Zurück zur Liste

Museen & thematische Ausstellungen Industriekultur Ofen- und Keramikmuseum Velten

Wilhelmstraße 32
16727 Velten
Ofen- und Keramikmuseum Velten - Freizeit Rollstuhlfahrer

Vereint unter einem Dach befindet sich in Velten eine noch arbeitende Ofenfabrik und das Ofen- und Keramikmuseum. Gesammelt und ausgestellt werden Öfen und Ofenteile, Herde, Gefäß-, Zier- und Baukeramik, Maschinen, Ausrüstungsgegenstände und historische Fotografien zu den Produktionsstufen der Kachelherstellung.

Im Jahr 1905 befand sich Velten auf seinem wirtschaftlichen Höhepunkt. Die zu dieser Zeit 36 Kachelofenfabriken - eine in der Welt einmalige Ballung - lieferten jährlich 100.000 Öfen allein nach Berlin. Waren es in den ersten Jahrzehnten ausschließlich weiße Kacheln, so kamen nach 1900 auch farbige Öfen in Mode. Die aufwendig hergestellten und oft von Hand verzierten und gestalteten einzelnen Kacheln mussten zweimal gebrannt werden. Dabei dauerte ein vollständiger Brand bis zu 35 Stunden. Hauptabnehmer der fertigen Produkte waren vornehmlich die Ofensetzer in Berlin. Der Transport der Kacheln erfolgte meist mit dem Planwagen und nur bei größeren Entfernungen mit dem Schiff.

1905 erfolgte auch die Gründung des jetzigen Museums, das sich in der seit 1872 produzierenden Veltener "Ofenfabrik Schmidt, Lehmann" befindet, die inzwischen unter Denkmalschutz steht. Der Bestand umfasst über 100 komplette Öfen, etwa 4000 Kacheln und Einzelteile, über 1000 Stücke der Gefäß- und Baukeramik, eine keramische und heiztechnische Schriftensammlung, Gemälde, Dokumente und Postkarten.

Ein Spaziergang durch die Stadt lohnt auch wegen der Villen der früheren Fabrikbesitzer ("Töppervillen"). Alle ehemaligen Standorte der Veltener Ofenfabriken sind im Stadtbild gekennzeichnet und lassen eine Ahnung von der früheren Vielfalt aufkommen.

Jeden 1. Samstag im Monat gestalten wir gemeinsam mit den Kunsthandwerkern des Vereins TonKunst32 den TonKunst-Samstag, zu dem Töpfer, Drucker, Bildhauer und viele andere ihre Werkstätten geöffnet haben und sich auf Ihren Besuch freuen. Außerdem erhalten Sie im Energie- und Umweltkabinett kostenlose Fachberatung in allen Fragen alternativer Heizmethoden.

Ergänzung zu den Öffnungszeiten: Karfreitag, 24.12. und 31.12. geschlossen

Öffnungszeiten

Dienstag 11:00h - 17:00h
Mittwoch 11:00h - 17:00h
Donnerstag 11:00h - 17:00h
Freitag 11:00h - 17:00h
Samstag 13:00h - 17:00h
Sonntag/Ferien 13:00h - 17:00h
Karfreitag
Ostersonntag 11:00h - 17:00h
Ostermontag 11:00h - 17:00h

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurz-Beschreibung

  • Kurzbeschreibung ergänzend
    • Kein ausgewiesener Behindertenparkplatz vorhanden
    • Zugang Innenbereich: stufenlos über Aufzug
    • Wegebeschaffenheit Außenbereich: glatte, ebene Ziegelsteine
    • Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen stufenlos über Rampe erreichbar. Türbreite: 94 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: 138 cm x >150 cm, rechts: 83 cm x >150 cm, links: 0 cm x 0 cm, keine Haltegriffe vorhanden
    Besonderheiten:
    • Eine Führung durch das Museum wird angeboten
    • Im Außenbereich gitb es ein großes Schachfeld mit Figuren

PKW-Stellplätze

  • Kommentar In einer Nebenstraße gibt es ausreichend Parkflächen, aber kein ausgewiesener Behindertenparkplatz. Der Zugang ist ebenerdig.

Zugang und Wege Innenbereich

  • Zugang stufenlos
  • über Aufzug oder sonstiges technisches Hilfsmittel
  • Durchgangsbreite der Eingangstür 151 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Türen 151 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Flure und Durchgänge 123 cm

Rezeption

  • Kommentar Die Höhe des Rezeptionscounters beträgt 89 cm. Sitzmöglichkeiten sind vorhanden.

Zugang und Wege Außenbereich

  • stufenlose Wegeführung möglich
  • über Aufzug oder sonstiges technisches Hilfsmittel
  • Durchgangsbreite der Eingangstür 130 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Türen 92 cm
  • Wegebeschaffenheit: glatte, ebene Ziegelsteine
  • Kommentar: Eine Stufe am Eingang (Höhe 7 cm) kann mithilfe einer Rampe überwunden werden.

Aufzug

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 92 cm
  • Breite der Aufzugstür 144 cm
  • Längenmaß der Aufzugskabine: 151 cm
  • Breite der Aufzugskabine 151 cm
  • unterste Höhe der Bedienelemente 109 cm
  • oberste Höhe der Bedienelemente 145 cm
  • Längenmaß der Bewegungsfläche vor dem Aufzug 151 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Aufzug 151 cm
  • Kommentar Der Aufzug kann nur in Begleitung durch das Personal genutzt werden. Hierfür bitte im Keramikladen melden.

Gästetoilette

  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum 94 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 139 cm
  • Tür schlägt in den Sanitärraum auf, beeinflusst die Bewegungsflächen aber nicht
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch 120 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch 151 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm) 15 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus 83 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken 138 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken 151 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken 83 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken 151 cm
  • keine Haltegriffe neben dem WC vorhanden
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille) 52 cm
  • kein Notruf vorhanden
  • Kommentar: Eine Schwelle am Eingang kann mithilfe einer Rampe überwunden werden.

Fachkompetenz/Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
  • Kommentar: Der Bahnhof ist ca. 5 Minuten entfernt.

Erhebung der Daten

  • Erheber (Institution) Tourismusverband Ruppiner Land
  • Datum der Datenerhebung 06.02.2014
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten