Zurück zur Liste

Gärten und Parkanlagen Ostdeutscher Rosengarten Forst (Lausitz)

Wehrinselstraße 42
03149 Forst (Lausitz)
Telefon

03562-989350

www.​rosengarten-forst.​de
info@​forst-lausitz.​de
Ostdeutscher Rosengarten Forst (Lausitz) - Freizeit Rollstuhlfahrer Ostdeutscher Rosengarten Forst (Lausitz) - Freizeit blind/ sehbehindert Ostdeutscher Rosengarten Forst (Lausitz) - Freizeit geistig behindert Ostdeutscher Rosengarten Forst (Lausitz) - Freizeit Gehörlos/Schwerhörig

Reiz und Einzigartigkeit dieses historischen Parks liegen in der besonderen und vielleicht einmaligen Komposition von Gartenkunst, botanischer Vielfalt und Landschaftsarchitektur.

Ursprünglich zum 25. Krönungsjubiläum Kaiser Wilhelm des II. im Jahr 1913 als einmalige Rosen- und Gartenbauausstellung geplant, feierte die Parkanlage 2013 ihr 100. Jubiläum, das durch die "Deutsche Rosenschau" gekrönt wurde.

Heute finden die Besucher in "Deutschlands schönster Park 2009" auf 17 ha zehntausende Rosenstöcke in fast 1.000 Sorten. Kunstvoll gefertigte Skulpturen, Pergolenhöfe, romantische Wasserspiele, Gartenbereiche im Charakter des Jugendstils und Parkelemente im englischen Landschaftsstil laden zum Verweilen ein.

Der historische Park bietet ganzjährig eine zauberhafte Kulisse für Hochzeiten, Familienfeiern, exklusive Geschäftstermine oder einfach nur für einen erholsamen Spaziergang.

In der Saison von Mai bis September werden "Romantische Nachtführungen" und Themenführungen zu bestimmten Terminen angeboten.
Die "Rosengartenfesttage", ein besonderes Highlight für die ganze Familie, finden jedes Jahr am letzten Juniwochenende statt.

Öffnungszeiten

01.05.2017 - 30.09.2017
Montag 09:00h - 19:00h
Dienstag 09:00h - 19:00h
Mittwoch 09:00h - 19:00h
Donnerstag 09:00h - 19:00h
Freitag 09:00h - 19:00h
Samstag 09:00h - 19:00h
Sonntag/Ferien 09:00h - 19:00h

Neue Öffnungszeiten ab 01.11.2017

01.11.2017 - 30.04.2018
Montag 09:00h - 17:00h
Dienstag 09:00h - 17:00h
Mittwoch 09:00h - 17:00h
Donnerstag 09:00h - 17:00h
Freitag 09:00h - 17:00h
Samstag 09:00h - 17:00h
Sonntag/Ferien 09:00h - 17:00h

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurz-Beschreibung

    • 3  ausgewiesene  Behindertenparkplätze vorhanden
    • Zugang Innenbereich: stufenlos
    • Zugang Außenbereich: stufenlos über Rampe
    • Wegebeschaffenheit Außenbereich: Wassergebundene Decke, z.T. Asphalt
    • Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen stufenlos erreichbar. Türbreite: 95 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: >150 cm x >150 cm, rechts: 42 cm x >150 cm, links: 27 cm x >150 cm, Haltegriff vorhanden

PKW-Stellplätze

  • Anzahl der ausgewiesenen Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingangs 3
  • Kommentar Parkmöglichkeiten: an der Wehrinselstraße, ca. 200m vom Veranstaltungszentrum und direkt am Veranstaltungszentrum

Zugang und Wege Innenbereich

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Türen 1

Rezeption

  • Rezeptionscounter oder –tisch nicht teilweise auf eine Höhe von 85cm abgesenkt aber andere Möglichkeit der Kommunikation im Sitzen vorhanden
  • Kommentar Das Kartenverkaufshäuschen befindet sich direkt am Haupteingang. Ein zweiter Kartenvorverkauf befindet sich in der Nähe des Restaurants "Rosenflair".

Zugang und Wege Außenbereich

  • stufenlose Wegeführung möglich
  • über Rampe
  • Durchgangsbreite der Eingangstür 159 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Türen 159 cm
  • Wegebeschaffenheit: Wege mit wassergebundener Decke, teilweise Asphalt

  • Kommentar: Die Eingangstür ist zweiflügelig. Am Haupteingang ist die Ausleihe von Rollstühlen möglich.

Gästetoilette

  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 95 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm) 26 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus 86 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken 42 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken 27 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken >150 cm
  • Haltegriffe neben dem WC nur links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe 82 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante 20 cm
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille) 43 cm
  • kein Notruf vorhanden
  • Kommentar: Es befinden sich 3 behindertengerechte WCs auf dem Gelände (Haupteingang und Veranstaltungszentrum).

Zugang zu Tagungs- und Veranstaltungsräumen

  • Kommentar: Restaurant "Rosenflair" nutzbar

Fachkompetenz/Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.

Erhebung der Daten

  • Erheber (Institution) Tourismusverband Niederlausitz e.V.
  • Datum der Datenerhebung 05.10.2015
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten

Informationen für blinde und sehbehinderte Gäste Informationen für blinde und sehbehinderte Gäste

Information und Erlebnis

  • Angebote, Ausstellungsobjekte etc. können mit mehreren Sinnen erlebt
  • spezielle Führungen für blinde und sehbehinderte Gäste werden angeboten
  • Kommentar
    • Auf Wunsch werden Blindenführungen angeboten
    • Im Restaurant "Rosenflair" gibt es Speisekarten in Brailleschrift. Das Restaurant befindet sich direkt auf dem Parkgelände.

Fachkompetenz/Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof/ von der Bushaltestelle etc. ist möglich.
  • Begleitservice kann angeboten werden
  • Blindenführhunde sind erlaubt
  • Kommentar:

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Datum der Datenerhebung 05.10.2015
  • Erheber (Institution) Tourismusakademie Brandenburg

Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“ Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“

Gut zu wissen:

  • Es gibt viele Informationen über dieses Angebot. Sie sind leicht zu verstehen. Es gibt viele gute Bilder in den Informationen. Sie erklären vieles.
  • Ihnen wird alles in Ruhe erklärt und gezeigt. Sie können Fragen stellen.
  • Weitere Informationen: Führungen nach Anmeldung möglich.

Das können wir noch für Sie tun:

  • Wir können Sie vom Bahn-Hof abholen. Oder von der Bus-Halte-Stelle. Oder wir können Ihnen einen Fahr-Dienst empfehlen.
  • Wir haben viel Erfahrung mit Gästen mit Lern-Schwierigkeiten.

Wer hat diese Informationen gesammelt? Und wann?

  • Experten haben geprüft: Sind die Informationen oben richtig?
  • Von wann sind die Informationen? 17.02.2009

Informationen für gehörlose und schwerhörige Gäste Informationen für gehörlose und schwerhörige Gäste

Informationen und Erlebnis

  • Umfassende Angaben über alle Angebote sind schriftlich vorhanden
  • Informationen in leichter Sprache vorhanden
  • spezielle Führungen für schwerhörige und gehörlose Gäste werden angeboten
  • Kommentar Spezielle Führungen für schwerhörige und gehörlose Gäste nach Anmeldung.

Fachkompetenz/Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
  • Es gibt Mitarbeiter im Betrieb, die für die Zielgruppe geschult sind.
  • Auf Anfrage kann ein Gebärden- oder Schriftdolmetscher organisiert werden
  • Kommentar: Eventuell benötigtes Personal wird von der Touristeninformation Forst gestellt.

Erhebung der Daten

  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Datum der Selbstauskunft 05.10.2015