Zurück zur Liste

Geprüfte Touristinformationen und Info-Stellen i-Marke (geprüfte Touristinformation) Kultur-und Tourismusamt Märkische Schweiz - Tourist-Info Buckow

Sebastian-Kneipp-Weg 1
15377 Buckow (Märkische Schweiz)
Telefon

033433-65982 und 033433-65983

www.​maerkischeschweiz.​eu
touristinfo@​amt-maerkische-schweiz.​de
Tourist-Info Buckow- Freizeit Rollstuhlfahrer ServiceQualität Deutschland Stufe 2

Buckow, der einzige staatlich anerkannte Kneippkurort Brandenburgs, gehört seit über 100 Jahren zu den bevorzugten Ausflugs- und Erholungszielen östlich von Berlin. 150 km markierte Wanderwege durch die bezaubernde Wald- und Seenlandschaft der Märkischen Schweiz, klare Badeseen und herrliche Aussichtspunkte laden zu einem unvergesslichen Natururlaub ein. Aber auch Kunstliebhaber kommen beim alljährlichen Literatursommer im Brecht-Weigel-Haus oder Open-air-Konzerten im rekonstruierten Schlosspark auf ihre Kosten.

Im Zentrum von Buckow, wo einst eine Grenzburg, später eine Mühle und dann eine Warmbadeanstalt standen, beherbergt ein liebevoll restauriertes Fachwerkhaus das Kultur- und Tourismusamt Märkische Schweiz. Gleich hinter dem Haus befinden sich ein Kräutergarten mit Kneipp-Wassertretstelle und Armtauchbecken sowie der Eingang zum Schlosspark. Eine bewährte Mischung zum Kennenlernen: Natur, Kultur und Erholung. Wir haben rund ums Jahr täglich für Sie geöffnet.
Leistungen:

  • Zimmervermittlung

  • Bereitstellung von Informationsmaterial

  • Verkauf von Wanderkarten und Broschüren

  • Vermittlung von Gästeführern

  • Vermittlung von touristischen Dienstleistungen

  • Organisation von Tagesprogrammen

  • Veranstaltungen (Galerie im Haus, Feldstein und Musik) und Vorträge

Öffnungszeiten

01.11.2017 - 31.03.2018
Montag 10:00h - 12:30h und 13:00h - 16:00h
Dienstag 10:00h - 12:30h und 13:00h - 16:00h
Mittwoch 10:00h - 12:30h und 13:00h - 16:00h
Donnerstag 10:00h - 12:30h und 13:00h - 16:00h
Freitag 10:00h - 12:30h und 13:00h - 16:00h
Samstag 10:00h - 14:00h
Sonntag 10:00h - 14:00h

Neue Öffnungszeiten ab 01.04.2018

01.04.2018 - 31.10.2018
Montag 09:00h - 12:30h und 13:00h - 17:00h
Dienstag 09:00h - 12:30h und 13:00h - 17:00h
Mittwoch 09:00h - 12:30h und 13:00h - 17:00h
Donnerstag 09:00h - 12:30h und 13:00h - 17:00h
Freitag 09:00h - 12:30h und 13:00h - 17:00h
Samstag 10:00h - 12:30h und 13:00h - 17:00h
Sonntag 10:00h - 12:30h und 13:00h - 17:00h

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurz-Beschreibung

  • Zugang Innenbereich: stufenlos/ über Rampe
  • Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen stufenlos/ über Rampe erreichbar. Türbreite: 83 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: 140 cm lang x 150 cm breit, rechts: 125 cm lang x 150 cm breit, links: 125 cm lang x 150 cm breit.
  • Der Ausstellungsraum im Obergeschoss ist nur über Stufen erreichbar.

PKW-Stellplätze

  • Kommentar  Es sind ausreichend Parkplätze rund um den Mühlenplatz vorhanden.

Zugang und Wege Innenbereich

  • Zugang stufenlos
  • über Rampe
  • Rampenneigung 4%
  • Durchgangsbreite der Eingangstür 115 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Türen 90 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Flure und Durchgänge 90 cm
  • Kommentar: Die Eingangstür ist eine Flügeltür, die sich auf 115cm öffnen lässt. Bitte betätigen Sie die Klingel rechts am Eingang, damit Ihnen die Mitarbeiter behilflich sind. Hinter dem Eingangsbereich ist eine Glaswand mit einem 90cm breitem Durchgang vorhanden.

Rezeption

  • Rezeptionscounter oder –tisch teilweise auf eine Höhe von 85cm abgesenkt
  • Kommentar  Ein Teil des Counters ist abgesenkt und unterfahrbar.

Zugang und Wege Außenbereich

  • stufenlose Wegeführung möglich
  • über Rampe
  • Rampenneigung 4%
  • Wegebeschaffenheit: Die Wege zum Haupteingang der Touristinformation sind gepflastert. Um in den Kräutergarten und zu den öffentlichen Toiletten hinter dem Haus zu gelangen, ist ein Weg mit wassergebundener Decke und kleinen Kieselsteinchen zu überwinden.

Gästetoilette

  • Tür lässt sich mit Euro-Toilettenschlüssel öffnen
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum 83 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 83 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch 150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch 95 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm) 35 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus 82 cm
  • kein im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken 140 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken 150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken 125 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken 150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken 125 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken 150 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe 90 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante 15 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander 85 cm
  • Beide Haltegriffe hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille) 49 cm
  • kein Notruf vorhanden
  • Kommentar: Das barrierefreie WC ist gleichzeitig Damen-WC und ist auch mit einem Wickeltisch ausgestattet.

Fachkompetenz/Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.

Erhebung der Daten

  • Erheber (Institution) Tourismusakademie Brandenburg
  • Datum der Datenerhebung 20.04.2017
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten