Zurück zur Liste

Geprüfte Touristinformationen und Info-Stellen i-Marke (geprüfte Touristinformation) Touristinformation Brandenburg an der Havel

Stadtmarketing- und Tourismusgesellschaft Brandenburg an der Havel mbH
Neustädtischer Markt 3
14776 Brandenburg an der Havel
Telefon

03381-796360

www.​stg-brandenburg.​de
touristinfo@​stg-brandenburg.​de
Touristinformation Brandenburg an der Havel - Freizeit Rollstuhlfahrer ServiceQualität Deutschland Stufe 1

Die Stadt Brandenburg an der Havel gilt als "Wiege der Mark Brandenburg", "Stadt im Fluss", Kulturstadt mit mittelalterlicher Architektur und Stadt im Grünen mit zahlreichen Erholungsmöglichkeiten. Die drei historischen Stadtkerne - Altstadt, Neustadt sowie Dominsel - laden mit ihren zahlreichen imposanten Sehenswürdigkeiten zu einem Rundgang durch die über 1000 jährige Stadt ein. Auf den Kulturliebhaber warten eine museale Vielfalt, das Theater sowie Musikveranstaltungen wie der Brandenburger Klostersommer. Und für Wassersportfans bieten die Brandenburger Havelseen ideale Möglichkeiten zur aktiven Erholung.
Serviceleistungen der Touristinformation:

  • Vermittlung von Unterkünften (Hotel, Pension, Privatvermieter)

  • Individuelle Beratung und kostenfreie Herausgabe von touristischen Informationsmaterialien

  • Organisation, Planung und Durchführung von Stadtführungen, Tagesprogrammen und Pauschalen

  • Verkauf von Souvenirs, Kartenmaterialien, Büchern, Tickets und Angelkarten

Öffnungszeiten

01.01.2016 - 31.12.2016
Montag 09:00h - 20:00h
Dienstag 09:00h - 20:00h
Mittwoch 09:00h - 20:00h
Donnerstag 09:00h - 20:00h
Freitag 09:00h - 20:00h
Samstag 09:00h - 20:00h

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurz-Beschreibung

  • Kurzbeschreibung ergänzend Kurzbeschreibung:
    • 4 ausgewiesene Behindertenparkplätze vorhanden
    • Zugang Innenbereich: stufenlos
    • Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen über Aufzug erreichbar. Türbreite: 94 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: >150 cm x >150 cm, rechts: 89 cm x >150 cm, links: >150 cm x >150 cm, Haltegriffe vorhanden
    Besonderheiten:
    • WC befindet sich in der ca. 200 m entfernten Sankt Annen Galerie im 2. OG

PKW-Stellplätze

  • Anzahl der ausgewiesenen Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingangs 4
  • Kommentar Es befindet sich ein Parkplatz gegenüber der Touristinformation sowie im St.-Annen-Center mit ausgewiesenen Behindertenparkplätzen.

Zugang und Wege Innenbereich

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Eingangstür 102 cm

Rezeption

  • Rezeptionscounter oder –tisch teilweise auf eine Höhe von 85cm abgesenkt

Gästetoilette

  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum 94 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 94 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm) 26 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus 80 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken 89 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken >150 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe 85 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante 16 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander 70 cm
  • Beide Haltegriffe hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille) 50 cm
  • Notruf vorhanden
  • Kommentar: WC befindet sich in der Sankt Annen Galerie im 2. OG

Fachkompetenz/Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof/ von der Bushaltestelle etc. ist möglich.
  • Es gibt Mitarbeiter im Betrieb, die für die Zielgruppe geschult sind.

Erhebung der Daten

  • Erheber (Institution) Tourismusakademie Brandenburg
  • Datum der Datenerhebung 12.03.2014
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten