Zurück zur Liste

Fahrradvermietung/-service aktiv-tours

Straße zur Südsee 1
01968 Senftenberg OT Großkoschen
Aktiv Tours - Freizeit Rollstuhlfahrer Aktiv Tours - Freizeit Sehbehindert Aktiv Tours - Freizeit geistig behindert ServiceQualität Deutschland Stufe 1

Fahrradmietstationen im Familienpark Senftenberger See in Großkoschen und im Seehotel Großräschen. Im Radstützpunkt  werden Fahrräder für Erwachsene und Kinder, Kindersitze und –anhänger, Tandems, Handbikes und Rollfietz, zahlreiche verschiedene Tretmobile und Gocars vermietet.

Angebot: Geführte Wanderungen, Rad- und Bustouren, Radlershuttle-Service, Geführte Tandemtouren für Blinde und Sehbehinderte, Taktile Radwanderkarte Lausitzer Seenland, Tschu-Tschu-Bahn Seeschlange, die auch Gäste im Rollstuhl befördern kann. Die Lieferung und Abholung von Rädern ist auf Anfrage möglich.

Öffnungszeiten

Neue Öffnungszeiten ab 01.04.2017

01.04.2017 - 30.04.2017
Montag 10:00h - 17:00h
Dienstag 10:00h - 17:00h
Mittwoch 10:00h - 17:00h
Donnerstag 10:00h - 17:00h
Freitag 10:00h - 17:00h
Samstag 10:00h - 17:00h
Sonntag/Ferien 10:00h - 17:00h
01.05.2017 - 31.05.2017
Montag 09:30h - 18:00h
Dienstag 09:30h - 18:00h
Mittwoch 09:30h - 18:00h
Donnerstag 09:30h - 18:00h
Freitag 09:30h - 18:00h
Samstag 09:30h - 18:00h
Sonntag/Ferien 09:30h - 18:00h
01.06.2017 - 31.08.2017
Montag 09:00h - 19:00h
Dienstag 09:00h - 19:00h
Mittwoch 09:00h - 19:00h
Donnerstag 09:00h - 19:00h
Freitag 09:00h - 19:00h
Samstag 09:00h - 19:00h
Sonntag/Ferien 09:00h - 19:00h
01.09.2017 - 30.09.2017
Montag 09:30h - 18:00h
Dienstag 09:30h - 18:00h
Mittwoch 09:30h - 18:00h
Donnerstag 09:30h - 18:00h
Freitag 09:30h - 18:00h
Samstag 09:30h - 18:00h
Sonntag/Ferien 09:30h - 18:00h
01.10.2017 - 31.10.2017
Montag 10:00h - 17:00h
Dienstag 10:00h - 17:00h
Mittwoch 10:00h - 17:00h
Donnerstag 10:00h - 17:00h
Freitag 10:00h - 17:00h
Samstag 10:00h - 17:00h
Sonntag/Ferien 10:00h - 17:00h

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurz-Beschreibung

  • Kurzbeschreibung ergänzend
    • Verleih von Handbike, Rollfiets und Mehrpersonenfahrrad für Fahrten durch das Lausitzer Seenland
    • Tschu-Tschu-Bahn ist auch für Gäste im Rollstuhl zugänglich (Rampe)
    • 2 ausgewiesene Behindertenparkplätze vorhanden
    • Zugang Außenbereich: stufenlos
    • Wegebeschaffenheit Außenbereich: Asphalt
    • Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen im Familienpark stufenlos erreichbar. Türbreite: 92 cm, WC nur von vorne anfahrbar, Haltegriffe vorhanden

PKW-Stellplätze

  • Anzahl der ausgewiesenen Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingangs 2
  • Kommentar Parkplätze am Eingang des Familienparks, nach Anmeldung in der Rezeption kann direkt bis zur Ausleihstation gefahren werden.

