Gästegruppe 

Thema: Übernachten 

Thema: Freizeit 

Thema: Essen & Trinken 

Region 

Weitere Kriterien 



Ergebnisse je Seite 



Thema: ÜbernachtenZurückThema Vor

Übernachten

Text anhören: Übernachten

Übernachten

Süße Träume im Schloss, auf dem Bauernhof, im Wellness- oder Tagungshotel oder in einer gemütlichen Pension - die Gastgeber in Brandenburg bieten Ihnen eine ungeahnte Vielfalt. Informieren Sie sich hier auch über barrierefreie Angebote für Allergiker! Ein paar erste Anregungen haben wir für Sie auf dieser Seite zusammengestellt. Weitere Angebote finden Sie bei Suchen & Finden. mehr

Thema: WassererlebnisseZurückThema Vor

Wassererlebnisse

Text anhören: Barrierefreie Wassererlebnisse

Barrierefreie Wassererlebnisse

Einmal selber Kapitän sein oder einfach nur genießen…auf dem Hausboot, im Kanu, auf dem Segelboot, dem Spreewaldkahn oder einem der vielen zugänglichen Fahrgastschiffe in Brandenburg. Mobile Rampen, technische Hilfsmittel und kippsichere Vorkehrungen machen den Zugang zum blauen Nass in Brandenburg möglich. Entdecken auch Sie die unvergessliche Schönheit... mehr

Thema: Essen und TrinkenZurückThema Vor

Essen und Trinken

Text anhören: Essen & Trinken

Essen & Trinken

Die traditionelle Spreewaldgurke, Beelitzer Spargel, fangfrischen Zander oder Wild- und Pilzgerichte- kulinarische Köstlichkeiten und regionale Spezialitäten gibt es in allen Reiseregionen in Brandenburg. Immer mehr Gastronomen haben ihre Einrichtung auf die Bedürfnisse von Gästen mit Mobilitätseinschränkungen angepasst... mehr

Ergebnisliste

Ferienwohnungen, -häuser und -parksFeriensiedlung "Am Grundlossee"

Telefon
033966-6290

Website  
E-Mail
Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen4 SterneFerienwohnung und Ferienhaus
Ferienhäuser mit Klimaanlagen direkt am Grundlossee an der Landesgrenze zwischen Brandenburg und der Mecklenburgischen Seenplatte. Umgeben von Wald, ideal zum Wandern, Rudern, Angeln, Radfahren, Volleyball, oder einfach nur entspannen. Badestelle in unmittelbarer Nähe. Angelkarte erhältlich. Ausflugsziele in näherer Umgebung.
 
 
 

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen  Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen 

Allgemeines zur Barrierefreiheit:

  • Zugang zum Gebäude: stufenlos über Rampe
  • 18 Ferienwohnungen mit 3 Zimmern im Erdgeschoss über Rampe erreichbar

Zimmer & Sanitärbereich:

  • Breite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 67 cm 
  • Bewegungsfläche im Zimmer: 201 cm x 201 cm 
  • Türbreite Sanitärbereich: 67 cm
  • Bewegungsfläche vor dem WC: 150 cm x 140 cm, rechts: 70 cm x 100 cm, links: 70 cm x 100 cm, keine Haltegriffe vorhanden
  • Dusche befahrbar/ Dusche mit Stufenhöhe 6 cm, Bewegungsfläche der Dusche: 90 cm x 90 cm, Sitzmöglichkeit in der Dusche nicht vorhanden
Besonderheiten:

  • die Bäder der Ferienhäuser sind nicht speziell für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen gebaut! Gute Erfahrungen mit Rollifahrern liegen jedoch vor

  • das Gelände liegt am Hang, der See ist daher direkt nur über Stufen erreichbar. Gäste im Rolli können auch stufenlos zum See hinunter, den Weg erläutert Ihnen das Personal vor Ort gern
  • manche Haustypen sind etwas geräumiger als andere und werden bevorzugt für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen reserviert

Details

PKW-Stellplätze

  • Kommentar  Ausreichend Parkflächen vorhanden, aber nicht als Behindertenparkplatz ausgewiesen.

Zugang zum Betrieb

  • Zugang stufenlos 
  • Durchgangsbreite der Eingangstür  85 cm

Zimmer

  • Zugang stufenlos 
  • Durchgangsbreite der Zimmertür   95 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge  67 cm
  • Längenmaß der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer  > 150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer  > 150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes   100 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes   100 cm
  • Breite der Bewegungsfläche an dieser Längsseite des Bettes   80 cm
  • Breite der Bewegungsflächen vor Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank)  120 cm
  • Breite des schmalsten Durchgangs innerhalb des Zimmers  80 cm
  • Höhe der Liegefläche  50 cm
  • Anzahl der unterfahrbaren Betten (mind.15 cm hoch, über gesamte Bettbreite)  2
  • Kücheneinrichtung (falls vorhanden) nicht unterfahrbar 

Sanitärraum zum Zimmer

  • Zugang stufenlos 
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum  67 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge  67 cm
  • Tür schlägt in den Sanitärraum auf und beeinflusst die Bewegungsflächen 
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch  140 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch   140 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus  85 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch 
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken  > 150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken  140 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken   71 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken  100 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken   71 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken   20 cm
  • keine Haltegriffe neben dem WC vorhanden 
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille)  43 cm
  • Anzahl der Stufe(n) als Zugang zur Dusche (Duschtasse = Stufe)  1
  • Gesamthöhe der Stufen  6 cm
  • Länge der Bewegungsfläche der Dusche  90 cm
  • Breite der Bewegungsfläche der Dusche  90 cm
  • Höhe der Haltegriffe der Dusche vom Fußboden aus   108 cm
  • keine Haltegriffe in der Dusche vorhanden 
  • kein Notruf vorhanden 
  • Kommentar:  alle 18 Ferienwohnungen verfügen über ähnliche bauliche Bedingungen. Manche Haustypen sind etwas geräumiger als andere und werden bevorzugt für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen reserviert. Das Personal berät Sie gern.

Die oben aufgeführten Daten wurden erhoben für

  • Ferienwohnung (Anzahl Zimmer: ) 

Fachkompetenz/Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden. 
  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof/ von der Bushaltestelle etc. ist möglich. 

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten 
  • Datum der Datenerhebung 
  • Erheber (Institution)