Zurück zur Liste

Mit PS unterwegs Sehenswürdigkeiten Lausitzring

Lausitzallee 1
1998 Schipkau OT Klettwitz
Telefon

035754-33733

www.​lausitzring.​de
postmaster@​lausitzring.​de
Lausitzring - Freizeit Rollstuhlfahrer

Ein Besuch auf dem Lausitzring ist ein absolutes Muss für alle Motorsportfans. Der Lausitzring gehört zu den modernsten Rennstrecken Europas und ist eine von nur vier permanenten Rennstrecken in ganz Deutschland. Mit Schnuppertribüne und Welcome Center (Ticket- und Fanartikelverkauf sowie Führungen) lässt die Anlage die Herzen von Motorsportfans höher schlagen.

Die Angebotspalette für Besucher der Anlage ist groß und reicht vom Rennluftschnuppern bei einer der zahlreichen Veranstaltungen wie Deutsche Tourenwagen Masters (DTM) oder IDM über die Möglichkeit bei einer Führung einen Blick hinter die Kulissen zu werfen bis hin zum selbst einmal Gas geben auf der Rennstrecke – mit Auto, Motorrad, Skates oder dem Fahrrad.

Beim Freien Fahren am Lausitzring können Zwei- und Vierradfans zwischen Mai und September (fast) immer montagabends mit ihren eigenen, straßenzugelassenen Fahrzeugen und Motorrädern auf dem Grand-Prix-Kurs Gas geben. Zudem hält die Lausitzring Driving Academy zahlreiche rasante Angebote für Hobbyrennfahrer bereit.

An ausgewählten Donnerstagabenden zwischen Juni und September können Skater und Radfahrer zur Lausitzer Bladenight über den Asphalt rollen.

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurz-Beschreibung

  • Kurzbeschreibung ergänzend
    • 8 ausgewiesene Behindertenparkplätze vorhanden
    • Zugang Innenbereich: stufenlos/ über Aufzug
    • Zugang Außenbereich: stufenlos
    • Wegebeschaffenheit Außenbereich: gut befestigt, zum Großteil mit ebenem Betonsteinpflaster und Asphalt.
    • Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen stufenlos erreichbar. Türbreite: 9 2cm, Bewegungsfläche vor dem WC: >150cm x >150cm, rechts: 100cm x 150cm, links: 84cm x 135cm, Haltegriffe vorhanden
    • Restaurant im Erdgeschoss stufenlos erreichbar
    • Zugang Dusche/ Sanitärräume: stufenlos
    Besonderheiten:
    • Das Welcome-Center (Tourist-Information, Ticketverkauf, Fanshop) und die Sanitäranlagen sind ebenerdig erreichbar, der Zugang zu den Tribünen und zum Fahrerlager erfolgt mit Fahrstühlen.
    • Auf den Tribünen A+ B stehen ausgewiesene Plätze für Rollstuhlfahrer zur Verfügung.

PKW-Stellplätze

  • Anzahl der ausgewiesenen Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingangs 8
  • Kommentar Entfernung zum Welcome-Center ca. 80m

Zugang und Wege Innenbereich

  • Zugang stufenlos
  • über Aufzug oder sonstiges technisches Hilfsmittel
  • Durchgangsbreite der Eingangstür 92 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Türen 92 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Flure und Durchgänge 92 cm
  • Kommentar: Tribünen über Aufzüge erreichbar

Zugang und Wege Außenbereich

  • stufenlose Wegeführung möglich
  • Wegebeschaffenheit: befestigte Wege(Asphalt)

Aufzug

  • Zugang stufenlos
  • Längenmaß der Bewegungsfläche vor dem Aufzug 151 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Aufzug 151 cm
  • Kommentar Bei der Bedienung des Aufzugs zur Haupttribüne steht Personal hilfreich zur Verfügung. Weitere Aufzüge führen zum Fahrerlager.

Gästetoilette

  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch 151 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm) 21 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus 80 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken 151 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken 151 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken 100 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken 151 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken 84 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken 135 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe 86 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante 29 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander 70 cm
  • Beide Haltegriffe hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille) 52 cm
  • Notruf vorhanden
  • Kommentar: Es stehen Toiletten in der Nähe des Welcome-Centers, 12 auf der Haupttribühne und 4 im Fahrerlager zur Verfügung.

Dusche/ Sanitärräume/ Umkleide

  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum 92 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 92 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Mit einem Rollstuhl stufenlos befahrbare Dusche
  • Länge der Bewegungsfläche der Dusche 151 cm
  • Breite der Bewegungsfläche der Dusche 151 cm
  • Höhe der Haltegriffe der Dusche vom Fußboden aus 85 cm
  • fest installierter, klappbarer oder einhängbarer Duschsitz vorhanden
  • Höhe der Duscharmatur (aus einer Sitzposition seitlich erreichbar) 83 cm
  • Notruf vorhanden
  • Sitzbank im Umkleidebereich vorhanden
  • keine Haltegriffe im Umkleidebereich vorhanden
  • Kommentar: Die Duschen stehen auch Gästen des Campingplatztes zur Verfügung und sind z.T. mit einem WC kombiniert.

Erhebung der Daten

  • Erheber (Institution) Tourismusverband Niederlausitz
  • Erheber (Institution) Tourismusverband Niederlausitz e.V.
  • Datum der Datenerhebung 17.06.2016
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten