Zurück zur Liste

Hotels, Pensionen etc. Hotel Kaiserhof

Am Kaiserhof 1
15517 Fürstenwalde/Spree
Telefon

0049 (0)3361 55 00

www.​kaiserhof.​de
info@​kaiserhof.​de
Hotel Kaiserhof - Beherbergung Rollstuhlfahrer 4 Sterne Online Buchbar Hotel Wanderbares Deutschland - Qualitätsgastgeber

Das Hotel Kaiserhof empfängt seine Gäste im Zentrum der Stadt Fürstenwalde, die nicht ohne Grund die "Grüne Stadt an der Spree" genannt wird. Das Gebäude, 1996 neu erbaut, beherbergt neben dem Hotel auch Restaurants und Ladengeschäfte. Mit seinen 68 Zimmern und 120 Betten auf vier Etagen ist das Haus idealer Gastgeber für Businessgäste, Kurzurlauber und Gruppen. Das Hotel bietet einen guten Ausgangspunkt für Ausflüge in das umliegende Oder-Spree-Seenland, nach Berlin, Potsdam, Bad Saarow, Beeskow oder ins benachbarte Polen. Ganz gleich, ob per Auto, Bahn oder auf zwei Rädern, der Kaiserhof ist immer zentral gelegen. Der neu gestaltete Frühstücksbereich in der 3. Etage lädt täglich ab 6.30 Uhr zum vielseitigen Buffet. Das Angebot des Vier-Sterne-Hauses wird druch einen Tagungsbereich bis 40 Plätze, eine Infrarot-Sauna mit Ruhebereich, Schallwellenmassage sowie den Fahrradverleih komplettiert. Seit kurzem erwartet das Italienische Restaurant "Marco Polo" seine Gäste im Erdgeschoss des Hauses. Im lichtdurchfluteten Atrium stellen Künstler der Region ihre Bilder aus. Das Team des Kaiserhofes freut sich auf Ihren Besuch.

Zur Verfügbarkeit von barrierefrei nutzbaren Zimmern und Angeboten beraten wir Sie gern auch telefonisch: Tel. 0049 (0)3361 55 00

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurz-Beschreibung

Allgemeines zur Barrierefreiheit:
  • keine ausgewiesenen Behindertenparkplätze vorhanden
  • Zugang zum Gebäude: stufenlos
  • 1 Doppelzimmer im 1. Stock über Aufzug erreichbar
  • Frühstücksraum/ Restaurant im EG stufenlos erreichbar
  • separate Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen im 1. OG vorhanden, Türbreite: 93 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: 124 cm lang x > 150 cm breit, rechts: 0 cm, links: 124 cm lang x 121 cm breit, Haltegriffe vorhanden
Zimmer und Sanitärbereich:
  • Breite der schmalsten aller zu nutzenden Türen, Flure, Durchgänge: 90 cm
  • Bewegungsfläche im Zimmer: >150 cm x >150 cm
  • Türbreite Sanitärbereich: 93 cm
  • Bewegungsfläche vor dem WC: 113 cm x >150 cm, rechts: 81 cm x >150 cm, Haltegriffe vorhanden
  • Dusche stufenlos mit dem Rollstuhl befahrbar, Bewegungsfläche der Dusche: 90 cm lang x >150 cm breit, Sitzmöglichkeit in der Dusche vorhanden
Besonderheiten:
  • Sauna über Aufzug erreichbar, aber nicht speziell für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen eingerichtet.
  • Tagungsräume stufenlos über Aufzug erreichbar.

PKW-Stellplätze

  • Anzahl der ausgewiesenen Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingangs 0
  • Kommentar Parken ebenerdig direkt vor dem Hotel oder in der Tiefgarage möglich, öffentliche Behindertenparkplätze im Straßenraum vorhanden.

Zugang zum Betrieb

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Eingangstür 128 cm
  • Kommentar: Automatiktür

Rezeption

  • Rezeptionscounter oder –tisch nicht teilweise auf eine Höhe von 85cm abgesenkt aber andere Möglichkeit der Kommunikation im Sitzen vorhanden

Flure

  • Breite der Flure, die zu den Aufzügen führen 122 cm
  • Breite der Flure, die zu den Zimmern führen 151 cm
  • Breite der Flure, die zu sonstigen Einrichtungen (z.B. Speisebereich) führen 151 cm

Aufzug

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 90 cm
  • Breite der Aufzugstür 90 cm
  • Längenmaß der Aufzugskabine: 151 cm
  • Breite der Aufzugskabine 108 cm
  • unterste Höhe der Bedienelemente 108 cm
  • oberste Höhe der Bedienelemente 132 cm
  • Längenmaß der Bewegungsfläche vor dem Aufzug >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Aufzug >150 cm

Zimmer

  • Zugang stufenlos
  • Zugang über Aufzug oder sonstiges technisches Hilfsmittel
  • Durchgangsbreite der Zimmertür 93 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 90 cm
  • Längenmaß der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche an dieser Längsseite des Bettes 130 cm
  • Breite der Bewegungsflächen vor Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) 96 cm
  • Breite des schmalsten Durchgangs innerhalb des Zimmers 96 cm
  • Höhe der Liegefläche 56 cm
  • Kommentar: Zimmer liegt im 1 OG. , vor dem Kleiderschrank nur 61 cm Platz bis zu einer Bettkante.

Sanitärraum zum Zimmer

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum 93 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 90 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch 130 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm) 43 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus 87 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken 113 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken 81 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken >150 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe 75 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante 5 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander 60 cm
  • linker Haltegriff hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille) 48 cm
  • Mit einem Rollstuhl stufenlos befahrbare Dusche
  • Länge der Bewegungsfläche der Dusche 90 cm
  • Breite der Bewegungsfläche der Dusche >150 cm
  • fest installierter, klappbarer oder einhängbarer Duschsitz vorhanden
  • Höhe der Duscharmatur (aus einer Sitzposition seitlich erreichbar) 93 cm
  • Notruf vorhanden

separate Gästetoilette

  • Zugang stufenlos
  • Zugang über Aufzug oder sonstiges technisches Hilfsmittel
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum 93 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 90 cm
  • Tür schlägt in den Sanitärraum auf und beeinflusst die Bewegungsflächen
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch 105 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm) 27 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus 87 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken 124 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken 124 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken 121 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe 75 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante 20 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander 70 cm
  • linker Haltegriff hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille) 45 cm
  • Notruf vorhanden
  • Kommentar:

Zugang zu Tagungs- und Veranstaltungsräumen

  • Zugang stufenlos
  • Zugang über Aufzug oder sonstiges technisches Hilfsmittel
  • Durchgangsbreite der Eingangstür 141 cm
  • Kommentar:
    • Die Flurtür zum Konferrenzzimmer ist 132 cm breit. Die schmalste Tür ist die Aufzugstür mit 90 cm.
    • Das Rolli WC befindet sich im 1. OG, die Tagungsräume im 3. OG. 

Zugang zum Wellnessbereich

  • Anzahl der Stufen 1
  • Gesamthöhe der Stufen 4.5 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu nutzenden Türen, Flure und Durchgänge 74 cm
  • Kommentar
    • Die Sauna befindet sich im 1. OG und ist über Aufzug erreichbar.
    • Die Eingangstür ist 93 cm breit, die Saunatür 74 cm. 
    • Die Duschen sind über 2 Stufen mit einer Gesamthöhe von 42 cm zu erreichen.

Die oben aufgeführten Daten wurden erhoben für

  • Doppel- oder Zweibettzimmer (Zimmernummer: ) 115

Fachkompetenz/Service

  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof/ von der Bushaltestelle etc. ist möglich.

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Datum der Datenerhebung 12.08.2015
  • Erheber (Institution) Tourismusakademie Brandenburg
  • Erheber (Institution) Tourismusakademie Brandenburg