Zugang und Wege Innenbereich

  • Zugang stufenlos
  • Kommentar:

Zugang und Wege Außenbereich

  • stufenlose Wegeführung möglich
  • Wegebeschaffenheit: Asphaltwege

Gästetoilette

  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 92 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Haltegriffe neben dem WC nur rechts vorhanden
  • rechter Haltegriff hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Kommentar: Toilettenanlage im Familienpark nutzbar.
    Bei weiterem Bedarf an Detaildaten der Gästetoiletten, bitte Familienpark unter Tel. 03573/8000 kontaktieren.

Fachkompetenz/Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof/ von der Bushaltestelle etc. ist möglich.
  • Es gibt Mitarbeiter im Betrieb, die für die Zielgruppe geschult sind.
  • Kommentar:

Erhebung der Daten

  • Erheber (Institution) Tourismusverband Niederlausitz e.V.
  • Datum der Datenerhebung 23.03.2012
  • Datum der Selbstauskunft 23.03.2012
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten

Informationen für blinde und sehbehinderte Gäste Informationen für blinde und sehbehinderte Gäste

Kurz-Beschreibung

  • Kurzbeschreibung ergänzend
    • Verleihstationen für Touren- und Kinderfahrräder, Tandems und Freizeitmobile
    • geführte Tandemtouren und geführte Fahrten auf Mehrpersonenfahrrad für blinde und sehbehinderte Gäste 
    • Sehende Begleitpersonen können bei Bedarf gestellt werden
    • taktile Radwanderkarte des Lausitzer Seenlandes neben dem Fahrradverleih vorhanden
    • Geführte Wanderungen im Lausitzer Seenland
    • Fahrten mit der Tschu-Tschu-Bahn mit speziellen Erläuterungen für sehbehinderte und blinde Gäste

Information und Erlebnis

  • Informationsmaterial für sehbehinderte Gäste vorhanden
  • Informationsmaterial für blinde Gäste vorhanden
  • Angebote, Ausstellungsobjekte etc. können mit mehreren Sinnen erlebt
  • spezielle Führungen für blinde und sehbehinderte Gäste werden angeboten
  • Kommentar

Wege und Sicherheit

  • Gefahrenstellen sind gekennzeichnet und gesichert
  • Kommentar Tandemtouren finden in der Regel außerhalb des Familienparks Senftenberger See statt, kein Blindenleistsystem o.ä. vorhanden

Fachkompetenz/Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof/ von der Bushaltestelle etc. ist möglich.
  • Es gibt Mitarbeiter im Betrieb, die für die Zielgruppe geschult sind.
  • Begleitservice kann angeboten werden
  • Kommentar: Personal ist geschult; bei Bedarf können sehende Begleitpersonen gestelllt werden

Erhebung der Daten

  • Datum der Selbstauskunft 23.03.2012
  • Erheber (Institution) Tourismusverband Niederlausitz e.V.
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Datum der Datenerhebung 23.03.2012

Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“ Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“

Gut zu wissen:

  • Ihnen wird alles in Ruhe erklärt und gezeigt. Sie können Fragen stellen.
  • Brauchen Sie eine Begleit-Person oder eine Unterstützung? Brauchen Sie einen Pflege-Dienst? Wir können Empfehlungen geben.
  • Weitere Informationen:
    • Wenn Sie möchten, können Sie die Umgebung mit Fahrrädern oder Bussen kennen lernen.  Es gibt eine große Karte zum Anfassen. Darauf können Sie sehen und tasten: Wohin geht die Reise?
    • Ihnen wird alles in Ruhe gezeigt.
    • Brauchen Sie besondere Unterstützung? Wir begleiten Sie gerne.



Das können wir noch für Sie tun:

  • Möchten Sie Tipps haben für Ausflüge ohne Barrieren? Wir haben Ideen für Sie.
  • Kommen Sie mit dem Zug? Oder mit dem Bus? Wir haben Vorschläge für Sie.
  • Wir können Sie vom Bahn-Hof abholen. Oder von der Bus-Halte-Stelle. Oder wir können Ihnen einen Fahr-Dienst empfehlen.
  • Wir haben viel Erfahrung mit Gästen mit Lern-Schwierigkeiten.

Wer hat diese Informationen gesammelt? Und wann?

  • Experten haben geprüft: Sind die Informationen oben richtig?
  • Von wann sind die Informationen? 23.03.2012