Zurück zur Liste

Zoos und Tierparke Wildpark Johannismühle

Johannismühle 2
15837 Baruth OT Klasdorf
Telefon

033704-97011

www.​wildpark-johannismuehle.​de
info@​wildpark-johannismuehle.​de
Freizeit Rollstuhlfahrer Freizeit geistig behindert
Der Wildpark Johannismühle befindet sich an der Abbruchkante des Niederen Fläming zum Baruther Urstromtal und wurde 1997 gegründet. Inmitten einer über 100 ha großen Wald-, Wiesen- und Teichlandschaft können unter anderem verschiedene heimische Wildarten beobachtet werden. Auch Bären, Wölfe, Luchse und weitere interessante Tiere befinden sich hier. Eine Falknerei mit täglichen Flugvorführungen und die Beobachtung von Fütterungen gehören ebenso zum Repertoire des Wildparks. Die Zeiten dazu finden Sie auf der Website.
Wenn Sie die Natur genießen wollen und Tiere lieben, dann sind Sie hier genau richtig. 

Der Wildpark befindet sich in der Nähe von Baruth und dem Glasbläser-Ort Glashütte. Zum Park kommt man über die B96.

 

Öffnungszeiten

01.03.2020 - 31.10.2020
Dienstag 10:00h - 18:00h
Mittwoch 10:00h - 18:00h
Donnerstag 10:00h - 18:00h
Freitag 10:00h - 18:00h
Samstag 10:00h - 18:00h
Sonntag 10:00h - 18:00h

Neue Öffnungszeiten ab 01.11.2020

01.11.2020 - 01.03.2021
Dienstag 10:00h - 17:00h
Mittwoch 10:00h - 17:00h
Donnerstag 10:00h - 17:00h
Freitag 10:00h - 17:00h
Samstag 10:00h - 17:00h
Sonntag 10:00h - 17:00h
Letzter Einlass 2 h vor Schließzeit. Montag Ruhetag, außer an gesetzlichen Feiertagen sowie in den Sommer-Schulferien Berlin/Brandenburg

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurzbeschreibung

Der Wildpark kann grundsätzlich stufenlos erlebt werden. Ein kurzes Wegestück ist asphaltiert, die übrigen Wege sind mit wassergebundener Decke bzw. festgewalztem Schotter befestigt. Es gibt auch zum Teil sandige Wegeabschnitte. Gästen im Rollstuhl wird empfohlen, eine Schiebehilfe mitzubringen!   Die Rundwege haben Abschnitte mit Steigungen und Gefälle: 
  • Der Abschnitt zwischen Schwarz- und Braunbären-Gehege hat auf ca. 20m Länge eine Steigung von bis zu 15%
  • zur Bärenanlage 12% Steigung
  • Die Volieren befinden sich auf einem Hügel und sind von einer Seite nur über Stufen, von der anderen Seite über einen relativ sandigen und von Wurzeln durchzogenen Weg mit Abschnitten bis zu 12% Steigung zugänglich
Von der Tribüne bei den Luchsen und Schwarzbären ist die Sicht aus einer sitzenden Position eingeschränkt, da die begrenzenden Holzbohlen 105cm hoch sind. Ansonsten sind die Gehege auch aus dem Rollstuhl gut einsehbar. Einige Sitzmöglichkeiten sind im Gelände vorhanden.   Der Münzeinwurf der meisten Futterautomaten ist 115cm hoch.   Das Restaurant "Kastaniengarten" befindet sich im Eingangsbereich des Wildparks, neben dem Kassenhäuschen. Es ist stufenlos erreichbar, auch die Tische und Bänke im Außenbereich sind stufenlos erreichbar, sie stehen auf der Wiese.

PKW-Stellplätze

  • Anzahl der ausgewiesenen Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingangs: 3

Rezeption

  • Kommentar: Das Kassenhaus ist über Stufen erreichbar. Das Kassenpersonal hat jedoch den Eingang im Blick und kommt Gästen mit Rollstuhl entgegen.

Zugang und Wege Außenbereich

  • stufenlose Wegeführung möglich
  • Wegebeschaffenheit:
    • ein kurzes Wegestück ist asphaltiert, die übrigen Wege sind mit wassergebundener Decke bzw. festgewalztem Schotter befestigt. Es gibt auch zum Teil sandige Wegeabschnitte.
    • Gäste im Rollstuhl wird empfohlen, eine Schiebehilfe mitzubringen

Gästetoilette

  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 88 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 88 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 115 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 13 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 79 cm
  • kein im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 115 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 85 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 85 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander: 60 cm
  • rechter Haltegriff hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 50 cm
  • kein Notruf vorhanden
  • Kommentar: Das Rolli-WC befindet sich gleich neben dem Eingang zum Wildpark-Kassenhäuschen, an der Rückseite des Restaurants. Es ist stufenlos erreichbar, die Rampe ist jedoch relativ steil und bietet mit 90cm x >150cm nur eine eingeschränkte Bewegungsfläche vor dem Rampenanstieg. Falls eine Schiebehilfe nötig ist, steht das Kassenpersonal gern zur Verfügung.

Fachkompetenz / Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Kommentar:  Der nächste Bahnhof in Klasdorf ist nur etwa 1km vom Eingang des Wildparks entfernt

Erhebung der Daten

  • Erheber (Institution): TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
  • Datum der Datenerhebung: 2018-08-16
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten

Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“ Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“

Kurzbeschreibung

 Viele Gäste-Gruppen mit Lern-Schwierigkeiten waren schon hier. Ihnen hat es hier gut gefallen.

Gut zu wissen

  • Es gibt gute Schilder und Weg-Weiser. Man findet immer den Weg.
  • Brauchen Sie eine Begleit-Person oder eine Unterstützung? Brauchen Sie einen Pflege-Dienst? Ihnen können Empfehlungen gegeben werden.
  • Weitere Informationen:
    • Die Schilder am Weg zu den Tier-Gehegen sind mit Fotos der Tiere versehen. So weiß man schnell, wohin der Weg führt. Man muss dafür nicht lesen können.
    • An der Kasse wird Ihnen alles in Ruhe erklärt und gezeigt. 

    • Der Wildpark wird auch von vielen Kinder-Gruppen besucht. Viele Informationen sind leicht zu verstehen.

Das kann der Betrieb noch für Sie tun

  • Möchten Sie Tipps haben für Ausflüge ohne Barrieren? Der Betrieb hat Ideen für Sie.
  • Kommen Sie mit dem Zug? Oder mit dem Bus? Der Betrieb hat Vorschläge für Sie.
  • Der Betrieb hat viel Erfahrung mit Gästen mit Lern-Schwierigkeiten.

Wer hat diese Informationen gesammelt? Und wann?

  • Experten haben geprüft: Sind die Informationen oben richtig?
  • Von wann sind die Informationen? 16.08.2018