängbarer Duschsitz vorhanden
  • Höhe der Duscharmatur (aus einer Sitzposition seitlich erreichbar) 93 cm
  • Notruf vorhanden
  • Bewegungsfläche im Umkleidebereich >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche im Umkleidebereich >150 cm
  • keine Sitzbank im Umkleidebereich vorhanden
  • keine Haltegriffe im Umkleidebereich vorhanden
  • Kommentar: In einem Raum befinden sich Dusche, WC und Umkleide mit 4 verschließbaren Schrnänken. Haltegriffe der Dusche höhenverstellbar.

Bademöglichkeit

  • Zugang stufenlos
  • über Rampe
  • Rampenhöhe 0.51 m
  • Rampenlänge 8.35 m
  • Rampenneigung 6%
  • Zugang über Aufzug oder sonstiges technisches Hilfsmittel
  • Kommentar: mobiler Lift mit Stuhl, um Rollstuhlfahrer oder gehbehinderte Gäste in Becken zu helfen, Zugang zum Außenbecken über 7 Stufen.

Fachkompetenz/Service

  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
  • Es gibt Mitarbeiter im Betrieb, die für die Zielgruppe geschult sind.
  • Kommentar: Personal im Umgang mit behinderten Gästen geschult, Erfahrungen mit Rollstuhlfahrern und blinden Gästen.

Erhebung der Daten

  • Erheber (Institution) Tourismusverband Niederlausitz
  • Erheber (Institution) Tourismusverband Niederlausitz e.V.
  • Datum der Datenerhebung 08.12.2015
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten